Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Aktuelle Umfragen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Genealogie-Programme nutzen Sie (hauptsächlich)?
Ages 82 9,66%
Ahnen-Chronik 14 1,65%
Ahnenblatt 277 32,63%
Brother's Keeper 22 2,59%
keines oder nur Textdateien 23 2,71%
Familienbande 31 3,65%
Family Tree Maker 153 18,02%
Genprofi 15 1,77%
PAF 121 14,25%
PC-Ahnen 22 2,59%
Stammbaumdrucker 25 2,94%
Win-Ahnen 27 3,18%
Legacy 30 3,53%
GenPlus 9 1,06%
Gramps 19 2,24%
Genbox 4 0,47%
Mein Stammbaum 15 1,77%
Heredis 4 0,47%
GenealogyJ 8 0,94%
sonstiges 84 9,89%
TNG 12 1,41%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 849. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.06.2006, 19:40
Stefan Wessel Stefan Wessel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2006
Ort: Minden (Westfalen)
Beiträge: 266
Standard

Umfrage abgetrennt von: "Stammbaum in Form eines Baumes"
_______________

Na Oswald,
ich wußte gar nicht, dass ich Dich mit meiner Antwort so aus der Fassung bringen kann

Also jedem sein Programm. Wie schon von Siegmar bestätigt: Die eierlegende Wollmilchsau gibt es leider noch nicht bei den Genealogieprogrammen.

Ich weiß zwar nicht, wo die Eingabefelder kleiner als bei Paf sein sollen, aber ist ja auch egal. Ich kann alles gut sehen (trotz Keratoconus) und alle meine Daten im Stammbaumdrucker in Rekordzeit eingeben!

Wir sollten mal eine Umfrage machen, welche Programme unsere Mitglieder benutzen. (Ich benutze auch verschiedene zu unterschiedlichen Zwecken). Das für alles ideale gibt es irgendwie noch nicht. Man kann nur jedem empfehlen, die Demos auszuprobieren. Hier einige Links:

Ages: http://www.daubnet.com/german/ages.html
Agelong Tree (auch deutsch): http://www.genery.com/?AfID=26393
Ahnen-Chronik 4.1: http://www.ahnen-chronik.de/download.html
Ahnenblatt: http://www.Ahnenblatt.de
Ahnenforscher 2000: http://www.ontec.ch/ahnenforscher/
Ahnenmanager: http://www.ahnman.de/
Brother's Keeper: http://www.brothers-keeper.de/
Deudos: http://www.deudos.com/stammbaum.asp
Family Tree Legends: http://www.familytreelegends.com/
Family Tree Maker: http://www.familienstammbaum.de/download/index.htm
Genbox: http://www.genbox.com/index.html
Geneotree: http://www.geneotree.com/index.php?ilang=en&imenu=1
GenPlus: http://www.genpluswin.de/
Gramps: http://www.gramps-project.org/
Heredis: http://www.heredis.com/de/
Legacy: http://www.legacyfamilytree.de/
Oedipus: http://www.lamain.nl/oedipus.htm
PAF: http://www.ldscatalog.com/webapp/wcs...t13669&retURL=
PC-Ahnen: http://www.pcahnen.de/INDEX.HTM
Roots Magic (englisch): http://www.rootsmagic.com/
Stammbaumdrucker: http://www.stammbaumdrucker.de/
The Master Genealogist (englisch): http://www.whollygenes.com/Merchant2...mvc?screen=TMG
TNG: http://lythgoes.net/genealogy/software.php
Win-Ahnen: http://www.winahnen.de/

Für Mac:
Reunion: http://www.leisterpro.com/

Programm für Pocket PC und Windows Mobile (auch in Deutsch):
http://www.northernhillssoftware.com/

Palm:
http://www.batteryparksoftware.com/
http://www.tapperware.com/MyRoots/index.html

Für alle die, die noch antworten: Ich ergänze dann von Zeit zu Zeit die Programmliste oben mit den benutzten und empfohlenen Programmen, damit das für die nächsten Nutzer kompletter wird (falls keiner was dagegen hat).

Und dann gibt es noch verschiedene HTML Konverter:
gedhtree: http://www.gedhtree.com/index.htm
gedview: http://phpgedview.sourceforge.net/de/
TNG5: http://lythgoes.net/genealogy/software.php
Oxy-Gen: http://www.oxy-gen-soft.net/index_en.php


Und auch ein Programm zum Abbilden von genealogischen Daten auf topographischen Karten:
http://www.gedcom2map.de/
http://www.familyatlas.com/
http://www.progenygenealogy.com/map-my-family-tree.html

und auch die online-Anbieter
www.familyone.de
www.verwandt.de
www.myheritage.com
www.humantree.de
www.geneanet.org


Also an die Administratoren:

Bitte Umfrage starten. (Geht das auch mit einer Punkteinteilung pro Programm?)

Gruß

Stefan



Ergänzung vom 29.7.09

Neue Programme für iPhone und iPod Touch (das haben ja jetzt auch mehrere)

Gedview (mit Kartenunterstützung): http://www.ritter.demon.co.uk/Projects/gedview.html
FamViewer (Englisch): http://www.astersoftware.biz/
MacFamilyTreeMobile: http://www.mobilegenealogy.com/mobilefamilytree/
Reunion: http://www.mobilegenealogy.com/2009/...pod-available/
Shrubs (Englisch und Französisch): http://software.benoitbousquet.com/view.php?app=shrubs

Viele Grüße

Stefan Wessel
__________________
An den Vorfahren kann man nichts ändern, aber man kann mitbestimmen, was aus den Nachkommen wird.

Meine Ahnen auf meiner Homepage: http://www.stefan-wessel.de/

Geändert von Xtine (23.08.2009 um 23:12 Uhr)
  #2  
Alt 07.11.2008, 22:17
Benutzerbild von daniel_gr
daniel_gr daniel_gr ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 224
Standard

hallo,

ich nutze PC-Ahnen und bin sehr zufrieden damit!

Schöne Grüße aus Leipzig
  #3  
Alt 08.11.2008, 22:53
Benutzerbild von Margit
Margit Margit ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2007
Ort: NRW
Beiträge: 65
Standard

Hallo,

ich benutze seit Jahren PAF und bin zufrieden damit.

Viele Grüße Margit
  #4  
Alt 11.11.2008, 07:14
Benutzerbild von Fiehn
Fiehn Fiehn ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2008
Ort: Karlstadt
Beiträge: 743
Standard

Ein interessantes Thema. Ich nutze zur Zeit die Software von myheritage. Möchte aber jedoch ein weiteres Freeware-Programm nutzen, welches GEDCOM-Dateien erstellt. Kann mir jemand sagen, welches das Favorit-Programm ist? Gibt es ein Programm, von dem ich am Besten die Finger lassen sollte?
  #5  
Alt 16.11.2008, 16:00
B.L. B.L. ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 19.10.2008
Ort: Marktbreit
Beiträge: 25
Standard Ahnenblatt und verwandt.de

Hallo,
ich benutze von Anfang an Ahnenblatt super Übersichtlich und einfach vom anlegen der Personenblätter. Auch die Möglichkeiten von der Ausgabe der Daten ist super.

Hab mich vor kurzem auch bei verwandt.de registriet und mit Freude festgestellt das die offline Version davon vom selben Programmierer ist d.h. kann meine Daten ganz einfach übernehmen und online stellen
Die offline Version von verwandt.de ist im großen und ganzen genauso aufgebaut wie Ahnenblatt.

Hat jemand andere Infos und Tipps in Verbindung mit den beiden Programmen?

Liebe Grüße
Bernd
  #6  
Alt 17.11.2008, 01:24
Benutzerbild von alfred47
alfred47 alfred47 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Wittenberg
Beiträge: 648
Standard

Hallo zusammen,

leider kann ich keinen Vergleich zu anderen Progammen bieten, da ich meine Ergebnisse bisher sehr einspurig mit Ages erfasst habe.
Vor einigen Jahren haben wir begonnen Daten aus der Familie zusammen zu tragen und haben zur Erfassung die Shareware-Version von Ages genutzt. Als die Anzahl der möglichen Testpersonen "gesprengt" wurde, habe ich das Programm für 35,00 € gekauft und bin auch jetzt noch mit den Auswertungsmöglichkeiten zufrieden.
Aber wie gesagt - ich habe keinen Vergleich, ob ein anderes Progamm besser ist.

Viele Grüße
Alfred

Geändert von alfred47 (17.11.2008 um 12:04 Uhr) Grund: Korrektur
  #7  
Alt 17.11.2008, 11:02
Benutzerbild von Elsie
Elsie Elsie ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 51
Standard

Hallo Alfred,
hast Du schon das neue Ages-Forum entdeckt? Hier werden sie jetzt geholfen.
http://www.daubnet.com/de/board/viewforum.php?f=1
__________________
Netten Gruß
Elsie

Stets findet Überraschung statt
Da, wo man's nicht erwartet hat.
(Wilhlem Busch)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Suche Lüthje (in allen Schreibvariationen) aus Osterrönfeld, später Hamburg
Queck aus Schleiz/Thüringen, später Hamburg
Henoch/Miersch aus Drossen, Sonnenburg und Hamburg
  #8  
Alt 17.11.2008, 12:10
Benutzerbild von alfred47
alfred47 alfred47 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Wittenberg
Beiträge: 648
Standard

Hallo Elsie,

nein, das neue Ages-Forum kannte ich noch nicht!
Danke für den Hinweis. Da gibt es ja wieder ne Menge zu lesen und sicher den einen oder anderen Ratschlag.

Sonnige Grüße nach Hamburg
Alfred
  #9  
Alt 06.01.2009, 10:47
Karl-Eduard Karl-Eduard ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: 86159 Augsburg
Beiträge: 4
Standard

Nachdem ich fast alle Programme, die erhältlich sind, getestet habe, verwende ich für
die Dateneingabe und Kontrolle AGES.
Für Übersichtslisten gebe ich die Daten in Paf ein, da ich hier keine Probleme mit der
Datenübergabe habe. Bei den meist englichen/amerikanischen Programmen habe ich immer wieder Übertragungsfehler gefunden.
Was ich noch immer suche, ist ein Programm, das mir übersichtliche Stammbäume
und Aufstellungen bietet.
Gruß
Karl-Eduard
  #10  
Alt 07.02.2009, 18:00
alfio alfio ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2009
Beiträge: 117
Standard

Ich nehme für die Daten Paf. Bin sehr zufrieden damit. Dann "kaspere" ich noch mit Leagacy. Hier fand ich nicht toll, daß Fotos nach dem update verschwunden waren.
__________________
Viele Grüße
alfio
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was tun wir für unsere Nachkommen? Wolfgang Schnelle Erfahrungsaustausch - Plauderecke 19 21.03.2011 15:38
Genealogie-Programme im Internet oder für den eigenen Server? Dreger Genealogie-Programme 13 16.10.2007 11:49
Mailinglisten für Genealogie-Programme News-Moderator Genealogie-Programme 0 19.03.2004 12:30

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:41 Uhr.