Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.02.2019, 00:35
krbrady10 krbrady10 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2009
Ort: Ich arbeite in Sydney, aber lebe in einem Ort namens Culburra Beach
Beiträge: 937
Standard Kleinfeld Taufen

Quelle bzw. Art des Textes: Duplikat Kirchenbüch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1843
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Stendal
Namen um die es sich handeln sollte: Kleinfeld

Ich brauche wieder Hilfe beim Transkribieren
Anbei die Taufdetails von Julius August Kleinfeld im August 1843
Danke vielmals

Kevin aus Australien
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screen Shot 2019-02-17 at 9.31.28 am.jpg (87,9 KB, 7x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.02.2019, 01:06
Benutzerbild von AKocur
AKocur AKocur ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2017
Ort: Aachen
Beiträge: 707
Standard

Hallo Kevin,

die andere (fehlende) Seite kannst du alleine lesen?

Hier die Transkription:

Vor- und Zuname, Confession der Mutter.
Anna Elisabeth Klein=
feld, 21. Jahr alt. Ihr Va=
ter war der verstorbe=
ne Ackerbürger Carl
Friedrich Kleinfeld, die
Mutter Catharina Fried=
erike Elisabeth, geb.
..etzbaud. Sie wurde entbunden im alten
Dorfe, no. 637. im Hause des Schmidts Leppert. Sie ist luther. Confession.


Tag und Ort der Taufe.
August,
den 6.ten,
Vormittags
in der Kirche

Name des Predigers.
Giesecke

Namen, Stand und Wohnort der Taufzeugen.
1, der Schmiedemeister Johann Gottfried
Leppert, im Alten Dorfe, n. 637. 2, der
Müllermeister Christian Fettback, in
der Lehmstraße. 3, Maria Elisabeth,
geb. Wedding, Ehefrau des Ackerbür=
gers Suhl, in der Lehmstraße.


LG,
Antje
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.02.2019, 01:22
Benutzerbild von Gandalf
Gandalf Gandalf ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 2.298
Standard

Hallo,

die Mutter wird wohl Netzband heißen ....
__________________
Viele Grüße !

Ein Schritt rückwärts ist in der Genealogie ein Schritt vorwärts.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.02.2019, 01:27
Benutzerbild von AKocur
AKocur AKocur ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2017
Ort: Aachen
Beiträge: 707
Standard

Ja, auf der Heiratsurkunde noch besser zu lesen. Hier hab ich mich vom runterhängenden E drüber verwirren lassen und einen u-Kringel gesehen, der gar nicht da ist.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.02.2019, 09:08
krbrady10 krbrady10 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.10.2009
Ort: Ich arbeite in Sydney, aber lebe in einem Ort namens Culburra Beach
Beiträge: 937
Standard

Many Thanks Antje und Gandalf - Vielen Dank
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:50 Uhr.