Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.01.2017, 18:36
Gunther11 Gunther11 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2016
Ort: Sankt Augustin
Beiträge: 244
Standard 1845 Sterbeurkunde Todgeburt?

Quelle bzw. Art des Textes: Standesamt
Jahr, aus dem der Text stammt: 1845 (?)
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Veen, Geldern
Namen um die es sich handeln sollte: Bosch (Boss) und Evertz




Hallo,
es wäre schöne, wenn mir jemand die Urkunde erklärt.
Ich vermute:

xx.12.1845
Todgeburt
Eltern: Hendrina Evers und Mathias Boss (Bosch) Der Rest wäre reine Spekulation von mir.
Was mich nervös macht, ist die Tatsache, dass ich noch mindestens eine Geburt im Februar 1845 nachweisen kann. Und ich habe von dieser Namenskombination für den Dez. 1845 jeweils eine Geburts- und eine Sterbeurkunde. Elisabeth *25.12.1845 + 25.12.1845. Diese habe ich ebenfalls angehängt. Es wäre super wenn mir jemand diesen Text übertragen könnte..

Ist es möglich, dass im Prinzip die angehängte Urkunde nur ein Zusatz zu diesem traurigen Vorgang darstellt.

Danke für Eure Hilfe
Gunther
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg veen-std-s01-3620Bosch Todgeburt.jpg (247,5 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg 21 S-3 GUr Bosch, Elisabeth 1845.jpg (245,1 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg 21 S-3 SUr Bosch, Elisabeth 1845.jpg (255,2 KB, 13x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Gunther

---------------------------------------------------------
Rheinland:
Maassen, Balzen, Kapp, Strerath, Hansen, Schellen, Reipen, Schotten, Bosch, Grossard

Memel:
Klöss, Wasik
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.01.2017, 19:44
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 6.075
Standard

Hallo.
Bild 1
Ich lese:

Im Jahr 1845
den 8. December
Mittags 12 Uhr, erschienen
vor mir Hermann Görtz
Beigeordneter Bürgermeister
von Veen delegirt als
Beamter des Personenstan-
des. Der Mathias Boß(ss),
34 Jahre alt,
Standes Tagelöhner, wohn-
haft zu Bönninghardt
und der Wessel Windhans
59 Jahre alt,
Standes Tagelöhner, wohn-
haft zu Bönninghardt,
welche mir ein lebloses Kind
männlichen Geschlechts vorzeigten
und mir dabei erklärten,
dass dieses Kind den siebenten
des Monats Decem-
ber Jahres
1845 mit-
tags 12 Uhr zur Welt gebracht sei von Hendrina Evers Ehefrau des
besagten Mathias Boß(ss).
Nach geschehener Vorlesung haben die beiden erklärenden Personen zur Unterschrift aufgefordert, versichert wegen Schreibens Unkunde diese Urkunde mit
mir nicht unterschreiben zu können. -- "Das gedruckte Formular ist vernichtet."
Die Löschung "siebenten" und "fünften" in der zweiten und zwanzigsten Zeile
sowie die Zwischenschreibung der Wörter "achten" und "siebenten" wird genehmigt.
Görtz

LG Marina

Geändert von Tinkerbell (12.01.2017 um 19:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.01.2017, 20:16
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 6.075
Standard

Hallo.
Bild 2
Ich lese:

Boß(ss)
Elisabeth

Venn im Kreise Geldern den
8. December 1845 morgen
8 Uhr erschien vor mir Hermann Görtz
.... (Lass ich mal aus)
der Mathias Boß(ss)
34 Jahre alt,
Standes Tagelöhner wohnhaft zu Bönninghardt welcher mir erklärte,
daß von seiner Ehefrau Hendrina geborene Evers
wohnhaft zu Bönninghardt am siebten (sechsten gestrichen)
December dieses Jahres vormittags elf Uhr
in seiner Wohnung
ein Kind weiblichen Geschlechts geboren worden sei, welchem Kinde den
Vornamen Elisabeth beigelegt wurde.
Diese von mir aufgenommene Erklärung ist geschehen in Anwesenheit der beiden
Zeugen, als nämlich:
1. Wessel Windhans, 59
Jahre alt, Standes Tagelöhner wohnhaft zu Bönninghardt
2. Jacob Baltes 35
Jahre alt, Standes Tagelöhner wohnhaft zu Bönninghardt
Gegenwärtige Urkunde ist demnach dem Declaranten und den Zeugen vorgelesen,
und von mir unterschrieben worden. Der Decla-
rant und die beiden Zeugen zur Unterschrift
aufgefordert, versicherten, wegen Schreibens-
Unkunde nicht unterschreiben zu können.
Die Löschung des Wortes "mittags" in der zwei-
ten Zeile wird genehmigt; ebenso die Durch-
streichung der Worte "siebenten" und "sechsten" in der
ersten und neunten, sowie die Zwischenschreibung des
Wortes "siebenten" zwischen der achten und neunten Zeile.
Görtz

LG Marina

Geändert von Tinkerbell (12.01.2017 um 20:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.01.2017, 20:34
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 6.075
Standard

Hallo.
Bild 3
Ich lese:

Im Jahre 1845 den
9. December, Nachmittags 4 Uhr, erschienen ...
(Ich schreibe das nicht auf. Der Bürgermeister und die gleiche Zeugen werden hier genannt. Sind Nachbarn des Mathias Boß(ss).
... und haben
diese beiden mir erklärt, daß am 8. December 1845 ,
morgwens 10 Uhr, verstorben sei: Elisabeth
Boß(ss)
gebürtig zu Bönninghardt Regierungs_Department Düsseldorf,
Dreiundzwanzig Stunden alt,
... (Lass ich aus)
Tochter des Mathias Boß(ss)
und von Hendrina Evers, Tagelöhner von Bön-
ninghardt wohnend.
Nach geschehener Vorlesung haben die beiden erklärenden
Personen zur Unterschrift aufgefordert, versi-
chert, wegen Schreibens-Unkunde diese Urkunde
mit mir nicht unterschreiben zu können.
Görtz

Zwillinge !

LG Marina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.01.2017, 15:50
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 6.075
Standard

Hallo Gunther.

Vielen Dank für meine Mühe.

Liebe Grüße von Marina
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.01.2017, 15:53
Leineweber12 Leineweber12 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2010
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.454
Standard

Das ist gut, liebe Marina
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.01.2017, 15:55
katrinkasper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Herzlichen Dank zumindest von mir,
liebe Marina!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.01.2017, 16:51
Gunther11 Gunther11 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.06.2016
Ort: Sankt Augustin
Beiträge: 244
Standard

Liebe Marina,
klar bin ich dir arg dankbar. Aber ich war noch nicht bis hier hin wieder durchgedrungen. Mir ist durchaus bewusst, das ich ohne Hilfe arg auch dem Schlauch stehen würde. Nur "hüpfe" ich gerade zwischen ein paar Ahnenreihen hin und her und da bin ich halt nicht immer chronologisch unterwegs.

Also nicht böse sein, wenn ich mal nicht so schnell antworte. Aber ich denke ich habe mich bis jetzt immer bei allen bedankt, die mir geholfen haben :-)

Liebe Grüße
Gunther
__________________
Viele Grüße
Gunther

---------------------------------------------------------
Rheinland:
Maassen, Balzen, Kapp, Strerath, Hansen, Schellen, Reipen, Schotten, Bosch, Grossard

Memel:
Klöss, Wasik
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:53 Uhr.