Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.03.2019, 21:08
Iloenchen Iloenchen ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2019
Beiträge: 30
Standard Heiratsurkunde Köln 1921

Quelle bzw. Art des Textes: Heiratsurkunde
Jahr, aus dem der Text stammt: 1921
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Köln
Namen um die es sich handeln sollte: Heinz Bicker und Helena Gertrud Henseler


Guten Abend! Ich bräuchte bitte Hilfe mit der Heiratsurkunde meiner Urgroßeltern, die mir das Zentralarchiv NRW heute zugeschickt hat. Ein bisschen kann ich selber lesen, aber bei vielem bin ich mir sehr unsicher.



Köln am vierzehnten März tausend neunhunderteinundzwanzig

Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschienen heute zum Zwecke der Eheschließung:

1. der ..... Heinrich Bicker, der Persönlichkeit nach auf Grund ..... bekannt, geboren am ein(?)undzwanzigsten Oktober des Jahres tausend acht hundert ...neunzig zu Agathaberg, Kreis Wipperfürth, Geburtsregister Nr. 132 des Standesamts in Klüppelberg, wohnhaft in Köln Bayenthal ...

2. die ... Helena Gertrud Henseler, der Persönlichkeit nach auf Grund ... bekannt, geboren am zehnten September des Jahres tausend acht hundert zweiundneunzig zu Homberg, Kreis Moers, Geburtsregister 339 des Standesamts in Homberg, wohnhaft in Köln, Saarstraße 14;

Als Zeugen waren zugezogen und erschienen:

3. der .... Anton Betzner(?), der Persönlichkeit nach auf Grund ..... , 26 Jahre alt, wohnhaft in Köln Bayenthal ....

4. der ..... Joseph Henseler, der Persönlichkeit nach auf Grund .... , 22 Jahre alt, wohnhaft in Köln, Saarstraße 14



Da die Bilder, wenn ich die Bilddateien hier einfüge, zu groß sind, sind hier die Links zu den beiden Seiten:

http://i67.tinypic.com/13yhxxl.jpg
http://i65.tinypic.com/fp9xmb.jpg

Vielen lieben Dank im Voraus!
Ilona
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.03.2019, 21:44
BAHC BAHC ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 680
Standard

Hallo Ilona,


ich ergänze im Text:

Zitat:
Zitat von Iloenchen Beitrag anzeigen


Köln am vierzehnten März tausend neunhunderteinundzwanzig

Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschienen heute zum Zwecke der Eheschließung:

1. der Volksschullehrer Heinrich Bicker, der Persönlichkeit nach auf Grund der Aufgebotsverhandlung beanerkannt, geboren am ein(?)vierundzwanzigsten Oktober des Jahres tausend acht hundert vierundneunzig zu Agathaberg, Kreis Wipperfürth, Geburtsregister Nr. 132 des Standesamts in Klüppelberg, wohnhaft in Köln Bayenthal Goltsteinstraße 84/86

2. die Kassiererin Helena Gertrud Henseler, der Persönlichkeit nach auf Grund der Aufgebotsverhandlung beanerkannt, geboren am zehnten September des Jahres tausend acht hundert zweiundneunzig zu Homberg, Kreis Moers, Geburtsregister 339 des Standesamts in Homberg, wohnhaft in Köln, Saarstraße 14;

Als Zeugen waren zugezogen und erschienen:

3. der Musikschüler Anton Betzner, der Persönlichkeit nach auf Grund seines Personalausweises anerkannt, 26 Jahre alt, wohnhaft in Köln Bayenthal Goltsteinstra9e 74

4. der städtische Sing(nummerar?) Joseph Henseler, der Persönlichkeit nach auf Grund seines Personalausweises anerkannt, 22 Jahre alt, wohnhaft in Köln, Saarstraße 14
Unten ist noch ein Sohn eingetragen:
Sohn: Heinz Josef
Geb. Nr. 43 1922 St.Amt Udersdorf? in Vilderstadt?
Heirat Nr. 1107 1950 StA. Köln I



Hier noch ein Link zur Karteikarte in der DIPF von Heinrich Bicker:

https://archivdatenbank.bbf.dipf.de/...f-dcdcb4b3fc49



Viele Grüße


Birgit

Geändert von BAHC (08.03.2019 um 22:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.03.2019, 08:21
Iloenchen Iloenchen ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.02.2019
Beiträge: 30
Standard

Hallo Birgit,

Vielen lieben Dank! Das war total hilfreich. Und auch vielen Dank für den Link zu der Karteikarte, ich hatte von dem Archiv noch nie gehört.

Liebe Grüße,
Ilona
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.03.2019, 11:02
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 5.748
Standard

Guten Tag,
einen Muskschüler als Zeugen halte ich für ausreichend.
Und deklariere den zweiten Zeugen zum Supernumerar um.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.03.2019, 13:27
BAHC BAHC ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 680
Standard

Das würde Sinn machen!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.03.2019, 12:02
Iloenchen Iloenchen ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.02.2019
Beiträge: 30
Standard

Ah, ja, das würde es. Vielen Dank an alle für die Hilfe!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:29 Uhr.