Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 07.10.2018, 18:38
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.762
Standard

Hallo,
der Fleischer Joseph Ernst aus Grafenwalde hat ja in die Nummer 192 eingeheiratet.
Es stehen zwar 1794, 1798, 1799 und 1802 immer wieder andere Angaben zu der Mutter seiner Kinder, doch könnte es sich immer noch um die Frau handeln, die er 1788 geheiratet hatte.

Ich würde mir die Nummer 192 in Bezug auf alle dort vorzufindenden Bewohner anschauen.
Z. B. stirbt dort am 12.5.1788 im Alter von 73 Jahren ein Heinrich Ressel.
http://vademecum.soalitomerice.cz/va...scan=29#scan29
Vielleicht war das 1788 nur der Hausname?
Ich schaue mal nach einer Taufe 1760.
Die Matriken beginnen erst 1780. Na denn Prost!
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (07.10.2018 um 18:43 Uhr)
Mit Zitat antworten