#11  
Alt 23.04.2021, 18:07
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.273
Standard

Hallo,

auch wenn es sich hier um eine in der Öffentlichkeit stehende Politikerin handelt, ist dennoch der Datenschutz einzuhalten!
Egal, ob man das ganze auch bei Wikipedia oder sonst wo finden kann. Die betreffende Person wurde sicher nicht gefragt, ob die Daten hier auch veröffentlicht werden dürfen!

Bitte veröffentlicht keine Daten nach 1900!


Die bisherigen Beiträge wurden entsprechend editiert.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.04.2021, 18:21
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 11.475
Standard

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen


Bitte veröffentlicht keine Daten nach 1900!


Die bisherigen Beiträge wurden entsprechend editiert.
Geht´s noch?

Was ist denn daran berechtigter Datenschutz? Es ist doch gar nicht klar, dass es sich um Vorfahren handelt. Es werden nur Namensträger Baerbock erwähnt.

Dann bitte ich auch darum , sämtliche Forenbeiträge über Adressbucheinträge zu löschen. zb https://forum.ahnenforschung.net/sho...dressbuch+1914

Hat sich denn schon mal irgendein Datenschutzbeauftragter an den Forenbetreiber wegen irgendwelcher angeblicher Verstöße gewandt?

Kopfschüttel

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Geändert von Kasstor (23.04.2021 um 18:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23.04.2021, 18:35
Samlaender Samlaender ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2014
Beiträge: 216
Standard

Warum werden dann auch hier Einträge editiert, die bereits schon im Internet also in der Öffentlichkeit stehen und bewusst veröffentlicht worden sind, wie die Todesannonce. Kann man es auch übertreiben.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 23.04.2021, 18:37
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 963
Standard

Hallo!

Die Linie von Frau Kanzlerin in spe bis zum Ingenieur Emil sollte also - auch ohne nähere Angaben - in trockenen Tüchern sein. Ich vermute weiter, dass Emil der Sohn des Lehrers Carl B. u.d. Emilie Düring aus der Provinz Brandenburg war.

MfG
Manni
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 23.04.2021, 19:06
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.273
Standard

Hallo,
Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen

Hat sich denn schon mal irgendein Datenschutzbeauftragter an den Forenbetreiber wegen irgendwelcher angeblicher Verstöße gewandt?

Kopfschüttel
Ja, das kam schon öfter vor!
Und da es sich hier (zumindest laut Themenüberschrift) um eine sehr öffentliche Person handelt, sind wir einfach nur vorsichtig!

Und nur weil die Daten schon anderswo veröffentlicht sind, heißt es nicht, daß sie hier auch veröffentlicht werden dürfen.

Wenn es Euch nicht möglich ist, auch ohne Nennung jüngerer Daten darüber zu schreiben, können wir das Thema auch gerne schließen. Aber genau das wollte ich eigentlich nicht machen.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 24.04.2021, 16:09
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 402
Standard

im Privatleben lebender Personen und deren Familie herumzuschnüffeln und Wohnadressen zu posten, die eventuell noch aktuell sind, finde ich in höchstem Maß unangebracht!
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.04.2021, 16:16
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 5.198
Standard

Hallo,

Auch in folgendem Buch wird der Waldemar BAERBOCK, als ehemaliger dortiger Abiturient
genannt, Ostern 1932.

Dessen Eltern werden darin nicht genannt.

--> https://zbc.uz.zgora.pl/dlibra/publi.../25566/content

Stimmt also, das er dort geboren wurde, laut diesem Buch.
Ein Stolzes Lebensalter, was er erreichte.

Gruß Juergen
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 24.04.2021, 16:28
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.837
Standard

Zitat:
Zitat von Juergen Beitrag anzeigen
genannt, Ostern 1932.

i.e. Bild 54 Nr. 60.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 24.04.2021, 16:41
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 2.957
Standard

Zitat:
Zitat von Su1963 Beitrag anzeigen
im Privatleben lebender Personen und deren Familie herumzuschnüffeln und Wohnadressen zu posten, die eventuell noch aktuell sind, finde ich in höchstem Maß unangebracht!
Danke! Ich auch.
__________________
Suche:

Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
Anton BLANKE, Halbspänner in Kl. Rhüden, * um 1750

Joh. Andr. MAASBERG, Bürger und Windmüller in Peine, * um 1730
Daniel KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * err. 1729
Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 28.04.2021, 06:20
Benutzerbild von Gudrid
Gudrid Gudrid ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2020
Ort: Südostoberbayerisches Alpenvorland
Beiträge: 438
Standard

Zitat:
Zitat von Su1963 Beitrag anzeigen
im Privatleben lebender Personen und deren Familie herumzuschnüffeln und Wohnadressen zu posten, die eventuell noch aktuell sind, finde ich in höchstem Maß unangebracht!
Personen des öffentlichen Lebens müssen damit rechnen, dass in ihren Lebensläufen rumgeschnüffelt wird. Personen, die das nicht wollen, sollten im Verborgenen bleiben.
__________________
Liebe Grüße
Gudrid
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:08 Uhr.