Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.04.2021, 13:45
Benutzerbild von Sylvia53
Sylvia53 Sylvia53 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2012
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 988
Standard Übersetzungshilfe russ. erbeten * Marta LAUSCH 1915-153

Quelle bzw. Art des Textes: KB
Jahr, aus dem der Text stammt: 1911-153
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Janiszewice, Zd.-Wola
Namen um die es sich handeln sollte: LAUSCH °° HAAK


Hallo,

würde mich über folgenden Taufeintrag freuen:

1911-153 MARTA LAUSCH Janiszewice

https://metryki.genealodzy.pl/metryk...5&x=1779&y=118

Die Schrift ist leider gewöhnungsbedürftig :-(
__________________
Gruß Sylvia


NUR WER SEINE GESCHICHTE KENNT,HAT EINE ZUKUNFT.
Wilhelm von Humboldt 1767-1835
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.04.2021, 18:25
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.187
Standard

Hallo!

Die Schrift ist zwar etwas "gewöhnungsbedürftig", aber sehr exakt und gekonnt ausgeführt. Da "kalligraphisch" vom gr. κάλλος - schön kommt, würde ich das Wort an dieser Stelle aber lieber nicht bemühen


No 153.
Janischewize (Janiszewice)

Anzeige: in der Stadt Zdunskajawolja (Zdunska Wola), am 8./21. Juni 1911, um 6 Uhr nachmittags

Anzeigender (=Vater): Ljausch Rajnchold (Lausch Reinhold), Weber, 32 Jahre alt, wohnhaft in Janischewize

Zeugen: Wilgelm Adam Schilke (gemäß Unterschrift Wilhelm), 37 Jahre, und Jan Krig (gemäß Unterschrift Johann Krieg), 35 Jahre alt, beide Weber wohnhaft in Janischewize

Geburt: in der Kolonie Janischewize, am 25. Mai/7. Mai* Juni laufenden Jahres, um 5 1/2 Uhr morgens

Mutter: seine rechtmäßige Ehefrau Augusta geb. Chaak (Augusta geb. Haak), 25 Jahre alt

Taufe: diesen Datums

Täufling: Marta

Paten: die Zeugen und die Jungfrau Karolina Ljausch

[* Nachtrag: in der vierzehnten Zeile ein Wort gestrichen]



P.S. Die Schrift ließ sich erstaunlicherweise problemlos lesen.
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________
Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.04.2021, 15:44
Benutzerbild von Sylvia53
Sylvia53 Sylvia53 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.12.2012
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 988
Standard Übersetzungshilfe russ. erbeten * Marta LAUSCH 1915-153

Danke, Astrodoc!

Man liest sich wirklich relativ schnell in die verschiedenen Handschriften ein.
Das Kind MARTA LAUSCH ist zwar kurz nach der Geburt gestorben, die Angaben bezüglich der Paten sind jedoch SEHR hilfreich.

Da werde ich doch gleich mal eine Übersetzung eines Paten einstellen, um die Zuordnung bestätigen zu können ;-)
__________________
Gruß Sylvia


NUR WER SEINE GESCHICHTE KENNT,HAT EINE ZUKUNFT.
Wilhelm von Humboldt 1767-1835
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:53 Uhr.