Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.04.2021, 16:14
Trecin Trecin ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2020
Beiträge: 31
Standard Trauung 1849 - ein Wort

Quelle bzw. Art des Textes: Trauung
Jahr, aus dem der Text stammt: 1849
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Oberbayern, Rieden
Namen um die es sich handeln sollte:


Hallo zusammen,


ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Es geht nur um ein Wort beim Stand der Braut.


#1:
??
??

Mau-
rers-
wittwe


Hier wäre der gesamte Eintrag zum vergleichen - ganz unten.
http://dfg-viewer.de/show?tx_dlf%5Bd...f5af2cc9a05c08


Viele Grüße

Robert
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (99,6 KB, 43x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.04.2021, 19:36
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.514
Standard

Moin!

Zeile 2 ist wohl das Hauptproblem:

Ich werfe mal "Seelen- // krancke // Mau- // rers- // wittwe" in den Raum.
So als Verhandlungsbasis.

P.S. Ich bin aber selbst auf die Lösung gespannt.
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Liebe Oma, ruhe sanft! * 21.12.1936 + 13.06.2021

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.04.2021, 20:15
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 4.026
Standard

Hmmm,

sonst steht in dieser Spalte außer dem Stand noch eine Ortsangabe, also vielleicht etwas, das mit "See.." beginnt.

LG Zita
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.04.2021, 05:03
Trecin Trecin ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.04.2020
Beiträge: 31
Standard

Hallo zusammen,

vielen Dank für die "Entzifferungen".

Ich denke, dass ich schonmal was mit seelenkrank gelesen habe... Muss ich morgen mal in meinen Unterlagen überprüfen.
Gebe dann Bescheid :-)

Gruß Robert
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.04.2021, 13:56
Trecin Trecin ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.04.2020
Beiträge: 31
Standard

Hallo nochmal,

ich hatte mich leider getäuscht. Das muss bei einer anderen Person gewesen sein...

Der Ort "Sommerhäusl bei Hohenburg" steht in der nächsten Spalte. Das kann es leider nicht sein :-(

Gruß
Robert
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.04.2021, 14:35
Scriptoria Scriptoria ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2017
Beiträge: 60
Standard

Die Angaben zur Maurerswitwe stehen in der Spalte "Stand und Religion".
Könnte da vielleicht ein Bezug zur Religionszugehörigkeit sein?



Gruß
Scriptoria
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.04.2021, 15:41
Trecin Trecin ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.04.2020
Beiträge: 31
Standard

Sie ist katholisch. Da kann ich mir auch nichts zusammenreimen, was passen könnte :-(

Könnte es evtl. irgendwas damit zu tun haben, dass sie bereits 2malige Witwe ist? Aber was könnte da passen?

Der erste Buchstabe ist ja ziemlich sicher ein S, oder?

Gruß Robert
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.04.2021, 16:05
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 364
Standard

Zitat:
Zitat von Scriptoria Beitrag anzeigen
Die Angaben zur Maurerswitwe stehen in der Spalte "Stand und Religion".
Könnte da vielleicht ein Bezug zur Religionszugehörigkeit sein?

"seelenkrank" könnte eventuell eine Umschreibung für "nicht gläubig" oder "protestantisch" sein.

Es gab z.B. hier einen vergleichbar eigenartigen Eintrag in den Sterbeurkungen eines Paares: https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=203639
"Karl Planatscher litt durch ungef. 14 Jahre mit seinem Weibe am unsel. Wahne, dass alle Protestanten seien und vermied die Sakramente."
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.04.2021, 16:50
Trecin Trecin ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.04.2020
Beiträge: 31
Standard

Hallo su1963,

du denkst also, dass das in etwa bedeutet: sie hat dem Glauben den Rücken gekehrt?

Gruß Robert
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.04.2021, 17:08
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 364
Standard

Sicher bin ich keineswegs - aber seit dem eigenartigen Eintrag im Sterbebuch (s.o.) halte ich es immerhin für möglich und wollte es zumindest zur Diskussion stellen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:47 Uhr.