#1  
Alt 23.05.2015, 15:41
wiwack wiwack ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2010
Beiträge: 326
Standard Hellstern aus Empfingen

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1834
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Empfingen
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

Hi

ich suche Daten und Vorfahren des Ehepaars Johann Hellstern und Cäcilia geb. Hellstern aus Empfingen.
Ihr Sohn Nikolaus get. am 24.11.1834 heiratete am 19.5.1864 die Elisabeth Göttler aus Nordstetten.

mfG
Willi W.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.05.2015, 05:44
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.797
Standard

Hallo Willi,

bei familysearch findet man noch einige Kinder, aber die hast Du vielleicht schon.
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.05.2015, 08:02
wiwack wiwack ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.01.2010
Beiträge: 326
Standard

Hi
danke Anita.
Ja, bei den Mormonen habe ich auch schon gesucht.
Mich interessieren besonders die Verbindungen nach Nordstetten und Rexingen. Der Enkel Fridolin hat ebenfalls nach Nordstetten geheiratet und dort gelebt.
Muss ich wohl doch wieder ins spröde Archiv von Rottenburg fahren, vielleicht findet sich dort was.
mfG
Willi W.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.05.2015, 15:37
HaKass
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Willi,

die Zweitschriften findest du unter:

https://www2.landesarchiv-bw.de/ofs2...?bestand=18750

Einträge zu Nordstetten z.B. unter:

http://worldconnect.rootsweb.ancestr...ubmit.x=Search

Gruß
Hans

Geändert von HaKass (24.05.2015 um 15:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.05.2015, 08:14
wiwack wiwack ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.01.2010
Beiträge: 326
Standard

Hi Hans
danke für den Tipp.
Die Zweitschriften von Nordstetten und Rexingen bearbeite ich gerade, die Daten habe ich inzwischen zu ca. 80% in einer Datenbank erfasst, Empfingen kann ich dort nicht finden. Online sind auch nur die Zweitschriften von 1808 bis ca. 1896, für Nordstetten fehlen die Geburten nach 1863 und von 1818 bis 1824.
Trotzdem eine gute Quelle. Die Originale von Nordstetten sind leider 1945 beim Einmarsch der Alliierten verbrannt.
Rootsweb ist nützlich als Hinweis aber doch mit Vorsicht zu genießen.

mfG
Willi W.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.05.2015, 13:23
HaKass
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Willi,

so sehe ich das mit Rootsweb auch. Ein Hinweis, nach dem in den Kirchenbüchern dann der Nachweis gesucht werden kann.

Gruß
Hans
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:22 Uhr.