Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.08.2019, 14:23
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 915
Standard ARCHION: Suche nach BEVER-Heirat und Taufen in Gelsenkirchen nach 1880

Hallo zusammen,

noch immer suche ich den Eintrag zur Heirat der Eheleute Drahtzieher, Fabrikarbeiter August Bever (Ev.; *Werdohl 20.06.1864, +Köln-Mülheim 12.02.1935) & Caroline Anna Müller (Kath., *Kamen 04.03.1862, +Köln-Mülheim 24.07.1933), welche um 1883/1884 bis spätestens Okt. 1885 erfolgt sein muss.

Immerhin habe ich Dank großer Hilfe hier im Forum sowie durch die von den Stadtarchiven Gelsenkirchen und Köln erhaltenen Urkunden die Familiendaten grundlegend ermitteln können.

Dabei fällt auf, dass der älteste bekannte, ehelich geborene Sohn Alfred Bever (*Gelsenkirchen 30.10.1885) ausweislich seiner Sterbeurkunde kath. getauft war, während der zweitälteste Sohn Carl Bever (*Gelsenkirchen 19.01.1887) und mindestens zwei der jüngeren Brüder ev. waren.

Demnach könnten die sechs von 1887 – 1898 in Gelsenkirchen geborenen Kinder allesamt ev. getauft gewesen sein, so dass ich im Ev. Kirchenbuch Gelsenkirchen um Überprüfung und Miteilung des Taufdatums und insbesondere der Namen der Taufzeugen durch einen freundlichen ARCHION-Nutzer bitten möchte.

Da es sich um eine Mischehe zwischen dem ev. Bräutigam August Bever und der kath. Braut Anna Müller handelte, könnte die Trauung vielleicht sogar im Ev. Kirchenbuch Gelsenkirchen vermerkt sein, auch wenn im Stadtarchiv Gelsenkirchen keine Heiratsurkunde gefunden werden konnte.
Daher würde ich auch um Überprüfung des maßgeblichen Traubuches von Gelsenkirchen vor nov. 1885 bitten.

Die Suche betrifft die Kirchenbücher:
Kirchenkreis Gelsenkirchen-Wattenscheid>Gelsenkirchen; Trauungen, Beerdigungen 1878 - 1886 Band 11 sowie die Taufbücher Taufen, Konfirmationen 1878 - 1886 Band 7, Taufen, Konfirmationen 1887 - 1893 Band 8 und Taufen, Konfirmationen 1894 - 1901 Band 9

Die Familie stellt sich derzeit wie folgt dar:

August Bever (Drahtzieher, Fabrikarbeiter), *Werdohl 20.06.1864, +Köln-Mülheim 12.02.1935
°°um 1884 – Okt. 1885 mit
Caroline Anna Müller, *Kamen 04.03.1862, +Köln-Mülheim 24.07.1933
KINDER:
1.) Alfred Bever, *Gelsenkirchen 30.10.1885, +Gelsenkirchen 08.01.1886 [kath.]
2.) Carl Wilhelm Eugen Bever (Schlosser, Bleilöter, Uhrmacher),
*Gelsenkirchen 19.01.1887, +Köln-Merheim 13.02.1948 [ev.]
°°Köln-Nippes 25.01.1919 mit Maria Küstermann
3.) Anna Wilhelmine Bever, *Gelsenkirchen 24.04.1889, +Bergisch Gladbach 09.04.1968
4.) Elfriede Bever, *Gelsenkirchen 24.10.1891, +Leverkusen 08.05.1976
°°mit August Roth (Maurer)
5.) Erna Hermine Bever, *Gelsenkirchen 18.09.1894, +Gadderbaum 1926
6.) Friedrich Bever, *Gelsenkirchen 04.06.1898, +Köln-Nippes 15.04.1900 [ev.]
7.) Albert Alfred Bever, *Gelsenkirchen 04.06.1898, +Gelsenkirchen 29.06.1898 [ev.]
8.) Walter Wilhelm Bever (Maler), *Mülheim am Rhein 17.08.1900, +Köln-Ost 1973

Bei den Taufeinträgen geht es um diejenigen der Kinder Nr. 2 – Nr. 7.
Mögliche Taufzeugen mit den Familiennamen BURSTEDDE, FISCHER und HAAGMANN (neben BEVER und MÜLLER) haben mit hoher Wahrscheinlichkeit familiären Bezug.

Zwar konnte bislang in Gelsenkirchen keine Heiratsurkunde für die Eheleute August Bever & Anna Müller gefunden werden. Dies schließt aber eine kirchliche Trauung nicht völlig aus.

Über die eine oder andere weiterführende Information würde ich mich freuen.

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.08.2019, 22:00
Benutzerbild von Cardamom
Cardamom Cardamom ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Oberfranken
Beiträge: 1.846
Standard

Guten Abend Ralf,


in den angegebenen KB habe ich weder die Trauung Bever oo Müller gefunden, noch die Taufe des 2. Sohnes Carl W. Eugen.
Für weitere Recherchen ist es mir jetzt zu spät ...




liebe Grüße




Cornelia
__________________
Pommern:
Meyer, Töpfer in Stargard
Budde, Retzlaff, Manthe, Prielipp


"Nach dem Krieg um 6 im Kelch"

Geändert von Cardamom (24.08.2019 um 22:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.08.2019, 08:13
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.317
Standard

hola,


Nummer 5 gibt es als Emma Hermine geb. 18. September, get. 14.10. (Bild 51)
Zeugen Wilhelm Scheuck Duisburg, Marie Becker Gelsenk.


Nummer 6 und 7
Friedrich Wilhelm und Albert Alfred Bild 293 geb. 4.6. get. 19.6.
Zeugen Albert Eick und August Schmidt Gelsenk.


Nummer 2 - 4 fand ich nicht in der Nähe des Geb.datums
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari

Geändert von Karla Hari (25.08.2019 um 08:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.08.2019, 09:15
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 915
Standard

Hallo Cornelia, Karla Hari,

schönen Dank für die Suche.

Immerhin konnten die Taufeinträge der 3 jüngeren der 6 Kinder ermittelt werden; wenn auch die Taufzeugen unbekannt sind und kein familiärer Bezug gegeben ist.
Der Taufzeuge Wilhelm Scheuck aus Duisburg am ~14.10.1894 ist sicherlich erklärungsbedürftig. Vielleicht hatten die Eheleute vor Okt. 1885 in Duisburg gewohnt; was aber nach derzeitiger Einschätzung eher unwahrscheinlich sein dürfte.

Die Taufzeugin Marie Becker wohnte nach dem Adressbuch Gelsenkirchen 1896 im Haus Hochstraße 93, in welchem August Bever schon bei der Taufe am 24.09.1894 (die Anzeige der Geburt ist erst 6 Tage später erfolgt) gewohnt hatte. Insoweit dürfte es sich bei ihr um eine Nachbarin gehandelt haben.

Die Trauung der Eheleute August Bever & Anna Müller bleibt weiterhin eines der Geheimnisse, die noch irgendwann ergründet werden wollen.

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.08.2019, 10:02
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.317
Standard

bis 1901 gab es auch keine Konfirmation Bever im Buch
entweder waren die ersten Kinder katholisch und die Trauung auch, oder die Familie wohnte noch woanders
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.08.2019, 10:46
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 915
Standard

Hallo Karla Hari,

schönen Dank für die Nachsuche zu den Konfirmationen in Gelsenkirchen.

Der spätere Verbleib der Familie August Bever (*Werdohl 20.06.1864, +Köln-Mülheim 12.02.1935) & Caroline Anna Müller (*Kamen 04.03.1862, +Köln-Mülheim 24.07.1933) ist immerhin geklärt.

Denn bei Tod des Sohnes Friedrich Wilhelm Bever (*Gelsenkirchen 04.06.1898, +Köln-Nippes 15.04.1900) wohnte die Familie im Haus Mauenheimerstr. 29 und spätestens ab August 1900 in Mülheim am Rhein.

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:21 Uhr.