#1  
Alt 16.03.2019, 21:53
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.203
Standard Bandbreiten-Grenze bei Familysearch

Hallo,

habe heute etliche Seiten Digitalisate von KB-Auswertungen u.a. von Geyer, Annaberg u.a. aus dem Erzgebirge von familysearch heruntergezogen, da ich bei Abschriften die Papierform zur Auswertung bevorzuge. Da lassen sich besser Anmerkungen verteilen.

Vorhin tauchte folgende Seite auf: Sie haben die Bandbreiten-Grenze bei FamilySearch erreicht.
Sorry, hätte die Seite fotografieren sollen...

Bedeutet das nun, dass ich gar nichts mehr ziehen darf oder wie ist das zu verstehen?

Soll ich mich über searchfeedback mit fs in Verbindung setzen und ihnen erklären, wozu ich die runtergezogenen Daten verwende?

Jetzt klappt der Download wieder - ist euch schon mal so eine Grenze aufgefallen??

Vielen Dank schon mal im voraus für eure Hilfe + lg, Claudia von den bergkellners
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)



Geändert von Bergkellner (16.03.2019 um 23:17 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.03.2019, 22:20
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.595
Standard

Hallo was meinst Du?

Unter Deinem Link kommt das:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg record-image_undefined.jpg (258,1 KB, 57x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.03.2019, 10:50
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.671
Standard

Als das mit den Digitalisaten in den Centern (Filme nicht mehr ausleihbar) los ging gab es eine Begrenzung auf (ich glaube) 80 Downloads pro Tag für das ganze Center. Das gabe z. T. heftigen Ärger wenn nur einer komplette Filme downloaden wollte und die anderen dann ihre 1-2 Urkunden nicht mehr bekamen. Gibt es jetzt wohl nicht mehr.
Ob es das auch online gibt/gab kann ich nicht sagen, könnte ich mir aber vorstellen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.03.2019, 12:09
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.595
Standard

Hier steht etwas:

Be warned: FamilySearch has bandwidth caps on the amount of image downloads you can do in a certain period of time. I’m not sure what these are exactly, but I found a church book that had multiple generations of my family and thought that I would download the whole book (120 pages or so). After about 40-50 pages of rapid downloads, I received a message that I had reached my bandwidth limit.
I went back about a week later and was able to download more, but there’s a cap. I understand why they have it and don’t have a problem with it.
https://www.reddit.com/r/Genealogy/c...wnload_entire/

Also gibt es eine Begrenzung, die man pro Zeiteinheit schnell hintereinander herunterladen darf.
Dann pausierst Du halt, und setzt das Herunterladen später fort.
Hintergrund ist, dass so verhindert wird, dass automatische "Dauer-Saugrobotor" eingesetzt werden, die die ports des servers dauerhaft blockieren würden.
Es ist also eine sinnvolle Begrenzung, die dazu dient, dass der freie Zugang auf den server, für uns alle aufrecht erhalten werden kann.
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (17.03.2019 um 12:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.03.2019, 12:14
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.203
Standard

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
Hier steht etwas:

Be warned: FamilySearch has bandwidth caps on the amount of image downloads you can do in a certain period of time. I’m not sure what these are exactly, but I found a church book that had multiple generations of my family and thought that I would download the whole book (120 pages or so). After about 40-50 pages of rapid downloads, I received a message that I had reached my bandwidth limit.
I went back about a week later and was able to download more, but there’s a cap. I understand why they have it and don’t have a problem with it.

https://www.reddit.com/r/Genealogy/c...wnload_entire/

Also gibt es eine Begrenzung, die man pro Zeiteinheit hintereinander herunterladen darf.
Dann pausierst Du halt, und setzt das Herunterladen später fort.
Danke dir,

das erklärt die ganze Sache. - Ich war so überglücklich, Rolf Kaltofens Rekonstruktion der Geyerischen KBs von 1578 bis 1597 gefunden zu haben, dass ich mir das Dokument natürlich komplett gezogen habe... Was bei FS die Alarmglocken hat läuten lassen.

Lg, Claudia
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.03.2019, 12:23
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.595
Standard

Den Nachtrag habe ich noch:

Hintergrund ist, dass so verhindert wird, dass automatische "Dauer-Saugrobotor" eingesetzt werden, die die ports des servers dauerhaft blockieren würden.
Es ist also eine sinnvolle Begrenzung, die dazu dient, dass der freie Zugang auf den server, für uns alle aufrecht erhalten werden kann.

Digitalisierung des Mikrofilm-Bestandes, online verfügbar machen

https://media.familysearch.org/famil...ing-microfilm/

https://media.familysearch.org/updat...ing-microfilm/
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:18 Uhr.