#1  
Alt 10.07.2016, 10:43
Stevo Stevo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2007
Beiträge: 42
Standard Suche in USA. Wie?

Hallo,
habe nicht so viel Erfahrung mit Forschung in den USA aber vielleicht kann mir hier im Forum jemand weiterhelfen.
Zur Sache, ich habe im Internet einen Verwandten gefunden der den gleichen Familiennamen hat wie ich. Ich möchte wissen wo genau er geboren wurde (z.B. Stadt).

Wie gehe ich vor, kennt vielleicht jemand einen speziellen Ahnenforscher der so etwas erforschen könnte, oder hat viell. sogar jemand die Möglichkeit durch Zugang auf bestimmte Seiten für mich eine "kleine" Informationen für mich zu suchen.

Folgende Informationen habe ich:

Census 1940

Bostik, Eva (Head), 53 years, geboren 1887 in Yugoslavia (Witwe)
Bostik Albert (son), 11 years, geboren in Ohio (single)
Bostik Louis (Brother in Law/Schwager?), 55 years, geboren 1885 in Yugoslavia (single)

Wohnsitz von allen 3 ist:

Ward 22, Cleveland
City, Cleveland City
Cuyahoga Ohio
United States

Was mich also brennend interessieren würde wo genau in "Yugoslavia" diese EVA und LOUIS geboren wurden. Vielleicht gibt es ja irgendwo eine Sterbeurkunde, anderen Sterbeeintrag, World War Draft Card etc.

Ich würde mich sehr freuen wenn sich jemand aus dem Forum melden könnte bzw. mir ein wenig helfen könnte.

Schöne Grüsse

Geändert von Stevo (10.07.2016 um 11:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.07.2016, 11:12
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.109
Standard

Hallo,

Martin Bosnjak * ca 1878 und Eva Haberle * ca 1887 haben am 8.11.1909 in Cuyahoga Co (vermutlich Cleveland) geheiratet. Beide geboren in Kroatien.
Eltern John B und Anastasia Benda, Michael H und Theresa ? sh Bild.

Daraus dann wohl Albert * 2.12.1922 - 9.9.1994, bei irgendwelchen Sozialversicherungsanträgen/-meldungen 1941 erfasst mit Albert Martin Bostnik 1947 Albin Bosnjak

Frdl. Grüße

Thomas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Evas-Mutter.jpg (8,3 KB, 13x aufgerufen)
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.07.2016, 11:55
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.109
Standard

Der Martin ist vermutlich 1906 eingewandert und stammt aus Podvrh. Nach dem Vorkommen des Nachnamens Bosnjak wohl das bei Bregana an der Grenze zu Slowenien.

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.07.2016, 19:54
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.805
Standard

Census 1930: https://familysearch.org/ark:/61903/1:1:X4QS-X46
Martin ist 1924 gestorben: https://familysearch.org/ark:/61903/1:1:X6MK-F2B

Bostik hießen sie wohl tatsächlich nicht, sind also wahrscheinlich auch keine Verwandten.
__________________
Gruß
Anita

Geändert von animei (10.07.2016 um 19:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.07.2016, 20:08
Stevo Stevo ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.05.2007
Beiträge: 42
Standard

Hallo,
vielen Dank für so viele Antworten.
Ja, sieht so aus als wären das keine Verwandeten.
Aber es ist schon interessant wie sich die Namen innerhalb von 10 Jahren verändert haben. 1930 noch "Bosnjak", 1940 "Bostik" .
Verstehe nicht wieso es zu solchen falschen Namen kommt.
ok, aber trotzdem VIELEN VIELEN Dank für die Hilfe :-)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.07.2016, 20:16
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.805
Standard

Das mit den Namen in amerikanischen Dokumenten, vor allem bei den Volkszählungen, darfst Du nicht so eng sehen.
Da wurde eben aufgeschrieben, was man verstanden hat, bei fremdländischen/unbekannten Namen war das sicher auch nicht
immer ganz einfach.
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.08.2016, 16:23
Marion, die Zweite Marion, die Zweite ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2012
Beiträge: 46
Standard Suche in USA

Liebes Forum,

ich hänge mich mal an diesen Faden.

Ich suche eine engere Verwandte in den VSA von deren Existenz ich erst letztes Jahr erfahren habe. Außer dem Geburtsdatum und -ort 30.09.30 in Weißwasser, den Namen der Eltern, Geschwister und Lebensstationen in Hess. Lichtenau, Helsa und dem Hinweis, dass sie irgendwann nach dem Krieg in die VSA ausgewandert sein soll, habe ich allerdings keine Infos. Letztes Jahr soll die Dame noch gelebt haben, ich hoffe natürlich, dass das sie noch mehrere Jahre bei bester Gesundheit hat.

Mehrfach habe ich auch versucht, von Angehörigen der Dame Kontaktdaten zu erhalten, zu meinem tiefem Bedauern vergeblich.

Natürlich scheue ich mich, den Namen der Gesuchten hier zu nennen und hoffe dennoch auf Hinweise, wo und wie ich ggf. weitersuchen kann. Für jeden noch so kleinen Hinweis bin ich sehr dankbar.

VG
Marion, die Zweite
__________________
Westpreußen: HELD, JERKOWITZ, STRACKE (Krs. Neidenburg-urspr. Hillmicke/Wenden im Sauerland), SOBIETZKI, DEM(P)SKI, ARMATOW(-SKA) (Dirschau), BRAUN, HEINRICHOWSKI/A
um Tilsit: POSSEKEL, NAUJOKS, SCHLEMO
in/um Oppeln: DÖRNER, FIRLUS, KANDERA, KLOSS (KLOSE), PIETEREK, PIECHOTTA, SPIILUT, TORGE
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:14 Uhr.