Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Adelsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 03.11.2019, 19:08
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.458
Standard

Ja, Anna hat wohl Recht.
ein Vergleich mit dieser & dieser Postkarte und einer Karte von 1907 passt von den Gebäuden und der Gartenanlage.

P.S. Hier Luftaufnahme - unten rechts sollte es sein - passt zur Lage: https://www.picclickimg.com/d/w1600/...ersbad-Bad.jpg
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg hotelweber.jpg (117,4 KB, 8x aufgerufen)

Geändert von sonki (03.11.2019 um 19:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 03.11.2019, 19:32
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.575
Standard

Ich muss mich korrigieren. Das Haus steht wohl doch noch.
Offenbar wurde der Straßenverlauf nach dem Krieg hinter das Haus verlegt, so dass das ehemalige Hotel Weber nun östlich der Durchgangsstraße liegt.
https://storage.googleapis.com/hippo...a720ae-800.jpg

Dadurch schaut es jetzt wohl nur so aus, als würde das moderne Großhotel an der Stelle des Hotel Weber stehen.

Oder irre ich mich ???
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg hotel.jpg (57,5 KB, 9x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (03.11.2019 um 19:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 03.11.2019, 19:33
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.403
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
postmortal, 190 Jahre nach dem eigenen Tod?
Nun ja, so ohne ein Bild gesehen zu haben
Aber ihr habt ja Recht, sie kann es nicht gewesen sein.


Die Ehefrau von Wilhelm II. ist allerdings auch schon 1921 verstorben, sie kann es auch nicht sein.
Wilhelmina der Niederlande war meines Wissens nur Königin. Wobei man in diesem Bild (mit Tochter Juliana) durchaus eine Ähnlichkeit erkennen / hineininterpretieren könnte. Hier noch eins aus älteren Tagen
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 03.11.2019, 19:49
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.575
Standard

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
... Oder irre ich mich ???
Ich hab mich nur mit der Karte vertan: auf der ist nämlich die neue Straße schon eingezeichnet (pink markiert), so dass das Hotel Weber dort steht wo ich einen grünen Fleck gemalt habe:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg grün.jpg (54,0 KB, 9x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (03.11.2019 um 19:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 03.11.2019, 20:01
Michl Michl ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.03.2008
Beiträge: 30
Standard

Vielen Dank für Eure Überlegungen zum Hotel Weber und die Links zu den Photos und Postkarten! So ganz eindeutig kann man das aber nicht sagen, welches Haus nun das Hotel war und ob es noch steht oder stattdessen dort jetzt dieser "wunderschöne" Kasten aus den 60ern oder 70ern steht. Ich werde wohl mal hin fahren und dort direkt nachfragen müssen.

@ Anna:
Die Autobahn gabs 1932 glaub ich noch nicht. Auf Wikipedia steht zur Geschichte der A9:
"Die Autobahn wurde ab 1936 in mehreren Teilabschnitten eröffnet." Aber weit scheint´s ja trotzdem nicht gewesen zu sein. Wo war denn das Schloss von der Hermine genau?

@ Xtine:
Hermine war die zweite Ehefrau von Wilhelm, und die lebte wohl bis 1947. Insofern kann sie es schon gut gewesen sein.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 03.11.2019, 20:12
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.575
Standard

Ihr gehörte das Schloss
https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Burgk

"Als 1927 ihr Bruder kinderlos starb, übernahm Hermine in einer Erbteilung mit ihren Schwestern das Schloss Burgk im thüringischen Vogtland, trat es aber 1933 an ihre Schwester Ida ab"
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 03.11.2019, 20:35
Benutzerbild von Bachstelze1160
Bachstelze1160 Bachstelze1160 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2017
Ort: 72531 Hohenstein
Beiträge: 171
Standard

Hallo,
wow das ist ja interessant, wieder was gelernt heute durchs Forum

Danke
__________________
Dank und herzliche Grüße <3

Die Bachstelze


Ich sende einen Dank in den Himmel, wenn ein Pfarrer sich Mühe gab zu schreiben, das freut ihn dann!
Was die Ahnen wohl so alles mitbekommen, was wir wegen Ihnen uns für eine Arbeit machen!!!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 08.11.2019, 02:38
Michl Michl ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.03.2008
Beiträge: 30
Standard

Auf Nachfrage in Bad Alexandersbad habe ich die Nachricht erhalten, daß das Hotel Weber (ab den 1960er-Jahren "Hotel Alexandersbad") 1971 abgerissen wurde und auf dem Grundstück ein neues Hotel gebaut wurde (heute Soibelmanns Hotel Alexandersbad).

Grüße,

Michl
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 08.11.2019, 06:06
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 348
Standard

Guten Morgen!
@ Horst von Linie 1
Das könnte sehr gut sein, wenn ich mir die Bilder von ihr ansehe:
https://www.google.com/search?q=Wilh...1VTsFSM:&vet=1
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 08.11.2019, 13:55
Andrea555 Andrea555 ist offline weiblich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2019
Ort: in Niederösterreich
Beiträge: 2
Standard Wer ist Kaiserin Wilhelmine

Lieber Michl,

vermutlich handelt es sich um Kaiserin Hermine 1887 - 1947 (2. Gattin des dt. Kaisers Wilhelm des II) und das Bild wurde irrtümlich mit Kaiserin "Wilhelmine" betitelt.

Ansonsten fällt mir für diesen Zeitraum nur die niederländische Königin Wilhelmina 1880-1962 ein, die 1948 zugunsten ihrer Tochter Juliana (Großmutter des heutigen niederl. Königs Wilhelm Alexander) abdankte.

LG, Andrea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:38 Uhr.