Thema: FN Dannecker
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 22.12.2012, 17:09
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.156
Standard

Zitat:
Zitat von Johannes v.W. Beitrag anzeigen
Kurze Nachfrage: waere "Dannecker" dazu eine Variante? Es gab einen beruehmten schwaebischen Bildhauer dieses Namens (kein Vorfahre).
Hallo Johannes,

den FN Dan(n)ecker / Danegger erklärt Gottschald als Herkunftsname zu einem Ort in U.-Österr.
Wo das immer auch war / ist - ich hab's nicht ermitteln können.

Vielleicht ist der FN auch eine (mundartl.) Verschleifung aus einem Ort Tanneck als Herkunftsname.

NB: Und Letzteres wird bei GenWiki bestätigt.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (23.12.2012 um 23:10 Uhr)
Mit Zitat antworten