#1  
Alt 27.12.2014, 21:14
Benutzerbild von Kleeschen
Kleeschen Kleeschen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.460
Standard Gebe Auskunft aus den lutherischen Kirchenbuchduplikaten 1833-1885

Hallo liebe Mitforscher,

ich habe die Möglichkeit, aus den lutherischen Kirchenbuchduplikaten des ev.-luth. Konsistoriums St. Petersburg Auskunft zu geben. Ich verfüge über Kopien sämtlicher erhaltener Kirchenbuchabschriften im Russischen Staatlichen Historischen Archiv in St. Petersburg zwischen 1833 und 1885 und bin gerne bereit, hier anderen Forschern Hilfe zu leisten. Grundlegend ist natürlich, dass der entsprechende Band erhalten ist, ein grobes Datum zum gesuchten Ereignis vorhanden ist und der Ort im St. Petersburger Konsistorium liegt.

Das Konsistorium erstreckt sich vom Gouvernement St. Petersburg über die Städte Jaroslawl, Kostroma, Nowgorod, Olonez, Poltawa, Pskow, Smolensk und Wologda bis in den Süden des Zarenreichs nach Bessarabien, ins Gouvernement Cherson (auch die deutschen Kolonien im Odessaer Gebiet), Ekaterinoslaw (Grunau, Josefstal, ...), Kiew, Podolien, Taurien (Molotschna (Prischib), Neusatz, Zürichtal, ...), Tschernigow (Belowesch) und Wolhynien (Shitomir und Heimtal). Vereinzelt gibt es auch Kirchenbücher von estnischen Gemeinden, Alaska und der reformierten Gemeinde in Archangelsk.

Desto mehr Daten vorhanden sind, desto einfacher ist die Suche! Teilweise kann ich auch Auskunft darüber geben, welche weiterführenden Kirchenbücher es in anderen Archiven Russlands und der Ukraine gibt. Teils gibt es Abschriften ab 1892 in einem anderen St. Petersburger Archiv, teils ab 1899 in den regionalen Archiven.

Liebe Grüße
Kleeschen
__________________
Gouv. Cherson (Ukraine): Wahler, Oberländer, Schauer, Gutmüller, Schock, Freuer, Her(r)mann, Deschler & Simon
Batschka (Ungarn/Serbien): Freier, Schock, Fuchs, Nessel, Weingärtner & Simon
Rems-Murr-Kreis & Krs. Esslingen (Württemberg): Wahler, Bischoff, Stark, Schmid, Eiber & Magnus (Mang)
Donnersbergkreis (Pfalz): Weingärtner, Gäres (Göres) & Opp
Krs. Südwestpfalz (Pfalz): Freyer, Stecke, Neuhart & Kindelberger
Krs. Germersheim (Pfalz): Deschler, Bär, Humbert, Dörrzapf & Stauch

Geändert von Xtine (05.10.2017 um 08:27 Uhr) Grund: Auf Wunsch aktualisiert
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.05.2015, 22:17
Andy Andy ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2007
Beiträge: 40
Standard

Hallo zusammen,

ich hätte eine grundsätzliche Frage zu den lutherischen Kirchenbuchduplikaten 1833-1885. Und zwar ist mir aufgefallen das bspw. für Großliebental in den Kirchenbuchduplikaten die Jahre 1844, 1849, 1865-66, 1872-73 und 1880 komplett fehlen. Hat jemand eine Erklärung warum diese Jahre fehlen?

Ich habe gehört das nicht alle lutherischen Kirchenbuchduplikate 1833-1885 indexiert worden sind bzw. dass diese irgendwann indexiert werden sollen. Kann das jemand bestätigen?

Danke
Andy
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.05.2015, 22:26
Benutzerbild von Kleeschen
Kleeschen Kleeschen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.03.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.460
Standard

Hallo Andy,

die Duplikate wurden bücherweise aufgehoben worden, das heißt, man hat mehrere Kirchspiele in mehrere dicke Bücher (~ 700 Seiten) getan. Jeweils drei-vier Bücher pro Jahrgang. Einige dieser Bücher sind leider verloren gegangen. In anderen Kirchspielen fehlt auch zum Beispiel der Jahrgang 1842.

Nicht alle Einträge wurden indexiert, das stimmt. Auf Familysearch sind sie nicht komplett indexiert, sie werden aber noch indexiert.
Auf Odessa3 ist ein großer Teil der KB indexiert, aber seit Jahren ist dort nichts mehr passiert und nicht alle Jahrgänge sind indexiert worden. Der Betreiber der Seite hat seit Jahren nichts mehr gemacht, das weiß ich.

Wen suchst Du? Vielleicht kann ich helfen!

Viele Grüße
Kleeschen
__________________
Gouv. Cherson (Ukraine): Wahler, Oberländer, Schauer, Gutmüller, Schock, Freuer, Her(r)mann, Deschler & Simon
Batschka (Ungarn/Serbien): Freier, Schock, Fuchs, Nessel, Weingärtner & Simon
Rems-Murr-Kreis & Krs. Esslingen (Württemberg): Wahler, Bischoff, Stark, Schmid, Eiber & Magnus (Mang)
Donnersbergkreis (Pfalz): Weingärtner, Gäres (Göres) & Opp
Krs. Südwestpfalz (Pfalz): Freyer, Stecke, Neuhart & Kindelberger
Krs. Germersheim (Pfalz): Deschler, Bär, Humbert, Dörrzapf & Stauch
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.05.2015, 22:39
Andy Andy ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2007
Beiträge: 40
Standard

Hallo Kleeschen,

vielen Dank für die umfassende Antwort. In erster Linie würde mich interessieren, ob für Großliebental das Kirchenbuch für das Jahr 1880 überhaupt existiert und eigentlich "nur" noch indexiert werden müsste? Oder ob - wie Du bereits geschrieben hast - das KB verloren gegangen ist?

Viele Grüße
Andy
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.05.2015, 10:17
Benutzerbild von Kleeschen
Kleeschen Kleeschen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.03.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.460
Standard

Hallo Andy,

das 1880er KB von Großliebenthal, wie viele andere KB, verloren gegangen. Es gibt aber vielleicht noch eine Möglichkeit an Daten aus diesem Jahrgang zu kommen.

Viele Grüße
Kleeschen
__________________
Gouv. Cherson (Ukraine): Wahler, Oberländer, Schauer, Gutmüller, Schock, Freuer, Her(r)mann, Deschler & Simon
Batschka (Ungarn/Serbien): Freier, Schock, Fuchs, Nessel, Weingärtner & Simon
Rems-Murr-Kreis & Krs. Esslingen (Württemberg): Wahler, Bischoff, Stark, Schmid, Eiber & Magnus (Mang)
Donnersbergkreis (Pfalz): Weingärtner, Gäres (Göres) & Opp
Krs. Südwestpfalz (Pfalz): Freyer, Stecke, Neuhart & Kindelberger
Krs. Germersheim (Pfalz): Deschler, Bär, Humbert, Dörrzapf & Stauch
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.05.2015, 20:11
Unser Unser ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2012
Ort: Crinitz
Beiträge: 44
Standard

Zitat:
Zitat von Kleeschen Beitrag anzeigen
Hallo liebe Mitforscher,

hiermit biete ich Euch die Chance, Auskunft aus den lutherischen Kirchenbuchduplikaten 1833 - 1885 von Russland zu erhalten. Ich gebe gerne Auskunft und versende die Dokumente!

Bitte prüft selbstständig nach, ob der Band überhaupt online ist!
Bitte gebt mir den Weg an, wie ich an die Dokumente kommen kann. Ich suche nicht nach Dokumenten, wo kein Datum und Ort angegeben ist.

Bitte gebt mir folgendes an:
Art des Eintrages:
Vor- und Nachname (ggf. Geburtsname) der Hauptperson(en) des Eintrages:
Datum des Ereignisses:
Ort des Ereignisses:
Optional: Nr. des Aktes:

Viele Grüße,
Kleeschen
Liebe Kleeschen


Kannst du mir helfen suche alles ueber ein Johann Conrad Hill aus dem KIrchenbüchern Tanganroog Kirchenspiel Jeisk wahrscheinlich aus Olgenfeld geb.1842-1907? Heirat wie oft, Kinder, usw.
hab Dank Unser
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.05.2015, 18:14
Benutzerbild von Kleeschen
Kleeschen Kleeschen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.03.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.460
Standard

Hallo,

das Kirchenbuch 1880 von Olgenfeld liegt auf meinem PC, weshalb ich hieraus leicht Sachen heraussuchen kann:

Einen Johann Conrad Hill habe ich nicht entdeckt, aber folgendes Kind:

Maria Catharina Hill
* 29.02.1880
~ 02.03.1880 in Blumenthal

V: Friedrich Hill
M: Maria Barbara geb. Marker

Taufpaten: Heinrich Walker, Nicolaus Mohlang & Elisabeth Amend

Vielleicht half Dir die Information. Ich werde weiter suchen.

Viele Grüße
Kleeschen
__________________
Gouv. Cherson (Ukraine): Wahler, Oberländer, Schauer, Gutmüller, Schock, Freuer, Her(r)mann, Deschler & Simon
Batschka (Ungarn/Serbien): Freier, Schock, Fuchs, Nessel, Weingärtner & Simon
Rems-Murr-Kreis & Krs. Esslingen (Württemberg): Wahler, Bischoff, Stark, Schmid, Eiber & Magnus (Mang)
Donnersbergkreis (Pfalz): Weingärtner, Gäres (Göres) & Opp
Krs. Südwestpfalz (Pfalz): Freyer, Stecke, Neuhart & Kindelberger
Krs. Germersheim (Pfalz): Deschler, Bär, Humbert, Dörrzapf & Stauch
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.05.2015, 14:04
Unser Unser ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2012
Ort: Crinitz
Beiträge: 44
Daumen hoch

Danke Kleeschen,aber die sagen mir nichts.Mein Urgrossvater hies Reinhold Hill und ist in Chutor Popowa-Olgenfeld am 30.9.1895 geboren und sein Vater war angeblich ein Conrad ( Johann) Hill, der vielleicht auch in Walter geboren sein kann. Komm nicht weiter??? Amonea versucht mir auch schon zu helfen.

Danke Unser
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.07.2015, 14:01
Forscherin168 Forscherin168 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2013
Beiträge: 195
Standard

Hallo Kleeschen,

kannst du mal bitte hier (1884-1891: Deaths ( 828-14/267)) nach dem Namen Teubner und Freundlich suchen?? Falls es nicht zu viel Arbeit macht! Genaue Daten habe ich leider noch nicht, ist für mich momentan so ein toter Punkt wo man einfach alles versuchen muss.

Ich danke dir!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.07.2015, 18:03
Benutzerbild von Kleeschen
Kleeschen Kleeschen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.03.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.460
Standard

Hallo,

in diesem Kirchenbuch tauchen die Familiennamen Teubner und Freundlich nicht auf, entschuldige.
Geburten, Heiraten und Tode ab 1892 befinden sich im CGIA in St. Petersburg.

Viele Grüße
Kleeschen
__________________
Gouv. Cherson (Ukraine): Wahler, Oberländer, Schauer, Gutmüller, Schock, Freuer, Her(r)mann, Deschler & Simon
Batschka (Ungarn/Serbien): Freier, Schock, Fuchs, Nessel, Weingärtner & Simon
Rems-Murr-Kreis & Krs. Esslingen (Württemberg): Wahler, Bischoff, Stark, Schmid, Eiber & Magnus (Mang)
Donnersbergkreis (Pfalz): Weingärtner, Gäres (Göres) & Opp
Krs. Südwestpfalz (Pfalz): Freyer, Stecke, Neuhart & Kindelberger
Krs. Germersheim (Pfalz): Deschler, Bär, Humbert, Dörrzapf & Stauch
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:52 Uhr.