Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.04.2020, 12:36
Benutzerbild von KarlNapf
KarlNapf KarlNapf ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.064
Standard Grundstücksakten

Quelle bzw. Art des Textes: Behördenskten
Jahr, aus dem der Text stammt: 1891
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Brandenburg
Namen um die es sich handeln sollte:

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
ich kann eigentlich nichts lesen, deshalb kann ich hier keinen Vorschlag machen. Kann jemand die beiden Texte ganz transkribieren?
Bleibt gesund, Gruß - Karl
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1891_GN_Ausschnitt_1.jpg (158,7 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1891_GN_Ausschnitt_2.jpg (174,5 KB, 15x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.04.2020, 15:49
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.301
Standard

Hallo!

Eigentlich gut lesbar ...
Mal sehen, ob ich's hinkriege.


Zur Verbreiterung der Dorfstraße beabsichtigt
die Gemeinde Terrainstreifen aus den Grundstücken
der Interessenten zu 1-3 zu erwerben.
Die hierzu erforderlichen Vermessungen
würden ausgeführt. Die Straße wurde auf
7.25m abgesteckt (oder abgestockt?). Herr Amtsvorsteher Fuhrmann(?)
war behindert der Vermessung bei zu wohnen.
Die gen(?) Terrainstraßen sollen von den ...
Grundstücken im Grundbuch abgeschrieben
werden.
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________
Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag


Geändert von Astrodoc (27.04.2020 um 15:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.04.2020, 16:08
16umann 16umann ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2012
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 20
Standard

In der Vermessung wird ein Flurstück "abgesteckt".
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.04.2020, 16:28
Benutzerbild von KarlNapf
KarlNapf KarlNapf ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.064
Standard Dank

Danke, Astrodoc, ich habe es nicht geschafft. Fremd in der Tematik konnte mir auch der Kontext nicht viel nutzen. Mit Ihrer Vorlage geht es aber.
Danke auch an16umann
Beste Grüße - Karl
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.04.2020, 11:30
Benutzerbild von KarlNapf
KarlNapf KarlNapf ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.064
Standard Hülfe

Guten Morgen allerseits,
findet sich noch jemand, der mir beim zweiten Text hilft?
Danke und schönen Tag - Karl
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.04.2020, 12:15
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.301
Standard

Achso, das ist ein zweiter Teil. Ich hielt es nur für den Übersichtsscan zum ersten Detailausschnitt und hab gar nicht draufgeklickt

Nur Schrifttext:

Die Kosten trägt die Gemeinde Weesow.

Der Gemeinde Vorstand beantragt von dem qu.
Straßenterrain einen Strassenplan(?)
und die zur Berichtigung des Grundbuchs
erforderlichen Auszüge und Handzeichnungen
anzufertigen und dem Gemeinde-
Vorsteher Schiele schleunigst zuzustellen.

v.g.u. (vorgelesen, genehmigt, unterschrieben)

6 Unterschriften
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________
Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.04.2020, 12:48
Benutzerbild von KarlNapf
KarlNapf KarlNapf ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.064
Standard Hi,

danke Astrodoc, das ist ja super!
Viele Grüße - Karl
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.04.2020, 13:55
Ulpius Ulpius ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2019
Beiträge: 858
Standard

Das fehlende Wort im ersten Text (Ende drittletzte Zeile):
resp(ektiven) = oben bezeichneten
Zweiter Text:
es geht um das gen(annte) Straßenterrain
von dem ein ??plan angefertigt werden soll. Aber "Straßenplan" kann ich da nicht lesen.
??tre(a?)tiensplan - ich nehme an, es handelt sich um einen im Zuge von Straßenbau verwendeten technischen Ausdruck
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.04.2020, 16:48
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.301
Standard

Auf dem Wort habe ich auch lange herumgekaut.
= Zeile gelöscht=
Jetzt hab ich's: "Alterationsplan"
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________
Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag


Geändert von Astrodoc (28.04.2020 um 16:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:04 Uhr.