#1  
Alt 10.06.2020, 09:21
jansenvdb jansenvdb ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2013
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 424
Standard Benardforschung , hier Niederlande

Hallo,
zum Ausleben ihrer Religion wurden viele franz. Familien Ende des 17. Jhdt. aus Frankreich vertrieben und wanderten zum Teil in die Niederlande usw. ab. So vermute ich , erging es auch der Familie eines Isaac Benard in Leiden ( Zeitraum 1685 - 1750 ).
Ich suche diesen Bezug / Hinweise nach Frankreich , aber besonders Informationen zu den Eltern des Isaac. Möglich das ein früher auftretender Isaac Benard ( nach / ca. 1620 ) ein Bruder von Pierre Benard , Ecuyer de Renemesnil / Calvados ) war.
Welcher Benardforscher kann hier weiterhelfen ?
Mit freundlichem Gruß
Friedrich















Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

Geändert von jansenvdb (10.06.2020 um 12:27 Uhr) Grund: korr.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.06.2020, 15:28
jpbusman jpbusman ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2018
Beiträge: 120
Standard

Hallo Friedrich,

um kurz sicher zu gehen, handelt es sich um diese Person, geheiratet den 05.03.1701 in Leiden?
Isack Benard lakendrapier jongman van Delbuff in Vranckrijck wonende op de Oude Cingel verges[eld met] Hendrick Verde sijn bekende tot Amsterdam & Anna Verrul jonged[ochte]r van Rouaen wonende op den Ouden Rijn verges[eld] met Maghdalena Cribbot haer bekende op de Oude Cingel [hier].
(und in der Waalse Vrouwenkerk: du 4 Mars - Isaac Benaer jeune homme delboeuf & Anne Vereul jeune fille de Rouen. mari este 30 Mars [hier])
Isaac ist vor dem 21.08.1724 gestorben, denn im notarielles Archiv von Leiden wird Anna Verreul als Witwe erwähnt [hier, scan 693ff]

In dem Falle wäre er wahrscheinlich ein Verwandter von Nicolaes Benaert, dessen Eintrag am 24.11.1687 im Bürgerbuch der Stadt Leiden [hier, scan 148] zu finden ist. Nicolaes stammt ebenfalls aus Elbuff, das heutige Elbeuf im département Seine-Maritime. Die registres paroissiaux von Elbeuf sind hier zu finden

Mit freundlichen Grüßen,
Peter

Geändert von jpbusman (11.06.2020 um 16:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.06.2020, 19:33
jansenvdb jansenvdb ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.01.2013
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 424
Standard

Hallo Peter,
sehr interessant , vielen herzlichen Dank . Deine Information kann weiteres Licht in die Historie der ref. Familie Benard bringen , ich werde sie verarbeiten . Die Benard , vermutlich aus Rouen stammend , sind eine sehr sehr alte und weit verbreitete Familie in der Normandie . Ein Spitzenahn Jean Benard ( errechnet nach Aufzeichnungen von von Guy Chamilart ) besteht ab ca. 1330 - 1350. Hier besonders in den Dep. Manche , Calvados , Eure und Seine - Maritime . Schon sehr früh bevorzugten einige Zweige der Familie die Religion der ref. Protestanten . Die Hugonottengeschichte , Waldenser usw. kennen wir, von Staat und rk. Kirche gezwungen ( spätestens ab 1685 ) wählten daraufhin viele von ihnen die Emigration in die protest. Regionen der Niederlande / Deutschland . Sie verloren weitgehen ihren Stand , Hab und Gut.
So kam auch Isaac Benard 1685 ( gesichert ) nach Deutschland . Vermutlich über den Raum Soest an den Niederrhein.Wurde Berufssoldat ( Capitain im preuß. Infanterie Reg. Nr. 15 in Wesel ) , Geschäftsmann und Schöffe in Holten / D, er war ein angesehener Mann und starb 1718 .

X in St. Sylvain (protestantische Register) (14) am 06.09.1676

- Von: BENARD Isaac
Ursprünglich aus Renemesnil sieur du Breuil
Fs von: BENARD Pierre + sgr de Renemesnil
und von: Anne BEUVERLUIS
- Mit: PIQUOT Anne
Heimisch in Bretteville le Rabet,
Fa von: PIQUOT Antoine † sieur de la Chaumière
und von: BENARD Elisabeth
* Zeuge 1: BENARD David sieur d'omonville
* Zeuge 2: BENARD Pierre Jean Sieur de la Luzerne, beide Brüder des Ehemannes
In Renemesnil / F ehelichte Isaac 1676 in 1. Ehe ,( ref. Kirche Saint Sylvain , 1685 geschlossen ) die Anne Piquot , Tochter des Adligen Anthoine de Chaumiere * ca. vor 1630 Champsaur / Hautes Alpes / F , + in vermtl.Bretteville da dort wohnhaft und der Elisabeth Benard . Anne folgte dem Ehemann 1686 ( gesichert ) , nach (unbek. wohin ? ) vermutlich an den Niederrhein und verstarb vor 1691 ( wo unbekannt ). Ihre eventuellen Nachkommen sind unbekannt.
Ihr Mann Isaac ehelichte im Jahr 1691 den 11. Apr. in Holten die Bürgermeisterstochter Catharina Neuwertz + 1729.
Zwei ihrer Nachkommen sind sicher bekannt.
1. Der am 21. 09. 1692 geborene / getaufte Benard Isaac Abraham Heyden ( Heyden = Wohnort / Lage in Holten ) , Paten Derck Neuwertz , Abraham Laveur , Capitain Reforme , Beeltgen Peters , Elisabeth Gocheny . Isaac Abraham wurde 3. Seeoffz. = Adelborst bei der VOC Kammerr Horn und verstarb 1729 in Batavia ( belegt ) .
2. Am 15.03.1701 De Luzerne Johann Jacob ( ANr. 150 ) , Paten: Jean Jaques Menere Lieut. Sa Maj. De Prusse Herr Johann Rickers, Doctor und kgl. Preuß. Rath zu Cleve.

Ich vermute Nachkommen aus der 1. Ehe , deshalb dachte ich hier an diesen Isaac und einer Schwester Magdalena Benard. Da es zu diesem Zeitraum in Leiden mehrere mit VN und FNamen Isaac Benard ( hier bei unterschiedlichen Handlungen ) gibt , mag ich einer Täuschung unterliegen . Aber in der Genealogie ist es wert , jeden Versuch zu wagen , ich glaube hier an Zusammenhänge .
In der Aufstellung von Guy Chamilart ( Anhang ) findet man die Brüder Jean V. der ca. 1533 heiratete und seinen Bruder Nicolas der ca.1570 heiratete. Ihre Nk. vermute ich in Leiden ( Die letzte Zeile der Namen stimmt in dieser Form nicht , muß korregiert werden Gideon und Pierre gehören gesichert zu Jean VI.)
Ferner vermute ich noch zwischen Jean V. und Nicolas ein Isaac der ca. vor 1620 in den Niederlanden auftaucht..
Vielleicht kann man den Stammbaum komplettieren ?
Mit freundlichem Gruß
Friedrich


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Benard W.jpg (20,6 KB, 1x aufgerufen)
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf img20200501_15123647.pdf (305,9 KB, 7x aufgerufen)

Geändert von jansenvdb (13.06.2020 um 19:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.06.2020, 03:00
jpbusman jpbusman ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2018
Beiträge: 120
Standard

Hallo Friedrich,

vielen Dank für Deine ausführliche Antwort, ich werde mich das am Sonntag mal im Detail anschauen.

Hast Du für Deine Forschung die Bibliothèque Wallone bereits benutzt? Es handelt sich hierbei um eine Sammlung von über eine Million Karteikarten mit Matrikeln und Mitgliedschaften der Waalse Kerk in den Niederlanden und Deutschland (u.a. Hanau & Berlin), teilweise aus Quellen die noch nicht von den jeweiligen Stadtarchiven digitalisiert und/oder indexiert worden sind. Die Karteinkarten sind alphabetisch und dann chronologisch geordnet: Benar fängt [hier] an.

Mit freundlichen Grüßen,
Peter
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.06.2020, 14:49
jpbusman jpbusman ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2018
Beiträge: 120
Standard

Hallo Friedrich,

Zu Nicolas Benard, der bereits erwähnte, aus Elbeuf stammende Bürger der Stadt Leiden: er wird im Juni 1688 als Mitglied der Waalse Kerk in Leiden eingetragen. Das Mitgliedschaftsregister selbst ist beim Stadtarchiv noch nicht digitalisiert, aber der Bibliothèque Wallone zufolge kam er mit einem Zeugnis aus Rotterdam [hier]. In Rotterdam finde ich ihn nicht unter den Mitgliedschaftzeugnissen [hier]. Dort wird jedoch am 07.07.1687 ein Kind von Nijcolaets Benardt beerdigt [hier, linke Seite, 8. von oben]. Nachdem er nach Leiden gezogen ist läßt er 2x einen Sohn Thomas taufen:
28.08.1689 / 31.08.1689 Thomas. Nicolas Benard & Magdelaine Triboul. Paten: Nicolas Bénard fils, Marguerite Bénard. [hier]
09.02.1691 / 11.03.1691 Thomas. Nicolas Benard & Madelaine Tribout. Paten: Thomas le Comte, Susanne le Roy [hier]

Am 06.08.1699 erwirbt die Wittwe Magdalena Triboe ein Haus am Sijloort, Baetsteech suijtsijde [hier]: 06.08.1699 is bij haer vercocht aen Pieter de Meijer vrij om CXL gl. gereet gelt is mede vercocht aen Magdalena Triboe ende belast met de 1200 gl. als hier voorz[eijd] fol[io] 16[ver]so
mit Nachträge:
nu op Isaac Benard als hier voorz fol. 16vso
nu op Anna Vereul als hier voorz fol. 16vso

Auf Seite 16verso ist weiterhin zu finden:
° is bij hem met het huijsje hier achter aen ver... inde Baetstraedt vercocht aen Magdalena Triboe wed. van Niclaes Benart belast met VII c. gl. uijt voorgaende cope te betaelen staende aen de hoec van dorp bovendien om 1050 gl. gereet gelt.
° 2/3 van dit huijs en nogh een huijs in de Baetstraet is bij Abraham ende Magdalena Benard kinderen en[de] erffgen[aemen] van Magdalena Tribout vercocht aen Isaac Benard haer broeder die het resteerende 1/3 compteert [...] den Ve junij 1719 [...]
° Dit ende nogh 2 huijsen in de Baetstraedt hier aen verhaelt sijnde is bij Anna Vereul wed. ende enige geinstitueerde erffgena[eme] van Isaac Benard […]

Im notariellen Archiv von Leiden befindet sich das Inventar Ihres Nachlasses [hier, scan 92ff]: Staet en Inventaris van den boedel ende goederen, schulden ende lasten van Magdalena Tribout wed. van Nicolaes Benard in haer leven laeckendrappierster alhier ter stede sulcx en indervoegen sij deselve beseeten ende op den 6. februarij 1718 metterdoot ontruijmt ende naergelaeten heeft, hebbende tot haer erffgenaemen ex testamento naergelaeten Abraham Benard, Isaac Benard ende Magdelena Benard haer drie kinderen ijder voor een gerecht derde part, als breder bij haer testamentaire dispositie voor mij not[aris] ende seeckeren getuijgen op den 10 maert 1716.
Sie hat dementsprechend 3 Kinder nachgelassen: Abraham, Isaac & Magdalena


Dieser Isaac ist derjenige der am 05.03.1701 mit Anne Vereul heiratet. Er stirbt im April 1719: im Beerdigungsregister von Leiden findet man 22.04.-29.04.1719 Vrouwekerk: 't lijk van Isaac Benard [hier]

Abraham heiratet am 25.08.1718 in Leiden: Abraham Benard, Coopman jongem[an] van Rouan wonende op de Oude Cingel, verges[elt] met Jacobus Felis sijn bekende wonende op de Oudevest & Henriette Leuesque jongd[ochte]r van Roussel wonende op de Langebrugge verges[elt] met Françoise Leuesque haar suster wonende in 's Gravenhage [hier], und in de Waalse Vrouwekerk: le 25 Aoust 1718 - Abraham Benard jeune homme de Rouen & Henriette Lesvesque jeune fille de Roussel [hier]. Sein Testament d.d. 05.03.1720 findet man [hier, scan 86ff, auf franzözisch]; als Wittwer läßt er das Testament noch einige Male ändern: im Jahre 1747 [hier, scan 131ff] und 1752 [hier, scan 383ff] - die Ehe blieb kinderlos. Abraham wohnt übrigens vom 25.08.1727 bis Ostern 1738 in Naarden, was man den Mitgliedschaftsregistern entnehmen kann [hier und hier]. Er stirbt im März 1754: im Beerdigungsregister von Leiden findet man 02.03.-09.03.1754 Vrouwekerk: Abraham Benard wed. van Henrietta le Vesque [hier]



Magdalena heiratet am 03.03.1719 in Leiden: Nicolaas Petit meesterknegt van de lakendraperije jongman van Rouaen woon[en]d op de Ouden RIjn verges[elt] met Tobias Huberdt sijn bekende woon[en]d op de Bredestraet & Magdalena Benard jonged[ochte]r van Rouaen woon[en]d op de Oudevest verges[elt] met Henrietta Levesque haar aenbehuwde suster woon[en]d op de Oude Cingel [hier], und in de Waalse Vrouwekerk: le 2 Mars 1719 - Nicolas Petit jeune homme de Rouan & Madelaine Benard jeune fille de Rouan [hier]. Ihr Testament d.d. 26.02.1721 findet man [hier, scan 392ff]. Magdalena stirbt im April 1719: im Beerdigungsregister von Leiden findet man 2209.12.-16.12.1747 Vrouwekerk: 't lijk van Magdalena Benard, vr[ouw] van Nicolaas Petiet [hier]


Mit freundlichen Grüßen,
Peter

Geändert von jpbusman (14.06.2020 um 18:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.06.2020, 14:37
jpbusman jpbusman ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2018
Beiträge: 120
Standard

Hallo Friedrich,

Ich habe doch einen Benard, der sich tatsächlich mit dem Titel “Herr von” schmückt, gefunden, und zwar in Rotterdam:
13.10.1669 - de heer Jan Benard, heer van Belleville j.m. van Ellebeuf in Normandijen met juffr. Anna Boutron j.d. van Rotterdam woonende in de West Wagestraet | attest gegeven aen Overschie dem 27. Oct. 1669 [hier, und hier der Eintrag in Overschie]

Es wurde in der reformierten Kirche geheiratet, also nicht in der Waalse Kerk. Belleville kann natürlich einen Interpretationsfehler des Pfarrers gewesen sein.

Und es gibt noch eine Akte im notariellen Archiv von Weesp des "ed[elen] manhaften heere Johan Baptist Benard sr. de Reze capiteijn van een compagnie mariniers ten dienste deser lande, staende op de repartitie van Vrieslant [...] consitueert bij desen mevrouw Marija le Tellier sijn wel ed. huijsvrouwe [...]" [hier]. Er selbst unterzeichnet mit "Sr de Vezey". Möglicherweise betrifft es hier ein Nachfahr von Pierre Bénard, seigneur de Rezay & Françoise le Prévost.


MfG,
Peter

Geändert von jpbusman (15.06.2020 um 15:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.06.2020, 18:13
jansenvdb jansenvdb ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.01.2013
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 424
Standard

Hallo Peter,
erstmal vielen herzlichen Dank für die ausgezeichneten Infos. Die Verarbeitung dauert und ist von meiner Seite zur Zeit nur Hypothese. Vage Fakten sprechen aber für sich , u.a. auch die Historie der Normandie unter Rollo und seinem Sohn Wilhelm I. , deren Expansion und Urbanisierung ( siehe Elbeuf eine Wikingergründung ) . Allein der häufige Nachname Benard ( mit unterschiedlichen schreibweisen ) in der Region Normandie / Flandern zeugt Tribut an den Gefährten Rollos , hier dem Jarl Bernhard dem Dänen. Dieser gilt als Stammvater der alten Adelshäuser Harcourt und Beaumont . ( sie sollen aber auch mit dem legendären „ Torf „ aus Norwegen genealogisch verbunden sein ) , was mytisch ist und fraglich betrachtet werden muß.
Allerdings stehen diese Familien genealogisch wiederum eng zu den de la Luzerne ( bei Avranches / Manche ) , ferner zu de La Luzerne bei St.Lo ( Calvados ) und Elbeuf der Wikingeransiedlung ( Seine - Martitim , ein Steinwurf von Rouen entfernt ) .
Die Vf. von Isaac Benard orientierten sich mit Leitnamen an den Sohn Rollos , = Wilhelm und denen der Harcourts = Jean . Soviel wie mir bekannt ist , kamen die Benards nicht über den Stand der Ecuyer = Knappen bzw. der Funktion des Stallmeister hinaus, sie waren Offiziere des gehobenen Adels ( innerhalb der Region / Land und Küstenwache ) und zum Teil Berater des König ( so der + 1671 verstorbene Pierre , Vater von Isaac = Generalleutnant und Berater des König ).
Vom Adel ( ? ) , der Weg in das Bürgertum , so könnte man diese Geschichte der Benards beschreiben , wenn man sie nur richtig fassen könnte.
Ich meine , Deine Infos gehören zu Nicolas ux. ca. 1570 mit Catherina du Valet , dem Bruder von Jean V. , ihre Söhne Gilles oder Jacques , könnten weitere Nk. haben , die u.a. neben Isaac in den Niederlanden auftauchen . Viele Franzosen , die die Emigration während der religiösen Verfolgungen wählten , wanderten nach der Revolution ( bis 1820 ) wieder zurück in die alte Heimat.
Mein Isaac tritt erstmals 1683 urkl. in Holten / Kleve auf ( also 2 Jahre bevor er die Emigration antrat ) . 1686 folgte ihm seine Frau Anne Piquot. Bisher fand ich in Deinen Quellenangaben ( Frankreich und den niederländischen Regionen ) weder Nk. , einen Aufenthaltsort , des Ehepaares ( bzw. Sterbedatum / Ort der Ehefrau ) .
Im Anhang sende ich Dir noch den 2. Teil von Guy Chamilart.
Mit freundlichen Grüßen aus Suttgart
Friedrich
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf img20200501_16330542.pdf (284,7 KB, 10x aufgerufen)

Geändert von jansenvdb (17.06.2020 um 08:27 Uhr) Grund: korr.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:49 Uhr.