#1  
Alt 26.11.2019, 09:32
Benutzerbild von Flominator
Flominator Flominator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2018
Ort: Hochschwarzwald
Beiträge: 368
Standard Traueintrag mit falschen Vornamen des Brautpaars?

Hallo zusammen,

am Wochenende bin ich auf eine ziemlich haarsträubende Theorie gekommen, die auf der wirren Idee basiert, dass der Pfarrer beide Vornamen des Brautpaars "anders" aufgeschrieben hat, als in weiteren KB-Einträgen aus seiner Feder.

Im konkreten Fall könnte aus einem "Stojan" ein "Sebastian" geworden sein und gleichzeitig aus einer "Susanna" eine "Raphaela".

Bei "Stojan" ist zu erwähnen, dass er - belegt - später auch als "Stanislaus" geführt wird.

Die Details habe ich zusammengeschrieben unter http://wiki-de.genealogy.net/Detta,_..._Spekulationen

Was haltet ihr davon? Ist das eine zu bequeme Lösung? Habe ich etwas übersehen? Nach was soll ich suchen?

Sind euch bereits solch fragwürdige Einträge begegnet?

Danke und Gruß

Flo
__________________
Dauersuche: FN Steurenthaler und Meszecsov sowie jegliche Verweise auf den Ort Hinterzarten
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:41 Uhr.