Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.12.2009, 00:09
lebentheater lebentheater ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 103
Standard Brief Teil 3

Hallo Zusammen!

Ich werde Ihnen sehr Dankbar, Falls Sie mir weiter helfen können.
Leider bin ich noch ein Anfänger, kann echt nicht so viel verstehen.
Möchte mich recht Herzlich für ihre Bemühungen bedanken!

Gruss aus Zürich
Phillip

Geändert von lebentheater (17.04.2010 um 17:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.12.2009, 00:13
niederrheinbaum niederrheinbaum ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 2.557
Standard

Hallo, Phillip!

Noch einige Seiten....


Bild 1:

Nachl(ass) Reg(elung)

Unter Bezugnahme auf meine Vernehmung beim
Amtsgericht München vom 3. d(es) M(onats) habe ich noch folgende
Erklärung abzugeben:

Da ich nach den wiederholten seit Jahren
gemachten Äußerungen meiner verstorbenen
Schwester Franziska als Alleinerbin in Betracht zu
kommen habe, nehme ich die ganze Erschaft für
mich in Anspruch. Meine Schwester hat mir stets
versichert, daß der Nachkomme meines Bruders Wenze-
laus als Erbe nie in Betracht kommt, was ich eidlich
bestätigen kann. Dies wollte sie schon um deswillen
nicht, weil ich meine Schwester seit dem Jahre 1919,
also seit 17 Jahren mit einem Betrage von
jährlich ca 100 Mk. in Summa ca 1700 Mk unter-
stützt habe.


Viele Grüße, Ina
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.12.2009, 00:18
lebentheater lebentheater ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 103
Standard

Hallo Ina!

Herzlichen Dank für die Unterstützung!

Gruss
Phillip
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.12.2009, 00:19
niederrheinbaum niederrheinbaum ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 2.557
Standard

Hallo!

Weiter geht's in der Nacht....


Bild 2:

Geschwächt durch die lange Pflege unseres Bruders
stürzte sie und zog sich eine Gehirnerschütterung
zu, an deren Folgen sie nach 6tägigem Aufent-
halt im Krankenhaus verschied.
Nach den heutigen Auslegungen der Gesetze
nicht nur nach Paragraphen, sondern nach den
jeweiligen Umständen zu handeln, wird es
wohl keine weiteren Schwierigkeiten haben,
mich als Alleinerbin zu betrachten.
Zu der Ladung des Amtsgerichts Landshut
vom 7. Mai 37 zur Eröffnung des Testamentes
meines Bruders Max Kummer, möchte ich
nur beifügen, daß ich dieses Testament in
der Wohnung meiner verstorbenen Schwester
eröffnet vorgefunden und dem Amtsgericht
dahier auch offen übergeben habe. Der
Inhalt desselben ist mir also bekannt.


So, das war's für jetzt! Spät ist's geworden.

Für Bild 3 und 4 findet sich sicherlich noch jemand.

Gute Nacht und
viele Grüße, Ina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.12.2009, 00:33
lebentheater lebentheater ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 103
Standard

Herzlichen Dank Ina
Gute Nacht!

Kann jemmand bitte weiter helfen?? bitte!

Gruss aus Zürich
Phillip
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.12.2009, 08:47
Benutzerbild von karin-oö
karin-oö karin-oö ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 2.652
Standard

Hallo Philipp!

Dann will ich mal bei Bild 3 weitermachen:

Die von meinem Bruder Max mit Ver-
mächtnissen bedachten Personen sind alle
schon gestorben. Die Vermächtnisse, die
übrigens inflationsmäßige Ziffern aufweisen,
sind daher hinfällig.
An Baarvermögen besaß er bei seinem Tode
lediglich eine Sparkasseneinlage bei der städt. Sparkasse
im Betrage von 136 Mk 63 dl. hievon wurden von
meiner Schwester zur Bezahlung von Beerdingungs-
kosten 125 Mk abgehoben, sodaß nur mehr ein
Betrag von 11 Mk 63 dl. auf der Sparkasse liegt.
Ich glaube daher mein Erscheinen bei Gericht
am 21. Mai für überflüssig erachten zu dürfen.
Aus all diesen Gründen u. Umständen wird von Er-
hebungen darüber, ob Nachkommen meines Bruders
Wenzel noch vorhanden sind, Umgang genommen
werden können.


Schöne Grüße
Karin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.12.2009, 09:47
Kögler Konrad Kögler Konrad ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 4.848
Standard

Mach ich halt weiter:

Bild 4

Zu den bei hiesigem Gericht übergebenen Verzeichnis der
Wertpapiere meiner Schwester kommt zu bemerken.
A. Die 3 Anteilscheine südd. Bodenkreditanstalt haben im ganzen
einen Wert von 5,40 Mk.
B. Die Rente von 30 Mk aus der Verzugsrente ist nun hinfällig.
C. Die 2 Schuldverschreibungen der Anleihablösungsschuld
des deutschen Reiches über je 25 Mk sind zusammen nur 3,50 Mk wert.
D. Die Walchenseeanleihen vom 20.II.1923 haben ein Wert von 10 Mk.
E. Die Schuldverschreibung der bayr. Großkraftwerke
ist auf 6,40 Mk umgestellt worden.
D. Die ungarischen Anleihen sind z.Z. überhaupt nichts wert.

Mit deutschem Gruß.

Letzteres ist nicht von mir.

Gruß Konrad
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.12.2009, 11:37
lebentheater lebentheater ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 103
Standard Konrad

Herzlichen Dank Konrad!

Kann jemmand bitte weiter helfen?? bitte!

Gruss aus Zürich
Phillip
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.12.2009, 12:31
Benutzerbild von karin-oö
karin-oö karin-oö ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 2.652
Standard

Was noch weiter? Ist doch alles fertig, oder?

Schöne Grüße
Karin
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.12.2009, 12:49
lebentheater lebentheater ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 103
Standard

Unglaublich, Herzlichen Dank!

Nun kann mich besser orientieren! Vielen Dank für Ihre Bemühungen!
schnelle und deutliche Übersetzung!!

Gruss aus Zürich
Phillip
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:51 Uhr.