Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 02.12.2009, 14:44
Christiaan H. Christiaan H. ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2009
Beiträge: 25
Standard Johann Voß Wappen mit Handschrift 17. Jht.

Quelle bzw. Art des Textes: Wappen Beischrift. Vermutlich aus einem (Matrikel)album oder einer vergleichbaren Wappensammlung.
Jahr, aus dem der Text stammt: vermutlich erste hälfte 17. Jahrhundert
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Hochdeutsch, Mitteldeutschland?


Könnte Hilfe gebrauchen beim lesen Textes siehe Anhang (gefunden auf einer Ebay Seite).
Späterer zugefügter Kommentar: Johan Voß zu Modlenberg.
Demnach könnte es sich um einen Johann Voß adH Mundelnburg handeln.

http://www.antiqua-global-art.com/an...g/C141/206.jpg
http://www.antiqua-global-art.com/an...g/C141/207.jpg

Geändert von Christiaan H. (02.12.2009 um 14:47 Uhr) Grund: links vergessen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.12.2009, 15:59
Benutzerbild von Michael
Michael Michael ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 02.06.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 4.909
Standard

Hallo,

Dis habe Ich Johan voß dem
Edelen vnd Erenfesten __
von Seckendorff Zu ...

Unter dem Wappen steht:

Johann Voß 1/5
Mecklenburg
__________________
Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.12.2009, 16:47
Benutzerbild von foxtrott_romeo
foxtrott_romeo foxtrott_romeo ist offline weiblich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 16
Standard

... Seckendorf zu ... (ok, das hilft jetzt nicht viel)
...
Datum ... den 1 May
__________________
Suche nach:
Frenkler, Fritsch(e), Gagnus, Garn, Gräwer, Haak, Hasenfuß, Hermann, Hesse, Johannsohn, Kortsch, Kruschat, Kunzendorf, Kurell, Lohsberg, Lutz, Mietens, Mix, Petroll, Pietsch, Raß, Schenderlein, Scheuermann, Schlafke, Schliebitz, Schulz, Schwechheimer, Spengel, Stoltz, Thamm, Tschuschke, Weigt
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.12.2009, 17:02
Kögler Konrad Kögler Konrad ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 4.848
Standard

1. Bild

Zu freundtlicher undt brüederlicher
Gedechtnus schreib dis in Zeill??
13 July

Ortlieb von Modenberg 1612 13/6

Muss noch knobeln!

Gruß Konrad
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.12.2009, 17:07
Kögler Konrad Kögler Konrad ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 4.848
Standard

Bild 2 ein Brocken

der Gedechtnisse zu schenken
Datum Zelle? den 1. May

Gruß Konrad
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.12.2009, 17:12
Kögler Konrad Kögler Konrad ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 4.848
Standard

Kommando zurück:
nicht zu schenken, sondern gesch

Gruß Konrad
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.12.2009, 17:21
Benutzerbild von Johannes v.W.
Johannes v.W. Johannes v.W. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Italien, Herkunft: Deutschland
Beiträge: 1.150
Standard

Joachim v. Roy schreibt hierzu im Heraldik-Forum:

Anmerkung
zu dieser Anfrage:
http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=30652

Hier
http://www.antiqua-global-art.com/an...g/C141/207.JPG
würde ich lesen:

Dis habe Ich Johan voß (dem)
Edelen und Erenfesten ...
van Seckendorff Zu ...
der gedechtenisse geschrieben
Datum Zelle den 1 May.

MfG
__________________
Dergleichen [genealogische] Nachrichten gereichen nicht nur denen Interessenten selbst, sondern auch anderen kuriosen Personen zu einem an sich unschuldigen Vergnügen; ja, sie haben gar oft in dem gemeinen Leben und bei besonderen Gelegenheiten ihren vielfältigen Nutzen. Johann Jakob Moser, 1752
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.12.2009, 23:40
Kögler Konrad Kögler Konrad ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 4.848
Standard

Ein kühner Versuch, nicht auslachen:

Ehrenfesten benant nach van....zu standeswürder ...

Gruß Konrad
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.12.2009, 13:24
Christiaan H. Christiaan H. ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.04.2009
Beiträge: 25
Standard

Also auslachen, nöö... habs ja selbst versucht. Die einzigen Worte die ich einwandfrei erkennen konnte waren die Worte "und" und "van" wobei ich mir bei dem letzten nicht einmal sicher war. Also Hut ab.

Nur schade das bis auf der Residenzstadt Celle und den Nachnamen Seckersdorff bei diesem Dokument der Kontext sehr dürftig ist. Und was beinhalten die Buchstaben K.M.F., Funktion ?... Kapitän Mannschaft zu Fuss(Fürstentum Lüneburg) Kapitän Johann Voss (um 1620) http://books.google.de/books?id=iRYF...AJ&pg=RA1-PA37


Von der Farbpallete würde ich es auch eher den Voss zu Mecklenburg zuschreiben nur das Helmzeichen sieht eher aus wie das der Voss zu Quakenbrück.

Ok, vielen Dank an alle für die Lesehilfe, und das weiterverlinken auf das Forum Heraldik im Netz.

mit freundlichen Grüßen
Christiaan
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.12.2009, 16:26
Christiaan H. Christiaan H. ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.04.2009
Beiträge: 25
Standard

Hier noch mal Zusammenfassend die Rekonstruktion des Inhaltes, sehr viel mehr wird man hier wohl nicht rausholen können:



Dis habe Ich Johan Voß dem
Edelen vnd Erenfesten (benant nach ?)

von Seckendorff Zu (standeswürder ?)
der gedechtenisse geschrieben
Datum Zelle den 1 Maij.



mit freundlichen Grüßen
Christiaan
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
heraldik , wappen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:55 Uhr.