#1  
Alt 27.02.2021, 21:20
Borowsky Borowsky ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2021
Beiträge: 82
Standard Merl, Cochem-Zell - David Schein und Maria Theresa Scheid

Sehr geehrte Herren,

Ich suche nach weiteren Informationen über meine Vorfahren DAVID SCHEIN, die 1738 mit MARIA THERESA SCHEID verheiratet waren. Sie lebten in Merl, Cochem-Zell; Maria Theresa Scheid ist möglicherweise die Tochter von Heinrich Scheid und Anna Katharina.

Ich bin dankbar, wenn Sie mir helfen können, weitere Informationen über diese Familie zu finden.

Freundliche Grüße,

Cassiano Borowsky
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.02.2021, 17:42
Borowsky Borowsky ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.01.2021
Beiträge: 82
Standard

Lieber Pollie,
Ich danke Ihnen für alle Informationen!
Ich habe eine Frage: Können Sie hier Informationen über Heinrich Scheid und Catharina Wiersch veröffentlichen?
Freundliche Grüße,
Cassiano Borowsky
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.02.2021, 22:45
Borowsky Borowsky ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.01.2021
Beiträge: 82
Standard

Lieber Pollie,

Nochmals vielen Dank für die Informationen, die Sie mir gegeben haben.
Ich möchte Ihre Geduld nicht missbrauchen, aber ich mache eine letzte Bitte: Können Sie mitteilen, was auf FB Zell über die Familien von Richard Scheid und Friedrich Wiersch und möglicherweise über ihre Herkunft steht? So bekomme ich die vollständigen Informationen.
Freundliche Grüße,

Cassiano Borowsky
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.03.2021, 21:26
Borowsky Borowsky ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.01.2021
Beiträge: 82
Standard

Lieber Pollie,

Nochmals vielen Dank für all Ihre Hilfe!
Freundliche Grüße,

Cassiano Borowsky
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.03.2021, 08:51
suchen suchen ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2013
Beiträge: 81
Standard Hallo Hermann (Pollie),

untereinander helfen ist das Prinzip des Forums. Ist Dir bei Deinen Beiträgen aber nicht bekannt, dass Du eklatant gegen das Urheberrecht verstößt? In jedem Ortsfamilienbuch findest Du vorne die Copyright-Klausel, die eine Reproduzierung des Inhalts verbietet. Es kann Dir keiner verbieten, die Bücher für Deinen privaten Gebrauch einzuscannen, diese Scans im Internet zu verbreiten, ist urheberrechtlich nicht gestattet. Das verbieten übrigens auch die Forenrichtlinien - schau mal nach. Du kannst aus den Büchern zitieren, aber nicht gescannte Seiten im Internet spiegeln.
Wenn ich mich recht erinnere, hatte sich im vorigen Jahr ein Autor eines OFB zu einem Beitrag von Dir geäußert, der dann vom Administrator gelöscht wurde. Hat wohl nicht viel geholfen.

Mit hoffnungsvollen Grüßen,
Suchen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
merl

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:41 Uhr.