#21  
Alt 19.08.2019, 18:55
Mathem Mathem ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2013
Beiträge: 49
Standard

Hallo Trabajador, hallo Doro,


da ich selbst schon mehrere Jahre in Mittelpolen forsche, ist mir der Begriff Komornik schon häufiger untergekommen.


Zitat:
Zitat von DoroJapan Beitrag anzeigen
Der Begriff steht dort auch auf GEBAS: "komornicy"

Komornik bedeutet Gerichtsvollzieher = Also sowas wie ein "Dorfschulz" vielleicht"?
----------------------------------------------------------------------
liebe Grüße
Doro

Ich habe folgende Erklärung dafür gefunden:

"Der Komornik ist ein Bauer ohne Land und eigenes Haus, der am häufigsten mit anderen Bauern zusammenlebt, seinen Lebensunterhalt als Bediensteter in einem Herrenhaus oder bei wohlhabenderen Bauern verdient."
https://pl.wikipedia.org/wiki/Komornik_(historia)

Ich habe den polnischen Text mithilfe eines Online-Übersetzers übersetzt. Da anscheinend die historische Bedeutung nicht mehr bekannt ist, übersetzt der Online-Übersetzer immer "Gerichtsvollzieher", was die heutige Bedeutung des Wortes Komornik ist.


Hier habe ich einen Text in Deutsch gefunden, die Quelle ist die Bayreuther Zeitung von 1846:
https://books.google.de/books?id=JgF...mornik&f=false

Forschergrüße von
Mathem
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:00 Uhr.