Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.11.2019, 22:00
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 457
Standard Michael Schlammes - Hotellbesitzer in Wisconsin - in Luxemburg 1845 geboren? - Auswanderungsjahr?

Grüß Gott!

Seit vielen Jahren suche ich nach der Herkunft und der Auswanderung von diesem Herrn:

Michael SCHLAMMES, Hotellbesitzer in La Crosse, Wisconsin. Er war am 19.10.1845 geboren, und laut der 1880 Volkszählung war er in LUXEMBURG geboren, obwohl die 1900 Volkszählung DEUTSCHLAND als Geburtsort des Vaters der Kinder gezeigt wird!

Ich habe eine Geburtsurkunde für einen Michel SCHLAMMES gefunden der in der Stadt von Luxemburg am 21.10.1845 geboren ist, Sohn von Stephan und Susanna SCHLAMMES. Es durfte wohl «unser» Michael sein!?

https://www.familysearch.org/ark:/61...:S3HT-D1V3-3JW

Er ist wahscheinlich um 1870 nach Amerika ausgewandert und hat in Winona, MN am 13.3.1874 die Margaret SWIGGUM geheiratet, eine Verwandte von mir, die in Hafslo, Norwegen am 7.9.1843 geboren war. Sie war in 1866 ausgewandert,

Michael SCHLAMMES ist schon am 5.8.1897 in La Crosse, WI gestorben, während Margaret bis 3.7.1923 gelebt hat. Die beiden hatten sechs Kinder!

Ist es irgendwie möglich herauszufinden/zu überprüfen:

** Ich habe den «richtigen» Michael gefunden?

** Sind weitere Details über seine Eltern zugänglich?

** Wann ist der Michael ausgewandert?

Ich danke recht herzlich im Voraus für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

PS: Dieser Thema wird auch in der Beneluxforum ausgelegt!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.11.2019, 22:33
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.522
Standard

Quelle: "History of La Crosse County, Wisconsin" http://sites.rootsweb.com/~wilacgs/H...Index/BioS.htm
Zitat:
City of La Crosse

MICHAEL SCHLAMMES, proprietor of the City Hotel, was born in the city of Luxemburg, Germany, in 1845; came to America in 1868, and has resided in La Crosse since that. He learned the stone-cutter's trade in the old country, and worked at that business three summers in La Crosse; has been in the City Hotel four years, and was in the saloon business three years previous to that; has accommodation for about twenty guests and stabling for eleven teams. He was married in 1874 to Margaret Suggun, and has two children - Nicholas and Susan.
P.S. Das Geburtsdatum, 19.10. auf seinem Grabstein passt exakt mehr oder weniger zum Eintrag den du in Luxemburg gefunden hast: https://de.findagrave.com/memorial/124326462 (in der Urkunde steht ja "neunzehnter", angezeigt wurde die Geburt am 21.)

Geändert von sonki (09.11.2019 um 22:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.11.2019, 22:47
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.168
Standard

Hallo,

der hier könnte es mit gutem Willen gewesen sein:
Name: Michel Schlamisch
Arrival Date: 20 Oct 1868
Birth Date: abt 1846
Age: 22
Gender: Male
Ethnicity/ Nationality:German
Place of Origin: Germany
Port of Departure: Liverpool, England and Queenstown, Ireland
Destination: United States of America
Port of Arrival: New York, New York
Ship Name: Tripoli

Bei Abfahrt war er ja noch 22.

Gruß


Thomas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2019-11-09_215113.jpg (12,8 KB, 2x aufgerufen)
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (09.11.2019 um 22:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.11.2019, 01:18
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 457
Standard

Grüß Gott!

Recht herzlichen Dank an sonki und Thomas für wunderbare Beiträge! Das Problem ist vollständig gelöst! Ich habe mittlerweile die Heiratsurkunde der Eltern in Luxemburg gefunden (Étienne = Stephan) Schlammes aus Obersyren in Schuttrange und Susanna Weber aus Luxembourg: https://www.familysearch.org/ark:/61...:S3HT-D1K3-9N5

Ich habe auch seine Sterbeurkunde von 1856 gefunden:; https://www.familysearch.org/ark:/61...S3HY-DBG7-RW9?

Ein kleines «Rätsel» steht aber noch aus: In 1839 var Stephan «tisserand» (Weber), und als er gestorben ist, war er Maurer, aber was steht in der Geburtsurkunde von 1845? Ist es «Leinweber»?

Noch ein herzlichen Dank für wunderbare Hilfe mit dieser Frage!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.11.2019, 01:46
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.168
Standard

Hallo,


ja, Leinweber lese ich auch.


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.11.2019, 02:08
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 457
Standard

Grüß Gott!

Recht herzlichen Dank an Thomas für die letzte Meldung!

Dann sind wir einverstanden, und das Problem ist endgültig gelöst!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
deutschland , luxemburg , schlammes , wisconsin

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:23 Uhr.