Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.07.2018, 01:29
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 951
Standard Taufe 1793 der Kleinodinns-Zwillinge zu Wiese

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch Wittmannsdorf
Jahr, aus dem der Text stammt: 1793
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Calau-Lübben Wittmannsdorf, Wiese
Namen um die es sich handeln sollte: Kleinod (und Richterin) aus Wiese


Hallo Zusammen,

Nachdem Jürgen mir bei dem Eintrag sehr geholfen hat https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=163859 geht's weiter zurück in die Vergangenheit.

Bei der Taufe meiner 5fach-Urgroßmutter, "Karoline Richter" geb. Kleinod welche später das Pflegekind von Kasimir Richter wurde, bin ich hängengeblieben. So wie es aussieht handelt es sich um eine Zwillingsgeburt ...
  • einmal Cristiane und
  • einmal Anne Elisabeth

Wer von den beiden Mädchen dabei die spätere Karoline wird weiß ich leider nicht (vielleicht ja Christiane denn Ihre spätere Tochter und auch Ihre Enkelin heißen so). Zum "rätseln" mach ich dann später einen neuen Thread auf.

Folgendes kann ich lesen (Nr. 3 und 4 gehören zusammen):

3./4. den 12. Januar ... Anna Katharine Kleinodinn, ...
... Kleinods in Wiese Tochter, ... ... Maas/Haas? in U?
...jüngsten Zwilling... Töchtern ...., vom .... V...
... der? angab ... Cristian Zötger? Dienstknecht in L... ... ...
... gebürtig, ... ... 26. ejus .... ... . Die älteste
... genannt Cristiane. ... 1.) Jgfr. Anna Elistabeth
Kern... Hamsters? Tochter in Wiese. ".) Cristina?
Kleinodinn, der ? Schwester. ... Christian? Kleinod, der Bruder?
Die jügste ... genannt Anne Elistabeth. .... ....
1.) Christian K...., ..... der Schwager?. ".) Witwe ...
Georginn?, .... .... 3.) Frau
Marie ...in, ... bekannt? zu Wiese ....

Vielen Dank bereits im voraus für eure Hilfe und liebe Grüße
Doro
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Anna Katharina Kleinod.jpg (132,5 KB, 16x aufgerufen)
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.07.2018, 02:03
Jürgen Wermich Jürgen Wermich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 4.114
Standard

Mit größeren Lücken bei den Paten:

3./4.)
Den 12. Januar wurde Anna Katharine Kleinodinn, Gott-
liebs Kleinods in Wiese Tochter, von ein Paar in Unehren
erzeugten Zwillings-Töchtern entbunden, deren unehlicher Vater
nach ihrer Angabe ist Christian Zitze, Dienstknecht in Lieb... aus Groß
Leuthen gebürtig, welche den 26. ejusd(em) getauft worden. Die älteste
wurde genannt Christiane. Paten waren 1.) Jgfr. Anna Elisabeth
... Tochter in Wiese. 2.) Christiane
Kleinodinn, der Frau (?) Schwester. 3.) Juv(enis) Christian Kleinod, der Bruder
Die jüngste wurde genannt Anne Elisabeth. Paten waren
1.) Christian ..., ..... der Schwager. 2.) Witwe ...
..., auf dem herrschaft(lichen) Hofe in Wiese dienend 3.) Frau
Marie ...in, eines Büdners zu Wiese Ehefrau.

Gibt es nicht auch noch die Geburt einer Karoline?
Das wäre glaubhafter als ein späterer Namenswechsel.

Geändert von Jürgen Wermich (18.07.2018 um 02:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.07.2018, 06:01
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 951
Standard

Zitat:
Zitat von Jürgen Wermich Beitrag anzeigen
Gibt es nicht auch noch die Geburt einer Karoline?
Das wäre glaubhafter als ein späterer Namenswechsel.
Ich hatte heute/gestern die Geburtsregister der Jahre 1780 bis 1795 durchgeschaut zu dem Zeitpunkt war keiner mit dem FN Kleinod aufgetaucht. Das Jahr hätte super gepasst.
Gerade gefunden, dank deines Tipps: Im Jahr 1796 bringt Christiane Klein(n)od(inn?) unehelich eine Karoline auf die Welt, Vater ist Johann Mohr - königlicher Feld-Jäger ... kennen sich wohl von der "Herrschaft ... äh Arbeit"

Schade, dass der Vater von Christiane nicht erwähnt wird, ob das auch der Gottlieb Kleinod ist (dann hätte er mindestens 2 Töchter und 3 Enkel). Ich fände es sehr schön, wenn Christiane in dem Zeitraum von 1796 bis 1815 den Kaimir Richter geheiratet hätte und er damit Karoline wie seine eigene Tochter anerkannt und später aufgezogen hätte. Schau'n wir mal.

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Karoline Kleinod.jpg (62,7 KB, 10x aufgerufen)
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192

Geändert von DoroJapan (18.07.2018 um 06:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.07.2018, 08:38
Jürgen Wermich Jürgen Wermich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 4.114
Standard

Ich habe gerade wenig Zeit, aber Anna Katharina hat ja eine Schwester Christiane, die oben als Patin erscheint, also wohl derselbe Vater Gottlieb Kleinod.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.07.2018, 14:38
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 951
Standard

Nur kein Stress.

PS: Kasimir und Christiane haben geheiratet. Muss noch genau schauen wann - haben 1799 Ihr erstes gemeinsames Kind bekommen, danach folgten noch weitere Kinder.
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192

Geändert von DoroJapan (18.07.2018 um 16:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:25 Uhr.