Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Aktuelle Umfragen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Wer ist der jüngste Verstorbene Eurer direkten Vorfahren?
unter 20 51 24,29%
20-25 40 19,05%
25-30 51 24,29%
30-35 34 16,19%
über 35 34 16,19%
Teilnehmer: 210. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.11.2011, 09:43
Klingerswalde39_44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Wer ist der jüngste Verstorbene Eurer direkten Vorfahren?

Hallo,
aus "aktuellem Anlass" würde mich interessieren, wer in welchem Alter und evt. aus welchem Grund in eurer direkten Linie am frühesten verstorben ist.

Bei mir ist es meine Ururgroßmutter väterlicherseits Anna Deklerski. Sie wurde nur 27 Jahre alt und starb an Wassersucht. Sie hinterließ 2 uneheliche Kinder im Alter von 1 und 7 Jahren (meinen Urgroßvater Valentin).

Gabi
  #2  
Alt 15.11.2011, 21:18
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Gabi,

ich habe in meiner Ahnenliste einen 19jährigen Vater, er hat geheiratet, ein Kind gezeugt und ist vor der Geburt des Kindes gestorben

Schöne Grüße
Marlies
  #3  
Alt 15.11.2011, 21:26
Benutzerbild von Mariolla
Mariolla Mariolla ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.628
Standard

Hallo Gabi,
der Vater meines unehelichen geborenen Großvaters wurde nur 29 Jahre alt, er starb an den Folgen einer Kriegsverletzung (I.WK).

Viele Grüße Mariolla
__________________
Krs. Schwetz/Westpr.: Kadatz, Bojanowski, Bogalecki, Malkowski, Müller, Golenski, Schötzau, Stothut, Hin(t)ze
Krs. Graudenz/Westpr: Dirks, Penke, Poley, Knof, Labian, Bauermeister, Wollert, Klein, Flöthing,
Krs. Schlochau/Krs. Dt. Krone: Vogel, Zehnpfund, Sültz, Hin(t)ze
Sa-Anhalt: Dober, Zausch, Grenzer, Sieber, Schulze, Buder, Staudte, Bockel, Müller, Werner, Hornbogen, Ebisch, Schmalz, Schweinigel
Sachsen: Neuhäuser oo Moses
Überall:Zehnpfund, Vogel, Blocksdorf, Sül(t)z, Pol(l)akowski
  #4  
Alt 15.11.2011, 21:56
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.558
Standard

Moin zusammen,

bei mir ist es Eva Elisabeth Dorothea Pape, * 1728, + 1753, nach Adam Riese und Eva Zwerg also 25 Jahre. Das tragische daran: Sie hatte zwei kleine Kinder und nur wenige Monate nach ihr verunglückte ihr Mann tödlich.

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
  #5  
Alt 15.11.2011, 22:39
gudrun gudrun ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 3.275
Standard

Hallo,

mein Ur-Urgroßvater starb mit 38 Jahren. Sein letztes Kind kam 1 Monat nach seinem Tod auf die Welt.

Viele Grüße
Gudrun
  #6  
Alt 15.11.2011, 23:15
mumof2 mumof2 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.200
Standard

Hallo,

meine Urgroßmutter starb mit 28 Jahren. Sie verblutete bei ihrer ersten Geburt. Das Kind überlebte dank der Fürsorge seiner Großeltern und unverheirateten Tanten.

mum of 2
  #7  
Alt 16.11.2011, 12:20
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.123
Standard

Hallo Gabi,

Da ich zu meiner 5fach Urgroßmutter keine genauen Geburtstaten habe, sie aber nur 9 Jahre verheiratet war, gehe ich mal davon aus dass sie so mit ca 35 Jahren verstorben ist. Der Ehemann heiratete knapp ein Jahr später erneut. Sie ließ 2 Söhne zurück

LG Silke

Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
  #8  
Alt 16.11.2011, 19:48
Benutzerbild von gabyde
gabyde gabyde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2010
Ort: München
Beiträge: 474
Standard

Da wäre z.B. mein Großvater mütterlicherseits, der wenige Tage vor seinem 34ten Geburtstag in Lettland gefallen ist. Mein anderer Großvater ist wenig später ebenfalls in Rußland vermißt.

Eine meiner 4fach-Urgroßmütter ist mit 29 an Auszehrung (also wohl TB) gestorben. Sie hinterließ einen Sohn (meinen Vorfahr). Ihr Wittwer (also mein 4-fach-Urgroßvater) heiratete einige Jahre später die Witwe seines Bruders (und zugleich die Nichte meiner o.g. Ahnin) - sie hatten aber nicht viel voneinander, weil er kurz nach der Hochzeit beim Baden im Fluß ertrunken ist......

Meistens haben aber die Frauen ihre Männer überlebt. Eine Vorfahrin ist beim 10. Kind im Kindbett gestorben - da war sie aber auch "schon" 43.
__________________
Litauen: NASSUT / BATRAM - Liebenscheid/LDK: BRANDENBURGER - Wagenfeld: CORDING - Sonnborn: MOEBBECK / ZIELES - Sprockhövel: NIEDERSTE BERG / DOTBRUCH - Lintorf/Angermund: HUCKLENBRUCH / RASPEL - Motzlar: FÜRST / DERWORT - Sauerland: WORM / NAGEL - Italien (Provinz Belluno): MARES
http://www.alteltern.de/
http://www.ahnekdoten.de/
  #9  
Alt 16.11.2011, 20:32
Benutzerbild von XJS
XJS XJS ist offline weiblich
Moderator
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Bückeburg
Beiträge: 3.362
Standard

Bei mir ist das eine meiner Obereltern.
Philippine Eleonore Everding, ~ 14.12.1777 + 25.02.1813
Nach dem 8. Kind im April 1812 an Auszehrung gestorben.
Das macht rund 35 Jahre und 2 Monate.

Allerdings fehlen mir von einigen noch die Sterbedaten.

Grüße vom Wiehengebirge
Anja
__________________
Vom Standpunkt der Jugend aus gesehen
ist das Leben eine unendlich lange Zukunft.
Vom Standpunkt des Alters aus
eine sehr kurze Vergangenheit.
Arthur Schopenhauer, 1788 - 1860, dt. Philosoph
  #10  
Alt 17.11.2011, 08:18
rionix rionix ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2010
Beiträge: 1.153
Standard

Guten Morgen,

meine Altmutter Anna Tyrl ist am 16.3.1877 sechs Wochen vor ihrem 36. Geburtstag an einer Lungenentzündung verstorben und hinterließ 3 Kinder. Ihr Ehemann Wenzel starb nur wenige Jahre später.

Gruß
Mario
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:00 Uhr.