Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 29.08.2019, 13:59
Benutzerbild von Kretschmer
Kretschmer Kretschmer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 1.668
Standard FN Zbornik

Familienname: Zbornik
Zeit/Jahr der Nennung: ca. < 1860 - 1942 >
Ort/Region der Nennung: Böhmen, Wien ....

Hallo,

kann mir jemand unter den Spezialisten sagen, was es mit den FN Zbornik auf sich hat?
Beinahe alle Zbornik, die ich in Wien gefunden habe, kommen aus Böhmen.... aber wo war der Ursprung des Namens??

Vielen Dank schon einmal vorab....

Liebe Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.08.2019, 15:22
Benutzerbild von Hracholusky
Hracholusky Hracholusky ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2016
Beiträge: 419
Standard

Hallo Ingrid,

zur Verteilung im heutigen Tschechien ist hier eine Karte. Die Tönung der Farbe hat mit der Konzentration des Namens nichts zu tun.*) Dazu ist links an der Seite eine Tabelle.

https://www.kdejsme.cz/prijmeni/Zborn%C3%ADk/hustota/

Zur Bedeutung kann ich nichts beitragen. Mit "S" geschrieben (sborník) wäre es ein Sammelband. Das dürfte aber damit nichts zu tun haben.

Beste Grüsse

*) Anm. Mod:
Je dunkler das Blau, umso höher die Anzahl der FN je Gemeinde (Obec).


Danke für den Hinweis. Das hatte ich überlesen. Obec heißt aber Gemeinde.
__________________
Beste Grüsse
Gerd

Geändert von Laurin (31.08.2019 um 18:43 Uhr) Grund: Korrigiert gemäß Hinweis zu obec.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.08.2019, 16:26
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.184
Standard

Hallo Ingrid,

der tschechische Namenforscher Antonín Kotík erläutert dazu in seinem Werk "Naše přijmení (Unsere Familiennamen), Studie", Prag 1897:
Zitat:
Zborník - příslušník "sboru" t.j. chrámu českých bratří
Zborník - Mitglied der "Gemeinde", d.h. der Kirche der Böhmischen Brüder
Die tschech. Namenforscherin Dobrava Moldánová hat in ihr Werk "Naše přijmení" (mir liegt die Ausgabe 2010 vor) vieles von A. Kotík einfließen lassen:
Zitat:
Zbornik.png
zbornik = kazatel / Prediger; Böhmische Brüder, ursprünglich Brüderversammlung, d.h. Zugehörigkeit zu einer Kirche
Zu den "Böhmischen Brüdern" siehe auch https://www.wikiwand.com/de/B%C3%B6hmische_Br%C3%BCder
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.08.2019, 21:44
Benutzerbild von Kretschmer
Kretschmer Kretschmer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 1.668
Standard

Hallo ihr Beiden,

vielen Dank für die Informationen.....

Mir ist nur immernoch nicht klar, wo der Ursprung des FN war.... oder war es tatsächlich Böhmen und bei mir steht nur einer auf der Leitung!?

Liebe Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.08.2019, 21:54
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.184
Standard

Hallo Ingrid,

hoffentlich steht die Leitung nicht unter Hochspannung.

Wenn schon das für die Namensbildung relevante Wort sbornu aus der böhmischen / tschech. Sprache stammt - wo sollte denn sonst der Namensursprung sein?

Zitat:
Zitat von Hracholusky Beitrag anzeigen
Zur Bedeutung kann ich nichts beitragen. Mit "S" geschrieben (sborník) wäre es ein Sammelband. Das dürfte aber damit nichts zu tun haben.
Übrigens dürfte das Wort sborník gar nicht mal so abwegig sein.
Eine "(Kirch-)Gemeinde" ist ja auch eine (Ver-)Sammlung, nur eben von Menschen und nicht wie ein "Sammelband" von Akten und Dokumenten etc.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.08.2019, 22:45
Benutzerbild von Kretschmer
Kretschmer Kretschmer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 1.668
Standard

Hallo Laurin,

nein, keine Hochspannung.....

Vielen Dank, dann werde ich die Infos jetzt meiner
Nachbarin weiterleiten.

Liebe Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.08.2019, 01:20
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.184
Standard

Hallo Ingrid,

zur Ergänzung aus einem histor. WB (A. Bernolák, Slowár Slowenskí, 1825):

Ashampoo_Snap_2019.08.31_00h13m21s_001_.png

und aus WB von 1851 (J.F. Šumavský, Česko-Německý Slovník)

Ashampoo_Snap_2019.08.31_00h22m21s_002_.png
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.09.2019, 00:12
Benutzerbild von Kretschmer
Kretschmer Kretschmer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 1.668
Standard

Hallo Laurin,

auch für diese Ergänzungen vieeelen Dank....

Liebe Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:16 Uhr.