#1  
Alt 27.12.2014, 21:14
Benutzerbild von Kleeschen
Kleeschen Kleeschen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.460
Standard Gebe Auskunft aus den lutherischen Kirchenbuchduplikaten 1833-1885

Hallo liebe Mitforscher,

ich habe die Möglichkeit, aus den lutherischen Kirchenbuchduplikaten des ev.-luth. Konsistoriums St. Petersburg Auskunft zu geben. Ich verfüge über Kopien sämtlicher erhaltener Kirchenbuchabschriften im Russischen Staatlichen Historischen Archiv in St. Petersburg zwischen 1833 und 1885 und bin gerne bereit, hier anderen Forschern Hilfe zu leisten. Grundlegend ist natürlich, dass der entsprechende Band erhalten ist, ein grobes Datum zum gesuchten Ereignis vorhanden ist und der Ort im St. Petersburger Konsistorium liegt.

Das Konsistorium erstreckt sich vom Gouvernement St. Petersburg über die Städte Jaroslawl, Kostroma, Nowgorod, Olonez, Poltawa, Pskow, Smolensk und Wologda bis in den Süden des Zarenreichs nach Bessarabien, ins Gouvernement Cherson (auch die deutschen Kolonien im Odessaer Gebiet), Ekaterinoslaw (Grunau, Josefstal, ...), Kiew, Podolien, Taurien (Molotschna (Prischib), Neusatz, Zürichtal, ...), Tschernigow (Belowesch) und Wolhynien (Shitomir und Heimtal). Vereinzelt gibt es auch Kirchenbücher von estnischen Gemeinden, Alaska und der reformierten Gemeinde in Archangelsk.

Desto mehr Daten vorhanden sind, desto einfacher ist die Suche! Teilweise kann ich auch Auskunft darüber geben, welche weiterführenden Kirchenbücher es in anderen Archiven Russlands und der Ukraine gibt. Teils gibt es Abschriften ab 1892 in einem anderen St. Petersburger Archiv, teils ab 1899 in den regionalen Archiven.

Liebe Grüße
Kleeschen
__________________
Gouv. Cherson (Ukraine): Wahler, Oberländer, Schauer, Gutmüller, Schock, Freuer, Her(r)mann, Deschler & Simon
Batschka (Ungarn/Serbien): Freier, Schock, Fuchs, Nessel, Weingärtner & Simon
Rems-Murr-Kreis & Krs. Esslingen (Württemberg): Wahler, Bischoff, Stark, Schmid, Eiber & Magnus (Mang)
Donnersbergkreis (Pfalz): Weingärtner, Gäres (Göres) & Opp
Krs. Südwestpfalz (Pfalz): Freyer, Stecke, Neuhart & Kindelberger
Krs. Germersheim (Pfalz): Deschler, Bär, Humbert, Dörrzapf & Stauch

Geändert von Xtine (05.10.2017 um 08:27 Uhr) Grund: Auf Wunsch aktualisiert
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:27 Uhr.