#1  
Alt 09.05.2021, 19:52
Martin74 Martin74 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 105
Standard Hellstern aus Baden-Baden

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1920 bis 1930
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Baden-Baden (Kehl-Auenheim)
Konfession der gesuchten Person(en): wahrscheinlich katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

Hallo,
Ich suche Geburtsdatum von Karl Hellstern. Er war der Bruder meiner Großmutter die 1911 in Baden-Baden geboren wurde, weshalb ich vermute das er auch dort geboren wurde. Karl fiel 1945 im Krieg und muss lt. Aussage meiner Tanten zwischen 1924 und 1928 geboren sein. War wohl ein Nachzügler Kind. Da ich gerne bei Archiv in Berlin anfragen würde wo der im WK war, brauche ich Daten, die leider keiner in der Familie mehr hat. Kann jmd. helfen? Ich kenne mich mit katholischen Kirchenbüchern etc. leider nicht aus. Name seines Vaters war Martin Hellstern. Bei den Kriegsgräbern gibt es einen Karl (1924 bis 1945), nur leider ohne Geburtsort...... hat jmd. einen Tip? Danke

Gruß, Martin

Ps.: Ich gehe mittlerweile davon aus, dass der Sohn Karl in Kehl-Auenheim geboren wurde, da die Familie zwischen 1914 und 1920 Baden-Baden verlassen hat...

Geändert von Martin74 (10.05.2021 um 16:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.05.2021, 06:57
monika huntemann monika huntemann ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 325
Standard

Hallo Martin,

der Datenschutz beträgt bei Geburten 110 Jahre somit wirst Du keine Daten finden.Hast Du vielleicht nähere Daten zu Martin und seiner Frau vielleicht geht ja darüber was.

Viele Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.05.2021, 09:05
Martin74 Martin74 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 105
Standard

Hallo Monika,
vielen Dank!

Ich habe mittlerweile herausgefunden das Martin Hellstern zur Zeit der Geburt seines Sohnes Karl nicht mehr in Baden Baden wohnhaft war. Im Adressbuch von 1914 war er noch dort wohnhaft, in der nächsten Ausgabe war er dort nicht mehr zu finden. Ich gehe nun davon aus, das die Familie schon zur Zeit der Geburt des Sohnes Karl in Kehl-Auenheim wohnhaft war. Ich denke, ich schreibe einfach mal das Archiv der Stadt Kehl an. Danke nochmal

Gruß,
Martin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.05.2021, 21:21
badenexilant badenexilant ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2018
Beiträge: 165
Standard

Hallo Martin,

Hellstern scheint zunächst als Name eher selten. Ich habe einige Hellsterns im erweiterten Personenbestand, diese stammen alle aus Betra, in der Nähe von Horb am Neckar. Evtl. schaust du dort mal nach.

Es grüßt
Alex

Geändert von badenexilant (10.05.2021 um 21:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.05.2021, 08:44
Martin74 Martin74 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 105
Standard

Ja, Danke.
Auch Freudenstadt gab es viele, oder gibt es noch viele. Ich meine auch, dass die irgendwann aus der Richtung kamen, weiss aber, dass "meine" Hellsterns um 1914 (Adressbuch Baden-Baden) bzw. schon um 1911 (Geburtsurkunde) in Baden-Baden waren und danach irgendwann in Kehl Auenheim. Mittlerweile gehe ich davon aus, dass Karl wohl dort geboren wurde. Ich habe das dortige Standesamt mal angeschrieben und warte auf Antwort.

Gruß,
Martin
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.05.2021, 14:45
Carolien Grahf Carolien Grahf ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2021
Ort: SO Küste Schweden.
Beiträge: 409
Standard

Zitat:
Zitat von Martin74 Beitrag anzeigen
Er war der Bruder meiner Großmutter die 1911 in Baden-Baden geboren wurde, weshalb ich vermute das er auch dort geboren wurde.
Kann es sein, dass die Großmutter Rosina Hellstern heißt, am 14. Sep. 1911 geboren wurde und am 19. Juli 1931 den Philipp Sebastian in Rheinbischofsheim, Baden, geheiratet hat? Dass ihre Eltern Martin und Maria Hellstern heißen?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.05.2021, 09:15
Martin74 Martin74 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 105
Standard

Hallo,
Das ist so, ja und 6 Tage nach der Hochzeit kam dann auch schon das erste Kind zur Welt :-)
Gruß, Martin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.05.2021, 11:09
Carolien Grahf Carolien Grahf ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2021
Ort: SO Küste Schweden.
Beiträge: 409
Standard

In Auenheim habe ich das Sterberegister -inkl. Register der Gefallenen- von 1941 bis enschl. 1948 durchgeschaut.

Der einzige Hellstern in der Liste ist

Hellstern, Martin, katholisch
*18. Sep 1883 in Betra / Hohenzollern
Sohn des Engelbert Hellstern und dessen Ehefrau geb. Lechler.
Ehemann von Frieda Hellstern, geb. Maier von Grünmettstetten (?) Kreis Horb.
63 Jahre, 4 Monate, 22 Tage. im FB nicht enthalten.

(Sofern da noch etwas für dich brauchbares dabei ist.)
.......
Die Sterberegister von Kehl Stadt, Dorf und Militär beinhalten nicht die gesuchten Zeiträume.

Der richtige Zeitraum (Sterbedatum) liegt in einem Buch, das nicht online ist. Nämlich das hier:
Gefallenen I. u. II. WK, Register (bis 1965) [Nov. 1944-Juni 1951 im Kirchenbuch Lutherkirche]
Ob er darin zu finden sein wird, kann ich natürlich nicht sagen.
.....
Meine Theorie zu der Sache geht in diese Richtung:
Martins 1te Ehefrau Maria (Mutter von Rosina) ist gestorben.
Er heiratet ein 2tes Mal, nämlich die Frieda Maier. Diese Frieda bringt ihren Sohn Karl Maier mit in die Ehe.
Von denen gibt es ein paar aus dem Landkreis bzw. von Kehl und ebenso WKII Gefallenen Einträge auf diesen Namen.
Wie gesagt... nur eine Theorie.

Geändert von Carolien Grahf (13.05.2021 um 11:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.05.2021, 12:03
Martin74 Martin74 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 105
Standard

Hallo und Vielen Dank.
Ja, nach diesem Martin wurde ich wohl auch benannt :-)
Das Karl mit in die Ehe gebracht wurde wusste ich nicht. Kann sein. Muss ich mal nachfragen. Karl ist auf dem Denkmal in Auenheim erwähnt, als Karl Hellstern. Ich habe Anfrage bei Standesamt gemacht... wenn das nichts bringt maile ich mal noch die katholische Kirche an, da er ja katholisch war. Rosina konvertierte vor der Ehe mit Philipp. Danke nochmal. Tolle Infos
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.05.2021, 12:20
Carolien Grahf Carolien Grahf ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2021
Ort: SO Küste Schweden.
Beiträge: 409
Standard

Zitat:
Zitat von Martin74 Beitrag anzeigen
Karl ist auf dem Denkmal in Auenheim erwähnt, als Karl Hellstern.
Wenn jemand im WK gefallen ist, wurde der Geburtsort verständigt.
Wenn Karl Hellstern in Auenheim auf der Gedenktafel vermerkt ist, wurde er dort auch geboren.
Wundere mich noch, warum er nicht im Auenheimer Register der Gefallenen steht. Evtl. nach 1948 gefallen. (Register nicht online)
Im Taufregister bis 1915 ist Karl nicht verzeichnet, d.h. auf jedenfall nach 1915 geboren.
Das Taufregister Auenheim von 1916 bis 1964 ist nicht online.

Geändert von Carolien Grahf (13.05.2021 um 12:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hellstern

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:10 Uhr.