Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 25.08.2019, 01:53
Benutzerbild von nima
nima nima ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2016
Ort: Westdeutschland
Beiträge: 43
Standard Gedcom erstellen aus PAF ohne lebende geht nicht - bitte um Hilfe

Hallo, wie oben schon gesagt, wollte ich zum Upload bei Genealogy.net aus meiner PAF Datei eine Gedcom erstellen unter Eliminierung aller lebenden Personen.

PAF Datei offen, Klick auf Export, öffnet sich zweispaltiges Fenster, LINKE Spalte: Wahl sonstige Gedcom, Zeichencodierung UTF-8, Export alle, RECHTE Wahl Notizen, sonst alles NICHT angehakt (das Quellenverzeichnis führe ich separat als PDF, und Lebende Personen und deren Namen sind definitiv nicht angehakt).

Gedcom wird erstellt, er sagt noch alle Personen bis auf eine werden exportiert, da wundere ich mich schon, dann schaue ich mir das Ergebnis in GenViewer Lite an, mache Stichproben und alle lebenden Personen sind da (welche eine Person jetzt nicht mit exportiert wurde, kann ich natürlich nicht sagen, da müßte ich zwei alphabetische Listen nebeneinander legen und auf den einen fehlenden Namen hin vergleichen) Wie geht das alles ohne jetzt aus ca. 10000 Einzelpersonendatensätzen alle lebenden zu suchen und manuell zu löschen? Das wär mir echt zu mühsam.

Falls hier jemand mit PAF (letzte Version) arbeitet, wäre ich echt dankbar für Nachhilfe, weil so wie's in der programmeigenen Hilfe drinsteht funktioniert es ja ganz offensichtlich nicht. Wahrscheinlich übersehe ich etwas, aber das bedeutet dann, das Programm ist nicht so gut gestrickt ist wie es sollte.

Ich hoffe auf Rückmeldungen, schon mal vielen Dank!

nima
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.08.2019, 10:46
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator - derzeit nur eingeschränkt erreichbar!
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.132
Standard

Hallo nima,

bei mir funktioniert es reibungslos.

Ich gehe auf Datei - exportieren
Im folgenden Fenster (s. Anhang) entferne ich alle Häkchen aus dem rechten oberen Teil unter Einschließlich, gehe auf exportieren, wähle den Dateinamen, fertig!

Wenn Du das Häkchen bei Alle Daten zu Lebenden entfernst, wird automatisch das Häkchen bei Namen Lebender gesetzt!
Du hast nun 2 Möglichkeiten:
  1. so lassen, dann werden die Daten entfernt, aber die Namen bleiben sichtbar
  2. auch dieses Häkchen entfernen, dann werden die Personen "umbenannt" in Living

Ich wähle allerdings links PAF 5! Auch hier wird eine GEDCOM erstellt!

.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PAF.jpg (62,3 KB, 17x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.08.2019, 14:12
Ruven Ruven ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2014
Beiträge: 39
Standard

Hallo,

natürlich ist es besser die Daten lebender Personen vor dem Export zu löschen ... Hat man dies vergessen erledigt dies GedBas (FAQ: Was passiert mit den Daten lebender Personen? ) ;-)

So schön PAF auch sein mag ... es wird seit mehr als 6 Jahren nicht mehr weiterentwickelt und man sollte sich eventuell Gedanken über die Nutzung einer aktuellen Software machen ;-) Kann man machen, muß man aber nicht

Tschüß, Ruven
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.08.2019, 15:12
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator - derzeit nur eingeschränkt erreichbar!
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.132
Standard

Hallo Ruven,

auch wenn die Daten bei Gedbas selbst nicht angezeigt werden, lade auch ich lieber gleich eine Datei ohne diese Daten hoch.
Und egal ob alt und nicht mehr unterstützt, PAF erledigt dies sehr einfach und unkompliziert bei einemm Export. Bei anderen Programmen hatte ich gerade bei oft auch sehr persönlichen Notizen da immer noch Restbestände

Für bestimmte Aufgaben sind auch alte Programme immer noch nützlich!
DAS Programm, das alles kann bzw. jedermanns Anforderungen/Geschmack entspricht , gibt es leider nicht!
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.08.2019, 23:07
Benutzerbild von nima
nima nima ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.02.2016
Ort: Westdeutschland
Beiträge: 43
Standard

Liebe Christine, ganz herzlichen Dank für die ausführliche Anleitung. Genau so habe ich es jetzt dreimal durchgeführt, mit der Ausnahme, daß ich die Notuzen mit exportieren möchte und darum angehakt lasse, ABER bei mir kann ich leider unter alle Daten Lebender das Häkchen bei Namen nicht entfernen, ohne daß die ganze Chose dann wieder in die Ausgangsposition zurückversetzt wid, d. h. Alle Daten Lebender nicht angehakt aber daruner Namen Lebender ausgegraut aber angehakt. Und damit sind sie mit dabei, inklusive Namen UND Daten.
Die einzige Möglichkeit Lebende auszuschließen, die ich gefunden habe, ist, statt alle Personen einige Personen zu wählen und dann bei Personen auswählen mittels eines Filters, der die Parameter "Sterbedatum vorhanden" oder "Sterbeort vorhanden" oder "Bestattungdatum voehanden" oder "Bestattungsort vorhanden" enthält, nur verstorbene Personen ausgeben zu lassen. Damit allerdings verschwinden auch jegliche Hinweise auf noch lebende Nachkommenschaft, heißt, hat ein Paar vier Kinder, wovon eines vertorben ist, erscheint nun nur noch dieses Kind und kein Hinweis darauf, daß es noch weitere Nachkommen gibt.

Zu PAF: was genau bedeutet nicht mehr supported? Es bedeutet 1) es werden keine neueren Versionen mehr hergestellt, aber bei einem solchen Programm ist dies auch nicht unbedingt nötig, ich arbeite ja auch z. B. wunderbar mit Word 2000, und könnte außer 2003 auch gar keine neuere Version benutzten, da ich für meine Arbeit zwingend erforderlich den Duden-Korrektor benötige, und den gibt es für die neueren Versionen nicht mehr. Und 2) bedeutet es, die Synchronisation mit der Stammbaum-website wird nicht mehr unterstützt, eine Funktion, die ich nicht benötige, da ich keinen Stammbaum auf dieser website führe.

Ich habe auch mal Ahnenblatt ausprobiert, finde die Oberfläche aber weniger übersichtlich, z. B. was das Auffinden weiterer Eheschließungen, das Sortieren der Ehepartner und Kinder in chronologischer Reihenfolge etc. angeht. Worin Ahnenblatt top ist, ist das Erstellen der alphabetischen Namenslisten sämtlicher Personen, da ist PAF eher unbrauchbar.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 31.08.2019, 13:22
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator - derzeit nur eingeschränkt erreichbar!
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.132
Standard

Hallo Nima,


Zitat:
Zitat von nima Beitrag anzeigen
ABER bei mir kann ich leider unter alle Daten Lebender das Häkchen bei Namen nicht entfernen, ohne daß die ganze Chose dann wieder in die Ausgangsposition zurückversetzt wid, d. h. Alle Daten Lebender nicht angehakt aber daruner Namen Lebender ausgegraut aber angehakt. Und damit sind sie mit dabei, inklusive Namen UND Daten.

Du hast bei PAF 3 Möglichkeiten zu lebenden Personen:
  1. Namen und Daten werden angezeigt Einstellung wie in Bild 1
  2. nur Namen werden angezeigt Einstellung wie in Bild 2
  3. es werden keinerlei Angaben gemacht, stattdessen steht dort "living" Einstellung wie in Bild 3
Es ist nicht möglich, nur Daten aber keine Namen anzeigen zu lassen!

WarnungErst wenn Du das Häkchen bei "alle Daten zu Lebenden" entfernt hast, wird das Feld mit "Namen Lebender" aktiv und es läßt sich auch dort das Häkchen entfernen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PAF1.jpg (56,8 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg PAF2.jpg (40,6 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg PAF3.jpg (49,3 KB, 5x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
gedcom export , lebendenausschluss , paf , personal ancestral file

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:56 Uhr.