Thema: Zufallsfunde
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 16.04.2006, 13:48
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Schreiner aus Weinzierl, Stempfl aus Aufhausen

1871: gedient haben im 4.Jäger-Batallion

Schreiner Georg aus Weinzierl Gemeinde Karpfham * 14.04.1846

Stempfl Andreas aus Aufhausen Gemeinde Aigen am Inn * 09.10.1846
-----

Aus dem Kirchenbuch der Pfarre Hohenfeld bei Friesach in Kärnten:

1792 VI.4. vermählt: Peter Walter des Georg Walter sel. Silberschmelzsmeisters in Rauschenberg in Beyrn und der Walburga gebohrenen Zengerin sel.ehel. Sohn aus der Pfarr Feln gebürtig und dermalen als Waschler zu Hürth Nr. 9 tätig 33 Jahre alt und die Gertrud des Georg Rauchnbichler Bauer am Liernter Gut in Traunstein in Beyern sel. und der Maria gebohrenen Ringswandlin sel. ehel. Tochter aus der Pfarr Niessenbach in Bayern gebürtig. Letztere ist vor 7 Wochen zur Hütten Arbeit hieher überzogen 34 Jahre alt

Quelle Gelbe Blätter 1930

oo26.10.1633 in Ermangelung eines Pfarrers zu Selb in Pilgramsreuth Hans Reichel, Sohn des Thomas Reichel von Unterweißenbach mit Kath. Tochter des Hans Oengler von Schönwald
Mit Zitat antworten