Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.02.2021, 12:03
Benutzerbild von Gerdchen
Gerdchen Gerdchen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.150
Standard ich bitte um die Übersetzung eines polnischen KB-Eintrages

Quelle bzw. Art des Textes: KB-Eintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1812
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Belchatow
Namen um die es sich handeln sollte: Ansperger u. Zygmond


Ich bitte um Übersetzung des Eintrages Nr. 12 und die zusätzliche Frage, was die 8 am rechten Rand aussagt?

https://metryki.genealodzy.pl/metryk...1&x=238&y=1694


Vielen Dank und viele Grüße

Gerdchen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.02.2021, 15:00
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.183
Standard

Hallo!

Nummer zwölf

Anzeige: 1812, am 26 Februar, um 12 Uhr mittags, vor Franziszek Wozniacki, dem Standesbeamten der Gemeinde Belchatow im Kreis Piotrkow des Departements Kalisz

Anzeigender (=Vater): Karol Ansperger, aus dem Stand der Städte, von Beruf ein Tuchmacher, katholischer Religion, 50 Jahre alt

Geburt: am 24. Tag, um 11 Uhr nachts, unter (Haus-)Nummer 8

Mutter: Teressa geb. Zygmond(ow), 43 Jahre alt

Kind: Alexander

Zeugen: Wilhelm Helmshaus (gemäß Unterschrift Wllhelm Helmeßhauß), aus dem Stand der Städte, Schafscherer(?), 47 Jahre, sowie Fryderyk Gayman (gemäß Unterschrift Geymann), Feldscher, 60 Jahre alt, beide in der Gemeinde Belchatow im Kreis Piotrkow des Departements Kalisz wohnhaft


Laut Text fand hier wohl keine Taufe statt, demzufolge sind auch keine Paten benannt.
Die 8 in der ersten Spalte ist eine laufende Nummerierung männlicher christlicher Kinder; es folgt christl. weiblich, dann jüd.-männl. und -weibl.
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________
Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.02.2021, 19:36
Benutzerbild von Gerdchen
Gerdchen Gerdchen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.150
Standard

Hallo Astrodoc,

vielen Dank für deine Mühen und deine Kompetenz.

Eine Frage hätte ich noch:

Die Teresa Zygmond stammt aus Mielerz. Leider konnte ich bei Tante Google diesen Ort nicht finden. Hast du eine Ahnung, wie dieser Ort heute heißen könnte? Ich denke, er müsste in der weitläufigen Nähe von Belchatow sein???

Viele Grüße

Gerdchen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.02.2021, 20:48
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.183
Standard

Nein, den Ort habe ich auf die Schnelle auch nicht gefunden. In Pommern gäbe es ein Mielenz
Aber bevor wir hier rumraten: 1. Gibt es eine Urkunde, um die Lesung des Ortsnamens zu bestätigen? 2. Dann wäre das eine Frage an das Ortssuche-Forum.
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________
Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:36 Uhr.