#1  
Alt 05.08.2019, 18:37
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.857
Standard Malàt

Franz MALAT wurde am 05.07.1879 laut Familienüberlieferung in Böhmen geboren, vermutlich im Kreis Aussig. Gestorben ist er am 18.12.1949 in Anitàpolis, Santa Catarina, Brasilien.

Er heiratete 1897 oder früher Anna KRAUTZ.
Tochter Elisabeth MALAT wurde am 23.12.1898 in Sochobleben, Kreis Aussig geboren.
Die Familie wanderte vor 1925 nach Brasilien aus.



Gesucht wird der Geburtsort des Franz MALAT in Böhmen und sein Heiratseintrag.


Ich bedanke mich für jedwede Unterstützung.
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Stichworte
kraut , malat , sochobleben

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:57 Uhr.