Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Pommern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.05.2021, 18:07
jobor jobor ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2021
Beiträge: 17
Standard - gelöst - Eheleute Borchardt-Krause - Geburts- und Heiratsurkunden unauffindbar

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1892 - 1926
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Podgory - Börnen - Miatsko
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):Pommerscher Greif - Ancestry - Metryki - Familysearch - Geneanet
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Guten Tag allerseits

ich habe hier die Kopie einer Urkunde dieser Eheleute habe aber bisher, obwohl ich eigentlich alle Daten habe, weder Geburts- noch Heiratsurkunde gefunden.

Wie oben erwähnt habe ich einige Datenbanken durchforscht..... nichts!

Hat jemand eine Idee wo ich noch nachsehen könnte.

Besten Dank im voraus für euere Hilfe
Joëlle
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Borchardt-Krause.jpg (264,5 KB, 49x aufgerufen)

Geändert von jobor (16.05.2021 um 19:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.05.2021, 21:29
Philipp Philipp ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2008
Beiträge: 781
Standard

Hallo!

Polnisch ist nicht meine Stärke, aber ich lese aus dem Dokument, dass

BORCHARDT, Hermann, geboren 9ten März eintausendachthundertachtundneunzig - 1892 - in (Wendisch) Puddiger,

und

KRAUSE, Meta, geboren 13ten Oktober eintausendneunhundertdrei - 1903 - in Börnen

am sechzehnten Mai eintausendneunhundertsiebenundzwangzig - 1926 - in Rohr geheiratet haben.

Vielleicht noch mal in die Übersetzungsecke stellen?

Wendisch Puddiger ist angesiedelt beim St.Amt Wussow, Börnen beim St.Amt Treten, Rohr beim St.Amt Rohr.

Wussow ist bei metryki gelistet, Rohr und Treten sollen beim Heimatkreisverein Rummelsburg durch Abschriften von Einzelurkunden vertreten sein.

Bei metryki findet sich der Eintrag zur Geburt von Hermann Franz Emil Borchardt am 09.03.1899 in Puddiger, 23/1899, der 1927 beim Standesamt Treten, Nr. 9/1927, geheiratet hat.

Viele Grüße
Philipp

Wobei mich auch interessieren würde, was wovon beurkundet wurde:
Der Eintrag beim Standesamt Rummelsburg 15/1926 beinhaltet eine Eheschließung Grahlmann / Eggert.

Geändert von Philipp (11.05.2021 um 21:51 Uhr) Grund: Nachtrag
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.05.2021, 22:32
jobor jobor ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.03.2021
Beiträge: 17
Standard Danke.....

hallo Philipp..... soweit bin ich auch schon.

Wie ich geschrieben hatte habe ich alle Daten aus der Urkunde und auch schon alles durchsucht und auch die Geburtsurkunde aus 1899 gefunden.

Ich verstehe nur nicht warum eine Behörde etwas ausstellt und darauf falsche Daten angibt. Ich verstand dass die Behörde den Heiratseintrag in den 50ger Jahren bestätigte.

Wussow ist online....CD sind ganz interessant da Heirat 20er Jahre dabei.
Alle Bücher geblättert.....nichts. Wie du sagst..... 15 andere Heirat.... andere Jahre auch nichts.....

Meta Krause habe ich mehrere gefunden....aber keine aus Börnen....zum Mäuse melken!

Vielen Dank für deine Mühe.... habe so die Bestätigung meiner eigenen Suche.

Viele Grüsse
Joëlle
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.05.2021, 22:49
Philipp Philipp ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2008
Beiträge: 781
Standard

Hallo!

Ich würde mich auf die Suche nach einer Abschrift einer Urkunde bzw. des Eintrages der Eheschließung beim St.Amt Treten machen.

Wenn die eine Eheschließung Hermann Borchardt / Meta Krause bescheinigt, dann würde ich auch gesichert von einer Personenidentität ausgehen bei Hermann *09.03.1892/1899 ausgehen.
Der Hermann 1899 scheint eine Reihe von Geschwistern gehabt zu haben. Vielleicht finden sich bei der Verwandtschaft Ansatzpunkte.

Die ausgestellten Bescheinigung geht vermutlich auf keinen noch vorhandenen Eintrag zurück.
Ich gehe davon aus, dass die Bescheinigung ausgestellt wurde anhand von Angaben der Antragsteller, die evtl. aus der Erinnerung gemacht wurden. Vielleicht für eine Erbangelegenheit oder eine Eheschließung.
Von daher würde ich Börnen nicht als gegeben annehmen.

VG
Philipp

Geändert von Philipp (11.05.2021 um 22:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.05.2021, 08:18
jobor jobor ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.03.2021
Beiträge: 17
Standard

Hallo Philipp

nochmals vielen Dank für deine Rückmeldung.

Unsere Ahnen machen es einem nicht einfach..... erst dann nicht wenn niemand mehr da ist um Fragen zu stellen.

Peile Treten an.

Schönen Tag noch
Joëlle
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.05.2021, 10:11
didirich didirich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 1.303
Standard

Hallo Joelle
Ich habe jede Menge "KRAUSE" in Lübgust (Pommern)
Hast du da auch Verbindungen ?
Fragt didirich
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.05.2021, 18:13
jobor jobor ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.03.2021
Beiträge: 17
Standard

Hallo Didirich

danke für das Angebot, aber ich habe nur eine einzige Krause und nichts mit Lübgust.

Gruss
Joëlle
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.05.2021, 18:36
didirich didirich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 1.303
Standard

Danke Joelle
Da kann ich jetzt evtl. Nachforschungen wieder einstellen.
Schönen Abend wünscht didirich
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.05.2021, 18:47
Philipp Philipp ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2008
Beiträge: 781
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von jobor Beitrag anzeigen
Unsere Ahnen machen es einem nicht einfach..... erst dann nicht wenn niemand mehr da ist um Fragen zu stellen.
Wobei deine Falsch-Beurkundung nun fast an Sabotage grenzt.

Eins habe ich allerdings noch:

Die Gräbersuche beim Volksbund kennt

Nachname: Krause
Vorname: Erich Leo Paul
Dienstgrad: Unteroffizier
Geburtsdatum: 14.11.1907
Geburtsort: Börnen
Todes-/Vermisstendatum: 22.06.1943
Todes-/Vermisstenort: Danzig

Wird vielleicht mal nützlich als Seiteneinstieg in die Linie.

Viele Grüße
Philipp
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.05.2021, 20:09
jobor jobor ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.03.2021
Beiträge: 17
Standard

Hallo Philipp

du gibst dir aber unglaublich viel Mühle für mich..... vielen Dank.

Inzwischen habe ich mit dem Rummelsburger Kreis Verein Kontakt aufgenommen und erfahren, dass es keine Unterlagen von Rohr und Treten gibt.....muss ich nicht weitersuchen.

Dafür erhielt ich die Geburtsurkunde des Sohnes von Hermann..... und dort ist ebenfalls die Heirat in Treten 1927 erwähnt......also habe ich mit dem aus dem Jahr 1899 den richtigen. Deine Vermutung zur Kopie ist richtig....... bescheinigen sonst was für wen auch immer.

Werde deine neue Spur weiterverfolgen für die Linie Krause.

Schönen Abend noch und sonnige Grüsse aus der Schweiz
Joëlle
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:27 Uhr.