#61  
Alt 20.03.2018, 15:27
Fembria Fembria ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.10.2017
Beiträge: 76
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Guten Morgen,
darin sehe ich keinen Widerspruch.

Was ist denn ein Verwalter?
Gehört dem Nachlassverwalter der Nachlass?
Dem Sachwalter die Sache?
Hallo,

es ist mir schon klar, das ein Verwalter nur verwaltet.
Max Koch hat aber nicht nur verwaltet, sondern auch auf einem Gut gewohnt--nur welches ist unbekannt.
Meine Urgroßmutter, mein Großvater, seine Brüder haben viel davon erzählt. leider hat man damals nicht nachgefragt wo das war -- und irgendwann als es ein interessierte, da konnte man nicht mehr fragen.
Die Familie wurde auf dem Gut von einer Köchin / Küchenhilfe vergiftet---der ganzen Familie ( den Kindern zu erst ) wurde geholfen, nur die Mutter der Olga Koch also Anna Kirchherr hat es nicht mehr geschafft. Das war 1916.
Mich interessiert wo haben sie 1916 gewohnt?

Gruß Jochen

Geändert von Fembria (21.03.2018 um 00:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 20.03.2018, 15:49
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.135
Standard

Der Geburtseintrag hier ist schon bekannt oder was?

ist von 1905 StA. Dubin Kreis Rawitsch.

Jedefalls dürfe es sich bei der Namensgleichheit um den
Gutsverwalter Max KOCH handeln.
Dubin (Standesamt) - Geburtsurkunde, Jahr 1905
wohnt in Pakoslaw Gut (Kreis Rawitsch)
Kind: Erich Hans Walter
Eltern: Der Gutsverwalter Fritz Ernst Max Koch , Olga Kirchher.

Alles aus StA. Dubin online
--> http://szukajwarchiwach.pl/34/413/0#tabSerie
Basia indexiert das alles, soweit online nach und nach.
siehe: http://www.basia.famula.pl/de/

StA. Dubin ist noch nicht komplett ausgewertet bei Basia.
Namensverzeichis Dubin K:
--> http://szukajwarchiwach.pl/34/413/0/...BzaA/#tabSkany

Wenn keine weiteren Kinder dort geboren wurden, ist er vermutlich woanders
als Verwalter angestellt worden.

Hoffe mal, dass Dolzig bald aml online gestellt wird oder bestelle Dir die Kopien
as dem Archiv Poznan.

Juergen

Geändert von Juergen (20.03.2018 um 15:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 20.03.2018, 17:13
Fembria Fembria ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.10.2017
Beiträge: 76
Standard

Hallo Juergen,
danke für Deine Bemühung.
Scheint ein anderer Koch ( gibt sehr viele ) zu sein, denn Hans Koch wurde 1911 geboren.
1905 wurde Herbert geboren.
Schade wäre schön gewesen ein wenig weiter zu kommen.

Gruß Jochen
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 20.03.2018, 17:52
Fembria Fembria ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.10.2017
Beiträge: 76
Standard

Danke Juergen,

mit dem link:http://www.basia.famula.pl/de/ hast Du mir sehr weiter geholfen.

Habe Herbert Koch gefunden -----komischer weise ist der 1904 geboren und nicht 1905 ???
In der Familienauflistung steht 1905.
Mal wieder eine merkwürdige Sache.

Gruß Jochen
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 20.03.2018, 18:06
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.135
Standard

Ja schade, bei der Namensgleichheit des Vaters und der Mutter Olga KIRCHERR ist doch richtig, oder Anna?

Wo wurde denn laut Deinen Aufzeichnungen geheiratet?

Nur mal so der FN KIRCHHERR, kommt in Posen gar nicht häufig vor,
Du sagtest ja sie war aus Thorn gebürtig.

Die Kopie hatte ich vergessen zu verlinken, mit Unterschrift des Vaters Max Koch, so es das Erst-Register ist:
Kind: Erich Hans Walter geb. 24.11.1905
--> http://szukajwarchiwach.pl/34/413/0/...rM3w/#tabSkany

Und noch eine Namens Gleichheit Max KOCH, Gutsverwalter oo Olga KIRCHERR, ohne Unterschrift
Kłecko (Standesamt) - Geburtsurkunde, Jahr 1904

Kind Hellmuth Max Herbert geb. 26.9. 1904; Eltern Max und Olga KIRCHERR
--> http://szukajwarchiwach.pl/53/1870/0...7Evw/#tabSkany

So das war es, mehr ist derzeit nicht online zu finden, in diesen Orten scheinabr auch keine weiteren Kinder oder die Heirat.

Juergen

Geändert von Juergen (20.03.2018 um 18:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 20.03.2018, 18:26
Fembria Fembria ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.10.2017
Beiträge: 76
Standard

Danke Dir nochmals Juergen.
Klecko / Kletzko habe ich auch gefunden und da stimmt bis auf das Geburtsjahr alles.
Meine verfügbare Unterlage ist die von meiner Tante erstellte Familienauflistung.
Diese mußte ( wurde ) glaube ich im 3. Reich auf Anordnung in der Schule erstellt.
Da kann sich ja mal ein Fehler einschleichen.
Mal sehen ob es ein Adressbuch aus Kletzko gibt.
Die Familie kann später vielleicht auch noch mal umgezogen sein.
Interessant ist immer noch Adresse 1916.
Vielleicht findet man ja noch etwas.
Erstmal wieder ein Mosaiksteinchen mehr.

Gruß Jochen
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 20.03.2018, 18:57
Fembria Fembria ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.10.2017
Beiträge: 76
Standard

Möglich wäre auch , das Erich Hans Walter im Kleinkindalter verstorben ist und deshalb bei mir in der Liste nicht aufgeführt ist.

Jochen

Korrektur: Habe die Unterlagen noch einmal genau angesehen. Es ist Walter Koch geb. 24.11. 1905---bei der Eintragung meiner Tante muß ein Fehler sein---dort steht 24.11.1907

Geändert von Fembria (21.03.2018 um 12:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 21.03.2018, 00:45
Fembria Fembria ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.10.2017
Beiträge: 76
Standard

Zitat:
Zitat von Juergen Beitrag anzeigen
ist von 1905 StA. Dubin Kreis Rawitsch.

Jedefalls dürfe es sich bei der Namensgleichheit um den
Gutsverwalter Max KOCH handeln.
Dubin (Standesamt) - Geburtsurkunde, Jahr 1905
wohnt in Pakoslaw Gut (Kreis Rawitsch)
Kind: Erich Hans Walter
Eltern: Der Gutsverwalter Fritz Ernst Max Koch , Olga Kirchher.
Juergen
Volltreffer, das Gut Pakoslaw ( Kreis Rawitsch ) entspricht dem von mir hier im Forum gesuchten Gebäude, von dem es ein Foto im Familienbesitz gibt.
Also ab 1905 Pakoslaw.
Schon wieder eine Frage ----wie lange war er dort?

Danke Juergen, hast mir sehr weiter geholfen--denn dies war ein entscheidender Hinweis.
Jetzt wo man weiß wo man suchen muß, ist der Suchbereich schon mal kleiner geworden.
Paßt auch mit der Kirche im Haus, meine Urgroßmutter war eine sehr gläubige Frau.
Ihr Sohn Herbert sah das als Kind etwas anders und soll dem Pastor in den Hut gepinkelt haben.
Es scheint also alles zu passen.

Gruß Jochen


Anmerkung: Danke an alle hier im Forum, ihr habt mir sehr geholfen.

Geändert von Fembria (21.03.2018 um 00:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 23.03.2018, 23:48
Fembria Fembria ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.10.2017
Beiträge: 76
Standard

Hallo,

habe gerade noch etwas gefunden.
Ein Wilhelm Koch wohnte 1905 ebenfalls auf Gut Pakoslaw und hat dort im August ebenfalls ein Kind eintragen lassen.
http://szukajwarchiwach.pl/34/413/0/...10/15#tabSkany Nr. 147

Ich kann leider nicht entziffern ob ein Beruf angegeben ist.

Es könnte vielleicht ein Bruder ( ? ) von Max Koch gewesen sein.
Bin jetzt leicht irritiert ob nun beide auf dem Gut gearbeitet haben, dort gewohnt haben oder zu Besuch waren.
Max Koch ist laut den Unterlagen dort nicht als Gutsverwalter geführt.

Habe vielleicht das Hochzeitsdatum von Max und Olga Koch ( Kirchherr ) gefunden ( 27. Dez. 1900 in Thorn ) stand auf dem Totenschein von Max Koch.

Immer neue Fragen

Jochen

Geändert von Fembria (23.03.2018 um 23:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 24.03.2018, 07:00
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 944
Standard

Zitat:
Zitat von Fembria Beitrag anzeigen
Ich kann leider nicht entziffern ob ein Beruf angegeben ist.
Ansiedler

Habe vielleicht das Hochzeitsdatum von Max und Olga Koch ( Kirchherr ) gefunden ( 27. Dez. 1900 in Thorn ) stand auf dem Totenschein von Max Koch.
Im Heiratsregister von Thorn ist Ende Dezember 1900 keine Heirat von Max und Olga Koch eingetragen. http://www.genealogiawarchiwach.pl/#...ig&query.query
Guten Morgen Jochen,

siehe oben.

Gruß
Reiner
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:36 Uhr.