Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Sachsen-Anhalt Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #71  
Alt 02.11.2020, 11:50
Benutzerbild von Cajus
Cajus Cajus ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2020
Ort: Harz
Beiträge: 25
Standard HOPPE in Benneckenstein und Trautenstein

Hallo liebe Mitstreiter,

Ich suche nach meinen Vorfahren mütterlicherseits in Benneckenstein und Umgebung. Konkret nach HOPPE.

Mein Altgroßvater war Karl HOPPE. Er muss um 1845 geboren sein. Von Beruf war er Postillion und befuhr mit einer Postkutsche den Harz (so wurde es mir von meinen Großeltern in den 80‘er Jahren erzählt.
Dieser Karl Hoppe ist der erste HOPPE, zu dem ich in Benneckenstwin Daten habe. Er war verheiratet mit Henriette KÖNIG. Zu KÖNIG finde ich leider auch nichts. Laut meiner Großmutter kamen die HOPPE aus Trautenstein nach Benneckenstein. Es könnte also sein, dass Karl HOPPE durch Einheiratung nach Benneckenstein kam.
Sein Sohn war ebenfalls Karl HOPPE, Postbeamter in Benneckenstein, geboren 1871 und verheiratet mit Berta HARTUNG, geb 1870. Deren Sohn hieß Karl Louis HOPPE und wurde 1890 geboren. Er war verheiratet mit Ida Lina CAJUS, geb 1889.

Meine Frage ist nun, wie ich an der Stelle weiterkomme? Ich finde in allen Foren und Datenbanken nichts zum Namen HOPPE in Benneckenstein oder Trautenstein. Angeblich wären die HOPPEs vor etwa 300 Jahren aus dem Sauerland in den Harz nach Trautenstein gekommen. Aber auch dass weiß ich wieder nur vom Hören-Sagen

Ich bin für jeden Tipp dankbar.

Viele Grüße
Jens
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 21.11.2020, 15:24
einNachfahre einNachfahre ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2017
Beiträge: 4
Standard Hoppe im Harz, u.a. Benneckenstein

Hallo Jens,


ich habe in meiner Datenbank aktuall 300 Personen mit dem Familiennamen Hoppe. Allerdings habe ich nicht immer schlüssige Verbindungen zwischen den zahlreichen Familien, kann dir entgegen deiner bisherigen Auffassung aber versichern, dass es bereits vor 300 Jahren mehrere Familien mit diesem Namen in der Region gab.

Meine Hoppe-Urahnen kommen unter anderem aus Minsleben und weiteten sich z.B. über Hüttenrode, Cattenstedt, Wienrode, Timmenrode aus, deren aktuelle Nachkommen mit demselben Familiennamen jetzt u.a. auch in Berlin oder wie ich in Halle (Saale) leben.

Vor 300 Jahren gab es parallel zu meiner Ahnenfamilie aber auch Hoppe-Familien in Blankenburg, Heimburg, Tanne, Wernigerode, Hasserode (jetzt Ortsteil von WR), Elbingerode, Veckenstedt und Deersheim (und dies werden wohl längst nicht alle Orte sein), wo mein Familienname auftaucht.



So habe ich in meiner Datenbank beispielsweise einen Christian Johann Heinrich Hoppe *1748 in Sophienhof bei Benneckenstein/ gestorben 27.12.1816in Heimburg, der eine Marie Johanne Wehrstedt ehelichte.


Deine Hoppe-Ahnen habe ich ebenso bei mir gespeichert, habe leider aber keine weiteren Verbindungen dazu. Und den Familiennamen Cajus kenne ich bisher ausschließlich von Dir.


Leider kann ich nicht weiterhelfen, sondern dir lediglich "den Zahn ziehen", dass die Hoppes vor 300 Jahren aus dem Sauerland kamen.


Viele Grüße
Jürgen
(ein Nachfahre und Träger des Familennamens Hoppe)
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 21.11.2020, 16:21
Brunoni Brunoni ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 1.741
Standard

[QUOTE=Cajus;1309345]Hallo liebe Mitstreiter,

Ich suche nach meinen Vorfahren mütterlicherseits in Benneckenstein und Umgebung. Konkret nach HOPPE.


Hallo Jens,

im 41. Benneckensteiner Heimatheft (1999) steht ein Beitrag zu 300 Jahre Post in Benneckenstein.
Es gibt einige Fotos. Ein Foto zeigt die Belegschaft des Postamtes Benneckenstein,
Anfang der 30er Jahre. 1. Reihe v. links: Herr Hoppe, (als Veteran)...

Viele Grüße
Brunoni
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 22.11.2020, 14:40
Benutzerbild von Cajus
Cajus Cajus ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2020
Ort: Harz
Beiträge: 25
Standard HOPPE in und um Benneckenstein

Hallo Jürgen,

vielen Dank für diese Infos, die für mich sehr aufschlussreich waren.
Ich hatte mal versucht nach Hoppe im Harz auf GEDBAS zu suchen, erhalte aber nicht viele Ergebnisse.
Hast du deine Datenbank irgendwo zugänglich gemacht?

Hoppe aus Tanne und Sophienhof klingt doch gut, beide Orte sind Nachbarorte von Benneckenstein.

Da ich gerade erst eingestiegen bin in die Materie, fällt es mir noch schwer mit den Sondierungen. So bin ich mir noch nicht schlüssig, wo die Kirchenbücher von Benneckenstein archiviert sind (wenn überhaupt), ich vermute mal im evang. Archiv der Landeskirche in Magdeburg.
Auch muss ich mal versuchen, inwieweit man mit dem Heimatverein weiterkommt, denn eine Homepage habe ich nichtgefunden. Aber wie gesagt, ich bin erst am Anfang der Arbeit.

Viele Grüße
Jens
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 22.11.2020, 14:50
Benutzerbild von Cajus
Cajus Cajus ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2020
Ort: Harz
Beiträge: 25
Standard

[QUOTE=Brunoni;1314221]
Zitat:
Zitat von Cajus Beitrag anzeigen
Hallo liebe Mitstreiter,

Ich suche nach meinen Vorfahren mütterlicherseits in Benneckenstein und Umgebung. Konkret nach HOPPE.


Hallo Jens,

im 41. Benneckensteiner Heimatheft (1999) steht ein Beitrag zu 300 Jahre Post in Benneckenstein.
Es gibt einige Fotos. Ein Foto zeigt die Belegschaft des Postamtes Benneckenstein,
Anfang der 30er Jahre. 1. Reihe v. links: Herr Hoppe, (als Veteran)...

Viele Grüße
Brunoni
Hallo Brunoni,

richtig, auf dem Foto ist mein Ur-Urgroßvater Karl Hoppe abgebildet. Von ihm habe ich zum Glück mehrere Aufnahmen bereits Ende der 70‘er Jahre von meiner Urgroßtante abgestaubt.
Sein Konterfei ist auch auf meinem Profilbild.

Ist es möglich, dass du mir eine Kopie des Artikels zusenden könntest? Ich selbst habe das Heimatheft nur mal leihweise vor vielen Jahren bei meinen Eltern gesehen, die es auch nur geborgt hatten, daher kenne ich auch das Foto.

Viele Grüße
Jens

Geändert von Cajus (22.11.2020 um 15:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 23.11.2020, 01:24
Brunoni Brunoni ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 1.741
Standard

Hallo Jens,

natürlich ist eine Kopie möglich.
Wenn Du mir per PN eine Mailadresse mitteilst, sende ich sie Dir zu.

Viele Grüße
Brunoni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:56 Uhr.