Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Aktuelle Umfragen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Genealogie-Programme nutzt Ihr hauptsächlich?
Ages! 56 10,05%
Ahnen-Chronik 2 0,36%
Ahnenblatt 217 38,96%
Ancestral Quest 2 0,36%
Brother's Keeper 11 1,97%
Familienbande 26 4,67%
Family Tree Builder (MyHeritage) 96 17,24%
Family Tree Maker (Ancestry) Version bis 2006 8 1,44%
Family Tree Maker (Ancestry) Version ab 2008 83 14,90%
Gen_Plus 3 0,54%
GENprofi-Stammbaum 3 0,54%
GES-2000 3 0,54%
GFAhnen 9 1,62%
GHome 2 0,36%
GRAMPS 49 8,80%
Legacy Family Tree 16 2,87%
PAF (Entwicklung eingestellt) 24 4,31%
PC-Ahnen 8 1,44%
Der Stammbaum (USM) 9 1,62%
Mein Stammbaum (Sierra, Entw. eingestellt) 5 0,90%
Stammbaumdrucker 34 6,10%
TNG 9 1,62%
WinAhnen 9 1,62%
Sonstige / Textdatei / Exceldatei 41 7,36%
Keins 18 3,23%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 557. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 15.03.2014, 17:10
gerhardlang gerhardlang ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2008
Beiträge: 134
Standard

Hallo die Runde,
nachdem ich durch einige Programme gedümpelt bin, arbeite ich heute wieder mit PCAHNEN. Den Spruch, es sei ein altes Programm, kann jeder behalten.
Besonderen Wert lege ich hier auf das Sippenbuch. Wöchentlich erstelle ich ein neues und verteile es dann. Die Einreicher können damit ihre Daten und was ich daraus gemacht habe sehr gut kontrollieren. Ein paar Kleinigkeiten mache ich dann in HTML per Hand.
Die Geschichten in Legacy z. B. sind für diese Aufgaben nicht geeignet.
Ein weiterer Mangel bei anderen Programmen: Es besteht keine Eingabemöglichkeit der Reihenfolge in Ehen. Es soll für die Genealogie unwichtig sein, für die Völkerkunde halte ich es doch schon unabdingbar.

Ausdrucke mache ich lieber in Excel auf A0. Die Texte bei jeder Person lege ich mir selbst fest.

Allen ein schönes Wochenende
Gerhard
  #42  
Alt 15.03.2014, 18:22
Benutzerbild von liseboettcher
liseboettcher liseboettcher ist offline weiblich
 
Registriert seit: 26.03.2006
Beiträge: 696
Lächeln Welche Programme?

Ich arbeite auch von Anfang an bis heute mit PCAHNEN und bin immer noch zufrieden.

Schönes Wochenende wünscht allen
Lise
  #43  
Alt 16.03.2014, 21:53
Benutzerbild von robotriot
robotriot robotriot ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Regensburg
Beiträge: 137
Standard

Ich verwende seit Jahren Agelong Tree. Besonders gefällt mir dabei die mächtige Stammbaum-Erzeugung, die selbst mit komplexesten Verwandtschaftsverhältnissen zurecht kommt und wirklich alle Verwandte in einem Baum vereinigen kann. Bei der Tabellarischen Auswertung hat es ein paar Schwächen, da behelfe ich mir dann mit Ahnenblatt.
  #44  
Alt 03.04.2014, 21:17
Sandra79 Sandra79 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2014
Ort: NRW / Krefeld
Beiträge: 254
Standard

Da ich ja noch relativ neu sind habe ich wirklich ziemlich viel ausprobiert... irgendwie hakt es aber überall. Bisher habe ich immer die kostenlosen ausprobiert, manchmal was freischalten lassen...

Jetzt natürlich wieder eine Frage von mir (wie konnte es auch anders sein ^^):

Wie nützlich ist so ein gekauftes Programm? Woran erkenne ich, ob ein Programm seriös ist oder nicht? Und bevor ich es überhaupt kaufe, wie finde ich heraus, ob es zu mir und meinen Ahnen passt?

Bin schon sehr gespannt auf eure Antworten und Ratschläge!

LG
Sandra
  #45  
Alt 03.04.2014, 21:29
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.251
Standard

Hallo Sandra,

schau mal hier, das sollte weiterhelfen.
Genealogie Programme Übersicht es sind auch einige mit Testversionen dabei
Welches Programm / Welche Software ist empfehlenswert
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

  #46  
Alt 06.04.2014, 00:24
en_sx en_sx ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2014
Ort: bei Wuppertal
Beiträge: 21
Standard Serverbasiert

Wenn TNG schon in der Liste ist ... ich arbeite mit Webtrees.
  #47  
Alt 06.04.2014, 16:50
Benutzerbild von Grolman
Grolman Grolman ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 17
Daumen hoch Family tree maker 2008

Bisher habe ich den Family tree maker 2008 genutzt, welches ist zur Zeit das aktuellste Programm aus dieser Serie und lohnt sich der Umstieg auf die neueste Version, wie ist Eure Meinung dazu oder sollte ich noch warten
  #48  
Alt 24.04.2014, 15:43
JanX JanX ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2009
Beiträge: 91
Standard

Ich nehm Familienbuch 5.0, leider nicht in der Liste aufgeführt ...

JanX
  #49  
Alt 03.05.2014, 19:02
Anna-Frieda Anna-Frieda ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2012
Beiträge: 80
Standard

Hallo zusammen ,

ich fing mit Ahnenblatt an, habe Ages ausprobiert, und bleibe bei Ahnenblatt.
Irgendwie liebe ich es.

Viele Grüße und schönes Wochenende
Anna-Frieda
  #50  
Alt 04.05.2014, 18:07
RSchultke RSchultke ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2014
Ort: Heusenstamm
Beiträge: 1
Standard

Hallo an alle. Ich habe bisher nur Ahnenblatt ausprobiert aber ich muss sagen, dass ich recht zufrieden bin mit dem Programm und deshalb kein anderes ausprobiert habe.

Viele Grüße,
Roman
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:28 Uhr.