Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Thüringen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.08.2011, 09:21
Benutzerbild von Rolf Stichling
Rolf Stichling Rolf Stichling ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2011
Ort: seit 1994 im Westerwald
Beiträge: 791
Frage Hat zufällig jemand Paul Evert oder Karl Kehl unter seinen Vorfahren?

Ich lese gerade Briefe aus der Zeit um 1950.

Meine Großmutter (eine geborene Döhrer aus Eisenach) lebte damals als Witwe in Vacha in Thüringen. Mein Vater ist nach der Kriegsgefangenschaft nicht nach Thüringen zu seiner Familie zurück, sondern ging nach Bremen. Dort fand er "Unterschlupf" bei Paul Evert, einem Verwandten meiner Großmutter.
In dem Brief, in dem Paul Evert meiner Großmutter klar zu machen versuchte, daß die Entscheidung ihres Sohnes (meines Vaters), nicht in die "Zone" heimzukehren mit Blick auf die Zukunft richtig sei und daß auch meine Großmutter ihr bürgerliches Lebensumfeld nicht wird bewahren können, wird auch ein "Vetter Karl Kehl in Ohrdruf" erwähnt. Ihm hätte das neue System ja schon einen Ausweisungsbefehl (gemeint ist die Weisung, sein eigenes großzügiges Haus zu Gunsten von Wohnungssuchenden zu räumen) zugestellt.

Da ich meine Großmutter in Folge der Zonengrenze nie wirklich kennengelernt habe, fehlt mir auch das Wissen um ihr verwandtschaftliches Netzwerk.

Kennt jemand diesen Karl Kehl in Ohrdruf - oder den Paul Evert in Bremen? Es geht um den Zeitraum um 1950, so daß (falls jemand diese Personen in seinem Verwandtenkreis hat) der eine oder andere diese Personen sogar noch kennen könnte oder zumindest mündliche Überlieferungen über sie gehört haben könnte.

Bitte wegen dieser Anfrage keine aufwendigen "Recherchen" anstellen.
Diese Vettern (anscheinend) meiner Großmutter stehen nicht im Zentrum meiner Familienforschung. Aber, falls jemand diese Personen zufällig "auf dem Radarschirm" hat, wäre ich an einer Kontaktaufnahme interessiert.
Die Briefe, die ich da lese, geben einen berührenden Einblick in die Sorgen und Nöte meiner Großmutter und regen mich an, mir auch über das offenbar sehr unterschiedliche Schicksal ihrer Verwandtschaft Gedanken zu machen.
Die Familie Döhrer stammt aus dem Grenzgebiet zwischen Hessen und Thüringen. Meine Großmutter selbst stammt aus der Holzhandlung Döhrer in Eisenach. Sie blieb mit ihrer Tochter (also meiner Tante) in Thüringen und sie lebte bis zu ihrem Tod (zunehmend isoliert) in Vacha, also in dem besonders streng überwachten 5 km Streifen nahe der Grenze. Viele ihrer Verwandten waren im Westen.
__________________
Herzliche Grüße und viel Erfolg bei der Suche nach den Ahnen.

Rolf Stichling

PS. Ich suche die Herkunft von

Tobias Stichling. Er erhielt als Gürtlermeister 1697 in Weimar das Bürgerrecht und stammt dem Bürgerbuch nach aus Erfurt.
In Erfurt gibt es aber so viele Stichlinge! Von welchem Zweig der Stichlinge in Erfurt mag mein Tobias abstammen?
1688 hat er seine Lehre als Gürtler in Erfurt beim Gürtlermeister Hucke begonnen. Jetzt suche ich die Eltern von Tobias.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.08.2011, 14:25
cecilia cecilia ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2010
Beiträge: 787
Standard

Hallo Rolf,

Paul Evert ist nicht gerade ein seltener Name, aber ich habe eine Todesanzeige und einen Nachruf von 1961 gefunden, und zwar zu einem Paul Wilhelm Evert (74 Jahre), gebürtig aus Eisenach. Als Hinterbliebene werden u.a. aufgeführt: Helmut Evert + Frau Helga (Pust), Klaus Evert + Frau Felicitas (Dreiheller), Clara Evert; als Orte: Bremen, Melbourne, Unkeroda bei Eisenach.

Vielleicht ist es ja Dein gesuchter Paul Evert? Falls Du die Anzeigen haben möchtest, schicke mir Deine Email-Adresse als PN.
__________________
Herzl. Gruß Cecilia
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.08.2011, 17:00
Benutzerbild von Rolf Stichling
Rolf Stichling Rolf Stichling ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.06.2011
Ort: seit 1994 im Westerwald
Beiträge: 791
Daumen hoch Danke!

Zitat:
Zitat von cecilia Beitrag anzeigen
Hallo Rolf,

Paul Evert ist nicht gerade ein seltener Name, aber ich habe eine Todesanzeige und einen Nachruf von 1961 gefunden, und zwar zu einem Paul Wilhelm Evert (74 Jahre), gebürtig aus Eisenach. Als Hinterbliebene werden u.a. aufgeführt: Helmut Evert + Frau Helga (Pust), Klaus Evert + Frau Felicitas (Dreiheller), Clara Evert; als Orte: Bremen, Melbourne, Unkeroda bei Eisenach.

Vielleicht ist es ja Dein gesuchter Paul Evert? Falls Du die Anzeigen haben möchtest, schicke mir Deine Email-Adresse als PN.
Danke Cecilia!



Ja, das ist der von mir gesuchte Paul Evert! Wo hast Du die Todesanzeige gefunden? Hast Du auch Beziehungen zu der Familie und weißt möglicherweise mehr? Der Sohn Helmut Evert hat dann - wie ich im Internet auf der Firmenseite einer damals von Paul Evert geführten Firma herausgefunden habe - in Bremen die Geschäfte weitergeführt.

So, nun gedanklich weiter: Meine Großmutter (Erna Stichling) schrieb an Paul Evert als "Lieber Vetter Paul!" Sie war eine geborene Döhrer, ihre Mutter wiederum eine geborene Hartwig aus Eisenach.
Also könnte (aus der Sicht meiner Großmutter gerechnet) eine Schwester ihres Vaters (also auch eine geborene Döhrer) einen Mann namens Evert geheiratet haben. Dessen Sohn könnte dann dieser Paul Evert sein. Es könnte aber auch eine Schwester ihrer Mutter einen Evert geheiratet haben.
Hmmmm!

Du schreibst etwas von Todesanzeige und Nachruf? Nachruf klingt ja schon fast so wie "Leichenpredigt"! Klar wäre ich da interessiert!

Danke erstmal
__________________
Herzliche Grüße und viel Erfolg bei der Suche nach den Ahnen.

Rolf Stichling

PS. Ich suche die Herkunft von

Tobias Stichling. Er erhielt als Gürtlermeister 1697 in Weimar das Bürgerrecht und stammt dem Bürgerbuch nach aus Erfurt.
In Erfurt gibt es aber so viele Stichlinge! Von welchem Zweig der Stichlinge in Erfurt mag mein Tobias abstammen?
1688 hat er seine Lehre als Gürtler in Erfurt beim Gürtlermeister Hucke begonnen. Jetzt suche ich die Eltern von Tobias.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.08.2011, 17:03
cecilia cecilia ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2010
Beiträge: 787
Standard

Hallo Rolf,

nein ich habe keine Verbindung zu Evert. Die Anzeigen habe ich aus dem Zeitungsarchiv. Ich warte dann auf Deine Email-Adresse und schicke Dir dann alles zu.
__________________
Herzl. Gruß Cecilia
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.08.2011, 17:12
Benutzerbild von Rolf Stichling
Rolf Stichling Rolf Stichling ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.06.2011
Ort: seit 1994 im Westerwald
Beiträge: 791
Lächeln Danke!

Zitat:
Zitat von cecilia Beitrag anzeigen
Hallo Rolf,

nein ich habe keine Verbindung zu Evert. Die Anzeigen habe ich aus dem Zeitungsarchiv. Ich warte dann auf Deine Email-Adresse und schicke Dir dann alles zu.
Cecilia - ich danke Dir!
__________________
Herzliche Grüße und viel Erfolg bei der Suche nach den Ahnen.

Rolf Stichling

PS. Ich suche die Herkunft von

Tobias Stichling. Er erhielt als Gürtlermeister 1697 in Weimar das Bürgerrecht und stammt dem Bürgerbuch nach aus Erfurt.
In Erfurt gibt es aber so viele Stichlinge! Von welchem Zweig der Stichlinge in Erfurt mag mein Tobias abstammen?
1688 hat er seine Lehre als Gürtler in Erfurt beim Gürtlermeister Hucke begonnen. Jetzt suche ich die Eltern von Tobias.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.08.2011, 17:59
Benutzerbild von Rolf Stichling
Rolf Stichling Rolf Stichling ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.06.2011
Ort: seit 1994 im Westerwald
Beiträge: 791
Beitrag Mail ...

Zitat:
Zitat von cecilia Beitrag anzeigen
Hallo Rolf,
Ich warte dann auf Deine Email-Adresse und schicke Dir dann alles zu.
danke für die Mail .... leider kann ich die "eingebundenen" Bilder so nicht erkennen. Sie werden bei mir etwa daumennagelgroß dargestellt.
Kannst Du sie als eigenständige Dateien anhängen?

Danke!
__________________
Herzliche Grüße und viel Erfolg bei der Suche nach den Ahnen.

Rolf Stichling

PS. Ich suche die Herkunft von

Tobias Stichling. Er erhielt als Gürtlermeister 1697 in Weimar das Bürgerrecht und stammt dem Bürgerbuch nach aus Erfurt.
In Erfurt gibt es aber so viele Stichlinge! Von welchem Zweig der Stichlinge in Erfurt mag mein Tobias abstammen?
1688 hat er seine Lehre als Gürtler in Erfurt beim Gürtlermeister Hucke begonnen. Jetzt suche ich die Eltern von Tobias.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bremen , evert , kehl , ohrdruf , vacha

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:13 Uhr.