#141  
Alt 16.02.2017, 14:20
Jimmykater Jimmykater ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2014
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 234
Standard

Kann bitte ein Tschechischkundiger den neuesten Text vom Archiv Zamrsk verständlich übersetzen?
http://vychodoceskearchivy.cz/zamrsk...rik-na-web.pdf
Ich verstehe es laienhaft so: Es handelt sich offenbar um eine Liste der Pfarren, die in Zusammenarbeit Zamrsk-FS vor Ort in Zamrsk digitalisiert werden sollen, noch ohne genaues Datum, aber in 2017 zunehmend online gestellt werden sollen.
Und wenn ich mir die Liste ansehe, fehlt z.B. für Trautenau u. Markausch die gesamte Pfarre!

Gruß Jimmykater
Mit Zitat antworten
  #142  
Alt 20.02.2017, 19:48
StefanJosef StefanJosef ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 6
Standard

habe den text oben im übersetzter bei Google eingegeben!
anbei:


Liste der Registrierungsstellen, die durch die Digitalisierung in Zusammenarbeit mit der Familie Suche Internationale gegangen sind, aber SOA Zámrsk ihnen nicht noch Daten (Stand: 16. 2. 2017)

Diese Register werden während 2017 in Zámrsk bei der Arbeit digitalisiert wieder und wird zunehmend zum Download zur Verfügung.

Die Liste enthält nur die Register, die mit den geltenden Gesetzen entsprechend offen gelegt werden können.
Mit Zitat antworten
  #143  
Alt 21.02.2017, 12:20
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von StefanJosef Beitrag anzeigen
habe den text oben im übersetzter bei Google eingegeben!
anbei:


Liste der Registrierungsstellen, die durch die Digitalisierung in Zusammenarbeit mit der Familie Suche Internationale gegangen sind, aber SOA Zámrsk ihnen nicht noch Daten (Stand: 16. 2. 2017)

Diese Register werden während 2017 in Zámrsk bei der Arbeit digitalisiert wieder und wird zunehmend zum Download zur Verfügung.

Die Liste enthält nur die Register, die mit den geltenden Gesetzen entsprechend offen gelegt werden können.
Die englische Übersetzung von Google Translate ist etwas besser:

Zitat:
List of registries that have gone through digitalization in cooperation with the Family Search International,
but SOA Zámrsk to them does not yet have data (as of 16. 2. 2017)

These registries will be digitized again at work in Zámrsk during 2017 and progressively becomes available for download.
The list contains only those registers that may be disclosed in accordance with applicable laws.
Ich verstehe da so, dass diese Register eigentlich bei FS digitalisiert worden sein müssten, aber das Archiv Zamrsk diese Digitalisate nicht erhalten hat.
Man will nun 2017 diese nochmal digitalisieren.
Damit würden die Hinweise "fehlt ganze Pfarre/Amt" Sinn ergeben, also im Sinne von "fehlt bisher". Und man hätte endlich eine Erklärung, warum bisher noch nichts aus Trautenau online ist.

Geändert von Valentin1871 (25.02.2017 um 18:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #144  
Alt 21.02.2017, 15:27
Jimmykater Jimmykater ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2014
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 234
Standard

Guten Tag!
Klar, auch ich habe vorab den Text durch den deutschen Übersetzer laufen lassen, aber das ergab für mich im Kontext mit der Liste einfach keinen Sinn.
Danke Valentin, für diese "engliche Version", hoffentlich hast du mit dieser Vermutung Recht - und wir können noch auf Digitalisate aus Trautenau und Markausch hoffen.
Bekanntlich gibt es bei FS bereits seit 2016 ein paar Digitalisate von Trautenau online.

Gruß Jimmykater
Mit Zitat antworten
  #145  
Alt 06.03.2017, 12:38
Benutzerbild von Lanzarote Fan
Lanzarote Fan Lanzarote Fan ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 400
Standard

Liebe Vademecum-Experten,

entweder sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht, oder es fehlt tatsächlich...

Bei em Ort Hyncice (Heinzendorf) fehlt scheinbar oo1770-1789! Sowohl +/[] als auch */~ sind für diesen Zeitraum aber vorhanden.

Hat jemand dazu eine Idee?

Viele Güße
Silke
__________________
Viele Grüße
Silke

****
Ständige Suche:
Ehlers, Hackhe, Rademin, W/Vasmer, Hadeler, Vasche, Hülpe, Soltau, Puls, Wohlenberg, Leve, Oell(e)rich, Unterborn, Frenz, Sternberg, Kment, Lubich, Bernhöft, von Lehsen, von Aspern, Rust, Depenau, Dechow, Stäupke, Pätow, Sellhorn, Streit, Riedel
Mit Zitat antworten
  #146  
Alt 14.03.2017, 11:34
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Es gibt wieder eine Aktualisierung: http://vychodoceskearchivy.cz/zamrsk...aje-1587-1949/ (Stand: 13.03.2017)

Zitat:
Zitat von http://vychodoceskearchivy.cz/zamrsk/
Kompletní římsko-katolické farní úřady:
Malá Úpa, Rudník;

Nekompletní římsko-katolické farní úřady:
Chotěvice;

Doplňky celé nebo zčásti:
Dubenec, Turnov, Třebosice, Mladé Buky, Svinčany, Ruprechtice, Poniklá, Pohled, Javorník, Horní Branná, Jablonec nad Jizerou, Ronov nad Doubravou, Lučice, Dolní Olešnice;

Kompletní civilní úřady (doplněné a nové):
Broumov, Dvůr Králové nad Labem, Hradec Králové, Chotěboř, Chrudim, Lanškroun, Ledeč nad Sázavou, Nové Město nad Metují, Nový Bydžov, Semily, Trutnov, Turnov, Vrchlabí, Vysoké Mýto, Žamberk;

Nekompletní civilní úřady:
Jilemnice, Náchod, Litomyšl, Nová Paka, Pardubice, Polička, Chvaleč, Horní Staré Město;

Evangelické sbory celé nebo zčásti:
Černilov, Dolní Sloupnice, Hradec Králové, Chrudim, Litomyšl, Pardubice, Svratouch;

Československá církev celé nebo zčásti:
Havlíčkův Brod, Heřmanův Městec, Hlinsko, Holohlavy, Hradec Králové, Hronov, Jaroměř, Machov, Pardubice, Skuteč, Úpice;

Stavovské úřady zčásti:
Červená Voda;

Stavoské úřady celé:
Dolní Libchavy, Králíky;

Matriční knihy, které lze předkládat od roku 2017 (nekompletní):
Ústí nad Orlicí (sign. 6498); Písečná (sign. 128-6350), Vernéřovice (sign. 174-7364), Plotiště nad Labem (sign. 129-6682), Luže (sign. 6968, 6966, 6969), Libuň (sign. 6191), Jaroměř (sign. 66-7339);

Opravy:
Habry, Smidary, Boharyně;
Deutsche Übersetzung (Google Translate): https://translate.google.com/transla...-text=&act=url
Mit Zitat antworten
  #147  
Alt 29.03.2017, 06:44
gitticat gitticat ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2017
Beiträge: 52
Standard

Welches Archiv muss ich für Olmütz und welches für Rothenbaum Diöz. Budweis öffnen?
Kann leider kein Tschechisch, jedoch Englisch.
Liebe Grüße Gitticat
Mit Zitat antworten
  #148  
Alt 29.03.2017, 07:12
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 2.856
Standard

Zitat:
Zitat von gitticat Beitrag anzeigen
Welches Archiv muss ich für Olmütz und welches für Rothenbaum Diöz. Budweis öffnen?
Kann leider kein Tschechisch, jedoch Englisch.
Liebe Grüße Gitticat
Hallo Gitticat,
die Homepages der Archive Pilsen (für Rothenbaum/Červené Dřevo in der damaligen Diözese Budweis) und Troppau/Olmütz sind auch in Deutsch verfügbar. Die sind da nicht so, die Tschechen.

Eine Übersicht hat Familie-Austria, wegen der Pfarr- und Archivzugehörigkeit siehe das Ortsverzeichnis von Genteam (kostenlose Registrierung).


Viele Grüße, Peter
Mit Zitat antworten
  #149  
Alt 30.03.2017, 14:12
gitticat gitticat ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2017
Beiträge: 52
Standard

Hallo Peter,
danke für deine Hinweise und Links - ich bin im Archiv Pilsen bereits fündig geworden.
Meine Mutter wird heuer 90 und ist besonders happy, denn dieser Ahn aus Flecken ist ihr Großonkel, bei dem sie, in d. Steiermark dann, als Kind aufgewachsen ist.

Im Archiv Olmütz komme ich leider nicht weiter, ich konnte nur eine Matrik öffnen.
Dabei suche ich Johannes Aprent, * 16.03.1823 Olmütz, der Autor und Professor in Linz und ein guter Freund Adalbert Stifters war.
Vielleicht hast du noch ein paar Tipps für mich, wie ich das Geburten u.Taufbuch dort finden kann.

Liebe Grüße
gitticat
Vielleicht
Mit Zitat antworten
  #150  
Alt 08.05.2017, 10:11
JuergenDD JuergenDD ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 81
Standard

Auf den Internetseiten zum Archiv Leitmeritz (Státní oblastní archiv v Litoměřicích) wurden einige Volkszählungen von 1857 und 1880 aus dem Kreis Děčín ergänzt:
http://vademecum.soalitomerice.cz/va.../aktuality.jsp -> Sichten und suchen -> SOA v Litoměřicích -> Státní okresní archiv Děčín -> Databáze -> Sčítací operáty

Es sind nur einzelne wenige Orte, aber vielleicht findet ja jemand etwas passendes.
__________________
Nordböhmen: Ilchmann, Neumann, Schellmann, Zappe
Meck.-Vorp.: Gierer, Kupil(l)as/Kopilac, Wolter
Ostpreußen (Pillkallen, Stallupönen): Kniest, Kolbe
Brandenburg (Neuruppin): Lehmann, Schul(t)z(e)
Neumark (Schwiebus): Redlich, Schrader
Sachsen-Anhalt (Brumby, Calbe): Grobe, Müller, Pinseler, Raschke, Voigt
Serbien: Strecker, Stefanovic
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:36 Uhr.