#37  
Alt 26.03.2018, 10:16
Fembria Fembria ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.10.2017
Beiträge: 76
Standard

Zitat:
Zitat von ReReBe Beitrag anzeigen
Wir tasten uns ran. Hier was von 1913 ...
Das war ja ein ganz schöner Wandergeselle dieser Max Koch!

Und hier noch was zum möglichen Hintergrund der Vergiftungen: https://www.deutscheundpolen.de/erei.../start=80.html

Gruß
Reiner
Guten morgen Reiner,

danke für die Info, ja er scheint viel gereist zu sein und die ganze Familie ist dann wohl mit umgezogen.
Die " Ansiedlungspolitik " hat sicher nicht nur Freude ausgelöst. Das Verhältnis Deutsche - Polen war bestimmt nicht das Beste.
Vielleicht war die Vergiftung ja nicht persönlich, sondern eher eine Auflehnung gegen die königliche Politik.

Am 27. Dezember 1918 begann in der Provinz Posen der Großpolnische Aufstand der polnischen Bevölkerungsmehrheit gegen die deutsche Herrschaft, und nach wenigen Tagen war das Kreisgebiet unter polnischer Kontrolle.

Gruß Jochen

Geändert von Fembria (26.03.2018 um 15:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:35 Uhr.