#1  
Alt 24.04.2021, 11:44
mabelle mabelle ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2017
Ort: München
Beiträge: 520
Standard Erkennungsmarke - Schema

Hallo miteinander,

könnte mir bitte jemand das Schema der Erkennungsmarke erklären? Es geht um

273-3./Heer.Flak.A.E.Abt

Ich gehe davon aus, dass die 273-3 die persönliche ID ist, was folgt ist die Truppenzugehörigkeit und Funktion. Es geht um die Wehrmacht, also 2. WK.

Danke schon mal für die Hilfe.

Liebe Grüße
mabelle

Geändert von mabelle (24.04.2021 um 11:46 Uhr) Grund: Nachtrag
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.04.2021, 12:15
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.583
Standard

Hallo mabelle,

da fehlt mindestens ein Leerzeichen. Nur die "273" ist die persönliche Nummer, wird meist mit Strich vor und hinter der Zahl und mit Abstand zur Einheit geschrieben.

"3./Heer.Flak.A.E.Abt" steht für: 3. Batterie der Heeres-Flakartillerie-Ersatz-Abteilung. Da fehlt dann aber noch die Nummer der Abteilung.

http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/...Gliederung.htm

Grüße
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön



Geändert von Basil (24.04.2021 um 12:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.04.2021, 12:48
mabelle mabelle ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.10.2017
Ort: München
Beiträge: 520
Standard

Zitat:
Zitat von Basil Beitrag anzeigen
Hallo mabelle,

da fehlt mindestens ein Leerzeichen. Nur die "273" ist die persönliche Nummer, wird meist mit Strich vor und hinter der Zahl und mit Abstand zur Einheit geschrieben.

"3./Heer.Flak.A.E.Abt" steht für: 3. Batterie der Heeres-Flakartillerie-Ersatz-Abteilung. Da fehlt dann aber noch die Nummer der Abteilung.

http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/...Gliederung.htm

Grüße
Basil

Danke Basil, Du hast recht, es fehlt ein Bindestrich vor der 273. So wurde es mir übermittelt und diese Information kam ursprünglich vom Volksbund. Wenn jeder im Wege der Kommunikation ein kleines Stückchen wegläßt, dann erkennt man das recht bald nicht wieder.

Ich werde empfehlen, selbst eine Anfrage an das Bundesarchiv zu richten, da nach allen bisher vorliegenden Unterlagen auch noch von einer Tätigkeit im Rahmen der Organisation Todt auszugehen ist, was viele weitere Fragen aufwirft, da die fragliche Person von den Nationalsozialisten als "Halbjude 1. Grades" klassifiziert wurde. Da will man doch eine gründliche Einsicht in die vorhandenen Dokumente erhalten. Auf jeden Fall sind wir dank Deiner Hilfe schon ein Stückchen weiter.

Liebe Grüße
mabelle
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:45 Uhr.