Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.03.2021, 15:08
Theresiavor64 Theresiavor64 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2021
Ort: Wien
Beiträge: 65
Standard Traueintrag aus Südtirol - Name der Braut?

Quelle bzw. Art des Textes: Traueintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1814
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Südtirol
Namen um die es sich handeln sollte: Anna ......




Guten Tag,

ich hoffe, dass ihr mir mit eurem Wissen wieder weiterhelfen könnt.

Da ich ja gerade dabei bin meinen Stammbaum zu erstellen, kam mein Sohn auf die Idee seine Großeltern aus Südtirol zu ihrem 50. Hochzeitstag im Juni auch mit einem zu überraschen, da sie von ihrer Familie nicht viel wissen.

Da die ganze Verwandtschaft nur in Südtirol geboren und gelebt hat und die Bücher gottseidank leicht zu finden waren, war es leicht voranzukommen.

Jetzt habe ich aber einen Traueintrag, in dem ich den Nachnamen der Braut nicht entziffern kann und auch nicht von ihrer Mutter.

Traueintrag der Tochter(3.Eintrag)

https://www.familysearch.org/ark:/61...264&cat=472307

Anna …..
ehel. Tochter des
Michael …..
Schuster in St. Maid
… mit der Maria….
geb. 17.April 1814

Ich bedanke mich jetzt schon für eure Hilfe, Theresia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.03.2021, 15:19
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.001
Standard

Hallo

sie kommt aus St. Veit

Beim Namen kann ich den/die letzten Buchstaben nicht lesen, ich lese Aussereba_

Schaust halt mal ins Kirchenbuch von St. Veit, wie sie dort geschrieben wird.
Wobei ich jetzt gar nicht weiß, welcher Ort das genau ist.
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (21.03.2021 um 15:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.03.2021, 15:26
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.266
Standard

Hallo,

ich lese:

Anna Ausserebner
ehel. Tochter des
Michael Ausserebner
Schuster in St. Veit
sel. und der Maria
Reinthaler sel.

geb. 17.April 1814

P.S. ich würde mal auf St. Veit in Defereggen (bzw. hier die Matriken) tippen. Ist noch am nächsten an Brixen dran.
PPS. Auf den ersten Blick habe ich sie da leider nicht gefunden.

Vermutlich doch eher San Vito di Cadore
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.03.2021, 15:38
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.001
Standard

Näher wäre St. Veit im Pragser Tal
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.03.2021, 15:42
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.266
Standard

Ah, scheint doch mehrere St. Veit / San Vito in der Nähe zu geben.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.03.2021, 16:05
Theresiavor64 Theresiavor64 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2021
Ort: Wien
Beiträge: 65
Standard

Ja, sind lauter kleine Ortschaften. Diesen Eintrag fand ich in Tils (Pfefferberg).
War auch noch eine spannende Suche, da die Seiten in zwei Büchern aufgeteilt waren.

Mit den Namen ist mir vorerst sehr geholfen.
Ein Verwandter von der Familie arbeitete auch mal in Zermait. Vielleicht finde ich dann dort auch noch etwas.

Vielen lieben Dank für eure Hilfe und noch einen angenehmen Sonntag, Theresia
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.03.2021, 16:12
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.001
Standard

Ich vermute dieses "St. Veit" ist ein Ortsteilname oder Hofname in Tils (gewesen), denn die Kirche in Tils trägt den Namen St. Veit, und der Familienname Reinthaler ist in Tils beheimatet. Der FN Ausserebner kommt in Brixen vor.

Möglicherweise trug der Ortsteilbereich direkt bei der Kirche den Namen derselben, nämlich St. Veit.

Deswegen schaust Du bitte, ob Du ihre Taufe in Tils findest.
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (21.03.2021 um 16:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
st. maid , südtirol

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:16 Uhr.