#1  
Alt 14.02.2021, 13:35
angienette angienette ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2013
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 25
Standard Fn gloystein

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1950 - 1950
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Raum Rendsburg/Neumünster
Konfession der gesuchten Person(en): ev.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Archion, Ancestry, FamilySearch
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Standesämter Eckernförde, Rendsburg und Eitorf

Liebe Mitstreiter,


ein kleines Problem bekomme ich leider nicht gelöst, da meine Anfragen bei den Ämtern mit Verweis auf DSGVO unbeantwortet bleiben. Meine Tante Ruth MEYER (*1925) kam 1945 als Vertriebene aus Pommern nach Schleswig Holstein. Dort war sie zwischen 1945 und 1951 an diversen Adressen im Raum Eckernförde, Rendsburg, Aukrug und Neumünster gemeldet. Vor ihrem Umzug nach Eitorf im Rheinland muss sie im Frühjahr 1951 in SH meinen Onkel Günter GLOYSTEIN geheiratet haben. Leider fehlt mir zu dessen Herkunft jeglicher Anhaltspunkt. Weiß zufällig jemand, ob es diesen FN zwischen 1920 und 1950 herum irgendwo im Kreis Rendsburg/Neumünster gab?
DANKE!!
Martin MEYER
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.02.2021, 11:18
KaeSato KaeSato ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2014
Ort: Duisburg
Beiträge: 27
Standard

In meinem Stammbaum gibt es den Namen Gloistehn in Richtung Krempe/Itzehoe um 1860 herum, es kann also gut möglich sein, dass da später einige auch in Rendsburg gelebt haben. Vornamen Steffen(Vater, geb. ca. 1800) und Cilja(Tochter, geb. ca. 1822).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.03.2021, 16:20
Micha Micha ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: südliches Holstein
Beiträge: 176
Standard Gleustein/Gloistein

Hallo,
In Schmalfeld, Ksp. Kaltenkirchen, lebt um 1730 ein Hinrich Gleustein. Verh. seit 28.08.1727 mit Catharina geb. Cröger/Kröger. Von 6 gefundenen Kindern sind 3 Söhne die den Namen Gleustein wohl weitergegeben haben.
Sohn Hinrich lebt 1814 in Alvesloh
Sohn Hans stirbt 1820 in Kaltenkirchen
Sohn Reinke lebt 1761 in Kattendorf und hat eine uneheliche Tochter mit Trin Fölster.
Bei den Söhnen Hinrich und Hans habe ich die Familien nicht weiter verfolgt, und kann über Kinder daher nichts mitteilen.
Diese Familie Gloistein ist von mir eine Nebenlilie und ist nicht weiter verfolgt worden.

Der alte Hinrich Gleustein hatte noch mindestens eine Tochter Anna welche 17.4.1714 in KK. Hans Fuhlendorf aus Struvenhütten ehelicht. Beide leben danach in Kaltenkirchen.

Vielleicht hilft es.
Grüße Micha
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
gloystein , neumünster , rendsburg

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:27 Uhr.