#1  
Alt 06.03.2013, 21:28
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.809
Standard FN Kalinke

Familienname: Kalinke
Zeit/Jahr der Nennung: vor 1900
Ort/Region der Nennung: ehem. Ostgebiete


Hallo beisammen,

im Unterforum "Internationale Anfragen" sucht ein Brasilianer nach seinen Vorfahren dieses Namens. Ich erhoffe mir evtl. Hinweise auf mögliche Suchstrategien.

Wir haben in den Deutschen Geschlechterbüchern die Genealogie einer Familie Kalinke aus Schlesien gefunden, allerdings sollen seine Ahnen - so die Familientradition - aus "Polnisch Pommern" stammen.

Besten Dank vorab!
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.03.2013, 22:41
econ econ ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2012
Beiträge: 1.397
Standard

Hallo,

ich habe schon das eine oder andere (vor- und hinter)-pommersche KB bei familysearch durchforstet und da gab es auch den Namen KALINKE (da ich einen ähnlichen Namen suche ist mir der Name Kalinke natürlich aufgefallen). Wenn es da ein "Nest" von Kalinkes gegeben hätte, wäre es mir aber bestimmt im Gedächtnis geblieben. Ich denke, die KBs zu studieren wird leider keine Option für den User sein.
Tut mir leid.

LG von Econ
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.03.2013, 23:05
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.809
Standard

Hallo Econ,

ein Nest braucht er ja auch gar nicht, einer reicht!

Es kann ja durchaus sein, daß der gesuchte am Ende doch an den schlesischen Kalinke dranhängt.

Wenn Du Dich erinnerst, welche Bücher das waren, kannst Du die ja gerne bei der betreffenden Diskussion einbringen.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.03.2013, 01:34
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.661
Standard

Das hat aber eigentlich nichts mit der Bedeutung der Familiennamen zu tun. Ich verschiebe das mal nach Pommern, vielleicht ist jemandem dort der Name schon begegnet.

Wenn man den Namen in die Suchfunktion des Forums eingibt, dann gibt es da in dern verschiedensten Gebieten auch einzelne Funde.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.03.2013, 09:45
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.809
Standard

Hallo Hina, die Anfrage nach der Bedeutung/Herleitung des Namens war schon ernstgemeint! Bitte zurück.

Im Pommernforum kann man nachfragen wenn man über den Eingewanderten mehr weiß, das ist derzeit zu dünn.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.03.2013, 10:27
Benutzerbild von Ex-DeutschLehrer
Ex-DeutschLehrer Ex-DeutschLehrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2012
Beiträge: 413
Standard

Kalina, Kalinka, Kalinek usw. ist in fast allen slawischen Sprachen der botanische Begriff für Schneeball:
http://de.wikipedia.org/wiki/Schneeball_%28Gattung%29

Gruß DL
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.03.2013, 14:25
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.661
Standard

Hallo gki,

dann bitte ich auch darum, die Fragen als solche zu der Bedeutung zu stellen. In Deiner Anfrage geht es ganz konkret um Suchstrategien zur Ahnenforschung.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.03.2013, 14:43
econ econ ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2012
Beiträge: 1.397
Standard

Hallo, zur Bedeutung habe ich folgendes beizutragen:

In dem russichen Volkslied Kalinka geht es wohl um den Wacholder.
Kalinka = Verniedlichung von Kalina = Beere, soweit ich das weiß.
Also vielleicht die Wacholderbeere.
Hatte aber auch kein Russisch.

Schönes Lied: http://www.kaikracht.de/balalaika/songs/kali_not.htm



Lg von Econ


P. S. wegen der Kbs muß ich nochmal nachdenken...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.03.2013, 15:27
Benutzerbild von Ex-DeutschLehrer
Ex-DeutschLehrer Ex-DeutschLehrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2012
Beiträge: 413
Standard

Die Übersetzung Калинка (Kalinka) = Wacholder ist falsch !
Wacholder auf Russisch heißt можжевельник (mosh-shewolnik).
Калина (Kalina) ist der Schneeballstrauch.

http://de.wikipedia.org/wiki/Kalinka

Gruß DL

Geändert von Ex-DeutschLehrer (07.03.2013 um 15:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.03.2013, 16:19
econ econ ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2012
Beiträge: 1.397
Standard

Ok. Da handelt es sich bei der Übersetzung dann wohl um künstlerische Freiheit. Wurde vielleicht von Hermann Löns übersetzt, der hatte den Wacholder ja direkt vor der Nase.

LG vonEcon
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:12 Uhr.