#1  
Alt 31.07.2015, 00:34
BLN2014 BLN2014 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2014
Beiträge: 244
Standard Doppelgrab - Wer liegt wo begraben?

Hallo allerseits,

ich habe da mal eine Frage, die mich seit heute Mittag den ganzen Tag beschäftigt hat. Es geht darum, dass ich von einem Bekannten meiner Urgroßeltern erfuhr, dass beide im Doppelgrab seiner Aussage nach anders als normalerweise begraben wurden.

So erzählte er mir, dass der Mann immer rechts liege und die Frau immer links. Bei meinen Urgroßeltern soll es genau anders herum sein.

Kann mir jemand sagen, ob die Sache, dass der Mann immer rechts liege stimmt?

LG
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.07.2015, 01:17
Benutzerbild von mesmerode
mesmerode mesmerode ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2007
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 2.401
Standard

hallo,
ich kenne es nur so,
die Frau liegt links und rechts der Mann

Uschi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.07.2015, 03:55
Benutzerbild von Rieke
Rieke Rieke ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 1.287
Standard

Hallo,

Von wo aus gesehen?

Ich wuerde die Frage eher so formulieren, ob die Frau an der rechten Seite des Mannes oder zu seiner Linken beerdigt wird.

Da nehme ich an, dass die Gepflogenheiten des Lebens wiedergespiegelt werden; naemlich die Frau an der rechten Seite des Mannes.

Liebe Gruesse
Rieke
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.07.2015, 12:10
Benutzerbild von mesmerode
mesmerode mesmerode ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2007
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 2.401
Standard

ich meinte es so wenn man vor dem Grab steht,
Rieke hat es richtig formuliert.

Uschi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.07.2015, 12:41
Benutzerbild von Forschi
Forschi Forschi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2011
Ort: 53° 33′ N, 10° 0′ O
Beiträge: 526
Standard

-Die Sargträger können Verwandte sein, die auch den Sarg herablassen. In Gemeinschaftsgräbern (Ehepaare) werden Männer in Deutschland stets rechts, Frauen links (von Sicht auf das Grab) beigesetzt. Dies hat historische Gründe; zu früherer Zeit war es üblich, dass die Partner auch in diesen Positionen im Ehebett schliefen.-

Der Text stammt von dieser Seite unter Bestattungsformen.
__________________
LG Forschi
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 31.07.2015, 13:20
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.508
Standard

Hallo, BLN2014!

Von welchem Zeitraum sprichst Du? Handelt es sich um eine Bestattung in einem kleineren Ort, in einer kleineren Stadt oder in einer Großstadt?

Ich frage nicht, um Verwirrung zu stiften, weiß aber aus eigener "Erfahrung", dass solche Rituale nicht zu jeder Zeit und an jedem Ort praktiziert wurden bzw. praktiziert werden konnten.
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.08.2015, 01:36
BLN2014 BLN2014 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.10.2014
Beiträge: 244
Standard

Hallo allerseits,

vielen Dank für die Rückmeldung. Meine Urgroßmutter wurde Mitte der 1990er Jahre beerdigt, mein Urgroßvater rund 10 Jahre zuvor. Das Grab befindet sich in Berlin.

Der Bekannte meinte, meine Urgroßmutter habe es so gewollt, dass sie rechts liege und nichts links. Ich gehe dabei davon aus, dass er es aus Sicht auf das Grab meinte.

Interessant finde ich ja die Geschichte mit dem Ehebett. Vielleicht war es bei meinen Urgroßeltern auch im Bett umgekehrt, sodass auch dort meine Urgroßmutter rechts von ihrem Mann lag?

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.08.2015, 22:05
Benutzerbild von elwetritsche
elwetritsche elwetritsche ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2013
Ort: Guntersblum / Rheinhessen
Beiträge: 904
Standard

Huhu Ihr Lieben!

Das mit dem Liegen im Bett kann sich auch ganz anders verhalten (hab ich jedenfalls mal im Radio gehört).

Wenn ein Paar z.B. in einem fremden Bett - Hotel u.a. - übernachtet, liegt der Mann meist in der der Tür nahen Seite.

Zuhause und vor allem wenn Kinder da sind, liegt die Frau meist nahe zur Tür.

Grund: in der Fremde muß der Mann die Frau vor den bösen Eindringlingen beschützen und zuhause braucht die Frau nicht über ihren Mann zu krabbeln wenn die Kinder in der Nacht wach werden (obwohl fraglich ist, ob er das überhaupt bemerken würde ).
__________________
Liebe Grüße
Elwe

Mit ihren Feld- (Rheinhessen), Wald- (Westerwald) und Wiesen- (Kreis Groß-Gerau) Ahnen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.08.2015, 22:20
Melanie_Berlin Melanie_Berlin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 1.213
Standard

Zitat:
Zitat von elwetritsche Beitrag anzeigen
... und zuhause braucht die Frau nicht über ihren Mann zu krabbeln wenn die Kinder in der Nacht wach werden (obwohl fraglich ist, ob er das überhaupt bemerken würde ).
Guter Punkt! Meiner würde es wohl nicht merken. Wohl gemerkt, er hat die "Tür-Seite" und ich die "Fenster-Seite". Ich muss (noch) ein bis zwei Mal nachts zu unserer Tochter (8 Monate) und er merkt teilweise nicht mal, dass ich aufstehen musste, auch wenn ich um das Bett herum laufe.

Die Geschichte zur Liegeposition im Ehebett ist sehr interessant. Wer führt denn darüber Studien. Bei uns passt es jedenfalls: ich links, er rechts.
__________________
Viele Grüße,
Melanie
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.08.2015, 23:48
Benutzerbild von anika
anika anika ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 2.399
Standard Doppelgrab

Hallo
Interessant
Mir ist das so noch nie aufgefallen, bei der Kirchlichen Trauung lief ich auf der rechten Seite neben meinem Vater. Während der Trauung saß ich auf der rechten Seite, beim rausgehen gab es einen Seitenwechsel und ich lief links.

anika
__________________
Ahnenforschung bildet
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:43 Uhr.