Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 22.08.2021, 21:20
Pommerellen Pommerellen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 1.096
Standard

Hallo,

ich würde die Unterschriften als eigenständig ansehen. Sie sehen ähnlich aus sind aber nicht gleich. Z.B. Buchstaben oder Farbe der Tinte. Es wird auch variiert in der Form Vornahme zuerst oder am Ende. Es ist aber auch möglich, da nicht alle zur selben Zeit die Empfangsbestätigung bekommen haben, der Beamte dies vorgenommen hat und damit immer wieder neu ansetzten musste. Auf der anderen Seite waren die Amtsschriften sehr ausgeprägt. Die Unterschriften die ich im diesem Zeitraum von "einfachen" Leuten kenne sind oft ähnlich => Schulschrift. Doch hier ist eine sehr hohe Ähnlichkeit vorhanden ob jemand wenig oder viel geschrieben hat ist nicht zuerkennen.
Ich habe mir nochmal andere Seiten der Quelle angesehen. Das sieht sehr nach eigenständigen Unterschriften aus. Da gibt es schon einige Ausreißer vom Schriftbild. Diese angezogene Seite ist sehr ähnlich und damit auffällig.
Eindeutige Antwort ?

Viele Grüße

Geändert von Pommerellen (22.08.2021 um 21:26 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten