#1  
Alt 26.07.2019, 20:13
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.202
Standard Soll ich Kontakt aufnehmen und wenn ja, wie?

Hallo,

ich brauche euren Rat.

Ich habe im Netz eine pdf gefunden Link , in der es zum Teil auch um meine Vorfahren im Erzgebirge geht.
Das Heft ist sehr gut gemacht, was Wunder, die Frau ist Grafikerin und Malerin...

Ich habe aber einen gravierenden Fehler gefunden, den den ein Außenstehender sicher immer machen würde.

Sie hat Samuel Morgenstern und seine Nachfahren nach Kretzscham-Rothensehma verfrachtet.

Die Familie wohnte aber über mehrere Generationen "in der Rothen Sehma", einem Vorwerk oberhalb des Ortes Sehma. Das macht Luftlinie einen Unterschied von etwa 10km und von ca. 150 Höhenmetern aus.

Meint ihr, ich sollte ihr schreiben oder es lieber auf sich beruhen lassen?

Lg, Claudia von den bergkellners
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.07.2019, 20:45
Benutzerbild von renatehelene
renatehelene renatehelene ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Ort: Berlin Germany
Beiträge: 1.987
Standard

Guten Abend Claudia,

wenn Du es beweisen kannst, würde ich an sie schreiben.
__________________
Renate aus Berlin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.07.2019, 20:55
Benutzerbild von sk270278
sk270278 sk270278 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2013
Ort: dahoam/Obb.
Beiträge: 326
Standard

Hallo Claudia


Wenn sie es ernst meint, wird sie sich die Autorin eher über (nachweisbare) Kritik freuen.
Man kann ja berechtigte Kritik in ein großes Lob für das ganze Werk einbetten ;-)
Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert!
Ich würde es mit einem altmodischen Brief per Post, allerdings mit Angabe von eigener eMail und Tel-Nr. versuchen.

Ob man gleich den kompletten Quellennachweis für die berichtigte Stelle angeben sollte, will ich hier nicht beurteilen, weil ich weder Quelle noch Autorin kenne.


Gruß
__________________
Schön daß es euch alle gibt - DANKE an sämtliche Helfer-innen



Geändert von sk270278 (26.07.2019 um 21:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.07.2019, 22:53
sommereiche111 sommereiche111 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Bad Homburg v.d.Höhe
Beiträge: 174
Standard Kontakktaufnahme ja oder nein?

Hallo Claudia,

ich sehe, dass die Verfasser der von Dir verlinkten pdf-Datei viel Mühe und Akribie aufgewandt haben, um eine Familiengeschichte zu schreiben.

Jeder Programmierer ist froh, wenn man ihm einen Bug meldet. Warum sollte es hier anders sein?

Viele Grüße

sommereiche111
__________________
Ich suche nach Beyreuther, Birke, Boy, Gutte, Voigt und Wagner aus Merkwitz oder Umgebung + Brüllke, Klemke, Sandke und Vollmer - aus und um Crossen/Oder.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.07.2019, 23:06
holsteinforscher holsteinforscher ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2013
Beiträge: 2.310
Standard

Moinsen Claudia,
wenn der Fehler klar von dir zu belegen ist, nur zu. Bei einer Dateigröße von 105 Seiten
schleichen sich schnell Fehler ein, selbst wenn man den Text x-fach korrektur-
gelesen hat. Ich kann mir gut vorstellen, dass sich die Verfasserung über deine
Hinweise freuen würde..., ich würds tun.
Sofern du die EMail hast, würde ich ihr gleich eine Mail zukommen lassen.
__________________
Die besten Grüsse von der Kieler-Förde
Roland...


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.07.2019, 23:27
Benutzerbild von KoH
KoH KoH ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2017
Beiträge: 456
Standard

Ruhig was sagen wenn du es so genau weisst,damit sich der Fehler nicht verbreitet.
__________________
Das wichtigste: Suche alles zur Familie BETTIN aus Linde,FLatow.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.07.2019, 23:40
Claire Claire ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2019
Beiträge: 104
Standard

Ich bin auch der Meinung, dass man durchaus auf inhaltliche Fehler aufmerksam machen sollte - und das auch darf, wenn man gleich die Begründung mitliefern kann. Die Ausarbeitung ist mit viel Mühe zusammengestellt worden und die Autorin wird sicher dankbar sein, wenn ihr "Werk" dadurch noch authentischer wird. Was ich allerdings nicht anfügen würde, wäre ein Hinweis auf die Vielzahl von Rechtschreibfehlern, das würde sicher einen pingeligen Eindruck vermitteln und zu Verdruss führen. Naja, jedenfalls nicht gleich bei der ersten Kontaktaufnahme...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.08.2019, 14:25
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.202
Standard

Zitat:
Zitat von Claire Beitrag anzeigen
Ich bin auch der Meinung, dass man durchaus auf inhaltliche Fehler aufmerksam machen sollte - und das auch darf, wenn man gleich die Begründung mitliefern kann. Die Ausarbeitung ist mit viel Mühe zusammengestellt worden und die Autorin wird sicher dankbar sein, wenn ihr "Werk" dadurch noch authentischer wird. Was ich allerdings nicht anfügen würde, wäre ein Hinweis auf die Vielzahl von Rechtschreibfehlern, das würde sicher einen pingeligen Eindruck vermitteln und zu Verdruss führen. Naja, jedenfalls nicht gleich bei der ersten Kontaktaufnahme...
Claire, Gott sei Dank, bin ich nicht die Einzige, der die Fehler aufgefallen sind. Einmal Korrekturleserin, immer Fehler finden...

Danke für eure Gedanken. Ich werde ga-a-a-nz vorsichtig vorgehen und ihr Frau erst einmal eine E-Mail schicken, auf unsere gemeinsame Vorfahrenschaft hinweisen, dann sehen wir weiter.

Ich habe da ein Leckerli, dass ihr das Korrigieren versüßen wird. Ich kenne den Namen vom Vater von Samuel Morgenstern I und weiß auch, wo der Gute geboren wurde. Belege habe ich, Abschriften aus den Schlettauer KBs.

Bei Kretzscham-Rothensehma als Wohnort hätten die Trauungen, Taufen und Beerdigungen in Neudorf stattgefunden, dorthin waren sie eingemeindet.
Die Kinder wurden aber in Schlettau getauft, die Morgensterns wurden in Schlettau beerdigt. Das bedeutet für die betreffende Zeit einen Wohnort im Sprengel von Schlettau, also in Sehma.


LG, Claudia
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:51 Uhr.