Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 04.08.2006, 13:35
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Brokogne oder Brokogni

Hallo Petra,

so außergewöhnlich scheinen mir die verschiedenen Schreibweisen (bis auf die Ausnahme Krackonges, die ja nun wirklich sehr danebenliegt) nicht zu sein. Du solltest bedenken, das der Schreiber das aufgeschrieben hat, was er verstanden hat. Wenn derjenige, der seinen Namen nannte, auch noch eine nuschelnde Aussprache hatte, war es wohl nicht einfach, den Namen richtig zu schreiben. Und Geburten sowie Sterbefälle wurden nicht immer von den Angehörigen gemeldet, bei Geburten wars schon mal die Hebamme und Sterbefälle haben manchmal die Nachbarn gemeldet. (Für beide Fälle habe ich Urkunden)

Es wäre zu klären, warum einmal "Krackonges" auftaucht, war es der "ursprüngliche" Name, oder ein Hausname? ich würde da noch einmal nachhaken.

Lieben Gruß
Marlies
Mit Zitat antworten