#1  
Alt 24.02.2021, 15:02
Martin92 Martin92 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2020
Beiträge: 73
Standard 1. WK: Zivil-Kriegsgefangenenlager in Frankreich

Guten Tag an alle Mitforscher!


Ich bin bei meiner Familienforschung im Elsass auf mehrere Fälle gestossen wo sogenannte 'Altdeutsche' (aus dem Deutschland in Elsass nach 1870 übergesiedelte Deutsche) aber auch Elsässer ab 1914 in Frankreich fern der Front interniert wurden. Wenige Tage nach Kriegsausbruch bereits überschritten französische Truppen die Grenze im Südelsass bei Masmünster / Masevaux, die Gegend wurde schon ab 1914 wieder französisch.

Die in Masmünster ansässige Familie Rothley ("Altdeutsch")wurde darauf in Le-Puy-en-Velay interniert, Vater, Mutter, ein Sohn und zwei Töchter. Die anderen älteren Söhne der Familie dienten zu der Zeit als Soldaten in der deutschen Armee.

Bei der Elsässer Familie Knorr aus Scharrachbergheim stammend war das ähnlich, ausser dass sie zu der Zeit der Internierung in Villiers anderswo in Gefangenschaft kamen da Scharrachbergheim bis 1918 auf deutscher Seite lag. Die Mutter starb in Gefangenschaft, Mann und Sohn konnten im Juli 1918 über die Schweiz nach Deutschland zurückkehren.

Es gibt wenig Informationen zu dieser Zeit. Die Betroffenen und ihre Familien haben darüber geschwiegen, es war ein Makel, vor allem im Elsass nach dem Krieg, und auch offiziell wurde das Thema nicht weiter untersucht.
Ich fand die Internierungen auf der Webseite des Roten Kreuzes IKRK / CICR. Eine internierte Deutsche namens Fanny Hoessl hat 1915 ihre Erinnerungen veröffentlicht "Hundert Tage Gefangene in Frankreich".

Ähnliche Lager in England sind recht gut dokumentiert, darunter vor allem das Lager Knockaloe auf der Isle of Man wo eine eigener Verein aktive Forschung betreibt und es auch eine ständige Ausstellung gibt. In Frankreich und Deutschland wurde das anscheinend nicht aufgearbeitet.

Weiss irgendjemand von euch wo ich zu dem Thema noch weiter forschen kann? Seid ihr auf ähnliche Geschichten gestossen?

Vielen Dank im voraus,
Martin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.02.2021, 18:48
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 3.200
Standard

Hallo

Wichtig zu erwähnen wäre noch wie man auf der Website des Roten Kreuzes IKRK die Listen zu den Zivilgefangenen findet, übrigens sowohl zu Elsässern, Lothringern, Franzosen in Deutschland, als auch zu Deutschen in Frankreich oder Grossbritannien.

https://grandeguerre.icrc.org/en/File/Search hier im hintersten Feld bei Military auf Civilian wechseln.

Übrigens wurden Deutsche damals nicht nur in Grossbritannien, sondern auch in Kanada und Australien interniert, auch dazu gibt es im Internet einiges zu finden auf diversen kanadischen und australischen Websites. Das nur mal der Vollständigkeit halber.

Bezüglich Frankreich und im speziellen Elsass und Lothringen könnten in den Archives départementales der Herkunftsorte sowie der Internierungsorte noch Dokumente zu finden sein. Zudem könnte man mal im französischen Forum zum 1. Weltkrieg nachschauen, ob es dort noch weitere Informationen gibt.

https://forum.pages14-18.com/

Oder in den Zeitungen von Lothringen
https://kiosque.limedia.fr/
oder aus anderen Regionen Frankreichs
https://gallica.bnf.fr/accueil/de/co...e?mode=desktop

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73

Geändert von Svenja (24.02.2021 um 19:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.02.2021, 19:46
Martin92 Martin92 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.12.2020
Beiträge: 73
Standard

Wow, das sind lauter gute Tipps, vielen Dank!
Da fang ich mal an zu suchen.
Viele Grüsse,
Martin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.02.2021, 19:51
nrubeck nrubeck ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2017
Beiträge: 70
Standard Internierungslager in Frankreich

Hallo,
http://www.archives.haut-rhin.fr/His...iens-en-France

Unter diesem link sind eine Menge von Hinweisen, in welchen Departements-Archiven in Frankreich Dokumente zu den internierten Elsässern und Deutschen zu finden sind.

Das müsste weiterhelfen.

Beste Grüße

Nico
__________________
Vielen Dank für die Unterstützung.

Mit besten Grüssen

Geändert von nrubeck (27.02.2021 um 20:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.03.2021, 00:00
Martin92 Martin92 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.12.2020
Beiträge: 73
Standard

Zitat:
Zitat von nrubeck Beitrag anzeigen
Hallo,
http://www.archives.haut-rhin.fr/His...iens-en-France
Unter diesem link sind eine Menge von Hinweisen, in welchen Departements-Archiven in Frankreich Dokumente zu den internierten Elsässern und Deutschen zu finden sind.
Das müsste weiterhelfen.
In der Tat, das ist eine tolle Quelle. Vielen Dank Für die Hilfe!

Viele Grüsse,
Martin
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.03.2021, 16:31
Gabriele T Gabriele T ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2017
Beiträge: 65
Standard

Hallo Martin,
vielleicht findest Du hier auch etwas zu Deinem Thema:
http://www.ilelongue14-18.eu/?lang=de
Viel Erfolg und beste Grüße
Gaby
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:47 Uhr.