#21  
Alt 19.01.2009, 00:45
ravi ravi ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2008
Ort: Ravensburg
Beiträge: 16
Standard

Zitat:
Zitat von animei Beitrag anzeigen
Hallo ravi,

vielen Dank, aber die Angaben sind alle bekannt, das einzige, was fehlt, ist eben der Herkunftsort von Lorenz bzw. die Namen der Eltern.

Den Namen Kieli (auch Kiehli/Kili) findet man bei den Mormonen für Deutschland nur wenige Male, und zwar im Raum Offenburg, meistens in Durbach, so dass man evtl. davon ausgehen könnte, dass diese Familie von da stammte.

Metzger sind z. B. aus Rust und Ettenheim nach Miletitsch bzw. Hodschag ausgewandert, aber da der Name Metzger ja nun nicht gerade selten ist, beweist das leider noch gar nichts.

Es gibt von den Mormonen verfilmt die "Ansiedlerakten 1686-1855, Wien Hofkammer: Nach Batschka (und Banat) 1686-1830" und "Auswandererkartei der Deutschen nach Ungarn und Russland 1750-1805". Könnte man da evtl. Herkunftsorte finden oder wo könnte man noch suchen?

Gruß
animei

Hallo animei,

ich würde es an deiner Stelle auf jeden Fall versuchen. Andere Quellen fallen mir im Augenblick auch nicht ein. Außer du meldest dich bei der Baden-Württemberg-Liste und der BANAT-Mailingliste von rootsweb.com mal an und stellst deine Frage nach dem Lorenz dort ein.

http://list.genealogy.net/mailman/listinfo
BaWue-L
Familiengeschichtsforschung in Baden-Wuerttemberg [deutschsprachige, vereinsunabhängige Liste für jederman


http://lists.rootsweb.ancestry.com/index/intl/HUN/BANAT.html
è Subscribing


Viele Grüße,

Jakob
(Ravi)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 19.01.2009, 09:44
Benutzerbild von gesip
gesip gesip ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.10.2008
Ort: Mannheim/Heidelberg
Beiträge: 243
Standard Auswanderer

Hallo Jakob,

das Buch heißt: "Auswanderer nach SO-Europa im 18. Jh." Nach der Zentralkartei der Heimatstelle Pfalz. Zusammengestellt von Stefan Stader. Herausgegeben vom AK donauschw. Familienforscher (AKdFF) 1978.

Ich habe auch nochmal nach dem Namen geschaut, könnte ja sein daß man sich vertan hat. Konrad Neuhauser steht drin, allerdings ohne Jahreszahl.

Gruß und viel Spass beim Abtauchen und Luftholen nicht vergessen.

Georg
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 19.01.2009, 10:47
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.802
Standard

Hallo Jakob,

danke für die Tipps, bei der Ba-Wue-Liste bin ich schon angemeldet. Ich hätte aber doch noch eine Frage. Falls Lorenz Metzger tatsächlich in Hodschag geboren wurde, kann er ja nicht als Auswanderer vermerkt sein, höchstens seine Eltern, deren Namen aber nicht bekannt sind.

Falls es nicht zuviel Mühe macht, könntest Du mal nachsehen, von wo Metzger vor 1763 ausgewandert sind?

Gruß
animei
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 25.01.2009, 17:15
Benutzerbild von Skoumi
Skoumi Skoumi ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Budapest - Ungarn
Beiträge: 986
Standard

Hallo Ravi,

vielen Dank für Deine Antwort.
Tja, suchen muss ich noch, aber es ist nich so einfach aber gebe nie auf... einmal - hoffe - wird alles klar sein
wenn ich genaueres erfahre, werde ich mich melden. wenn die weiteren Bände in deinem Hand hast, und findest etwas über meinen Namen (Semmelweis, Scheibelho(f)fer, Wittman etc.), würde ich mich freuen, wenn mitteilen könntest - wenn darauf noch Jahren warten muss, dann nach Jahren

Gruß aus Budapest:
Krisztián
__________________
Krisztián Skoumal
Ungarn
http://www.skoumal.eu

Suche unter anderem:
- Hausner - Enzersdorf/Thale --> Großkrut (Böhmisch Krut) - Österreich --> ??? , und überall aus der ehemaligen Österreichisch-Ungarischen Monarchie,
- Weindlmayer (Waidhofen a.d. Ybbs, o. Steyr),
- Wenger, Höller - Österreich (o. Österreich-Ungarn)

„fremde” Hausners auf die ich gestoßen bin: http://www.skoumal.eu/extra/de/Hausner
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 25.01.2009, 17:46
Droeppelmann Droeppelmann ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2007
Ort: 23744 Schönwalde am Bungsberg
Beiträge: 13
Standard

würden Sie mal nach den Namen Scheuffele nachschauen?
Danke
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 26.01.2009, 14:17
Benutzerbild von gesip
gesip gesip ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.10.2008
Ort: Mannheim/Heidelberg
Beiträge: 243
Standard Pfalzauswanderer nach Südosteuropa

Hallo,

in dem Buch das mir vorliegt gibt es keinen Eintrag zum Namen Scheuffele. Vielleicht bei Ravi.

Gruß Georg
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 29.01.2009, 02:23
ravi ravi ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2008
Ort: Ravensburg
Beiträge: 16
Standard

Zitat:
Zitat von Droeppelmann Beitrag anzeigen
würden Sie mal nach den Namen Scheuffele nachschauen?
Danke
Hallo,
die von mir erwähnten Stader-Bände für die donauschwäbischen Kolonisten gehen vom Alphabet derzeit nur bis zu den Namen, die mit der Buchstabenfolge "Scha" beginnen. Scheuffele ist da jetzt noch nicht dabei.
Scheuffele klingt für mich recht oberschwäbisch. Kann das sein, dass Ihre gesuchten Personen aus diesem Raum kommen ?
Wenn ich etwas mehr an Informationen von Ihnen erhalten kann, werde ich versuchen in anderer Literatur nach den gesuchten Personen zu finden. Es gibt da ja noch als mögliche Quellmaterialien die Bücher von Hacker, Kallbrunner, Hengl usw. Aber gerade deshalb, weil es noch mehr Suchmöglichkeiten gibt, kann ich nur effektiv suchen, wenn ich mehr Informationen zum Einschränken habe. Sonst suche ich mich "zu Tode".
Also, wenn die Zeiträume, die möglichen Gebiete, Verbindungen zu anderen Familien, evtl. die Herkunftsorte bereits bekannt sind, bitte ich um Angaben hierzu. Wenn Quellen bereits durchforstet worden sind, dann bitte diese auch mitteilen.

Viele Grüße,

Jakob
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 29.01.2009, 02:33
ravi ravi ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2008
Ort: Ravensburg
Beiträge: 16
Standard

Zitat:
Zitat von Skoumi Beitrag anzeigen
Hallo Ravi,

vielen Dank für Deine Antwort.
Tja, suchen muss ich noch, aber es ist nich so einfach aber gebe nie auf... einmal - hoffe - wird alles klar sein
wenn ich genaueres erfahre, werde ich mich melden. wenn die weiteren Bände in deinem Hand hast, und findest etwas über meinen Namen (Semmelweis, Scheibelho(f)fer, Wittman etc.), würde ich mich freuen, wenn mitteilen könntest - wenn darauf noch Jahren warten muss, dann nach Jahren

Gruß aus Budapest:
Krisztián

Krisztian,

ich versuche "am Ball" zu bleiben.

Grüße,

Jakob
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 29.01.2009, 10:07
Benutzerbild von gesip
gesip gesip ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.10.2008
Ort: Mannheim/Heidelberg
Beiträge: 243
Standard Wit(t)man(n)

Zitat:
Zitat von Skoumi Beitrag anzeigen
Hallo Ravi,

vielen Dank für Deine Antwort.
Tja, suchen muss ich noch, aber es ist nich so einfach aber gebe nie auf... einmal - hoffe - wird alles klar sein
wenn ich genaueres erfahre, werde ich mich melden. wenn die weiteren Bände in deinem Hand hast, und findest etwas über meinen Namen (Semmelweis, Scheibelho(f)fer, Wittman etc.), würde ich mich freuen, wenn mitteilen könntest - wenn darauf noch Jahren warten muss, dann nach Jahren

Gruß aus Budapest:
Krisztián
Hallo Krisztian,

ausgewandert sind noch:
Witman A.M. aus L.? nach U. 1783
Wittman Johann aus L.? nach Jahrmarkt/Bt. 1753
Wittmann Elis. aus Vinningen nach U. 1747
Wittmann Martin aus Östringen nach U. 1752
Wittmann (Wied.) Christian aus Obergimpern nach Apatin/Banat

Gruß Georg
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 26.12.2014, 20:54
derteilsachse derteilsachse ist offline männlich
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.10.2013
Ort: Franken
Beiträge: 1.287
Standard Mattes-Auswanderer aus Baden-Württemberg

Hallo Krisztian
zufällig bin ich auf einen älteren Beitrag von dir gestoßen mit der Suche nach dem NN Mattes.
Siehe bitte dazu auch im Thema "Mattes im Raum Tuttlingen".
Dort sucht auch ein user nach den NN Mattes und ich habe dort schon geschrieben. Es ist im Forum Baden-Württemberg.
Ein "Grundgerüst" habe ich - weiß aber noch nicht genau ob mehrere männliche Mattes gleichzeitig ausgewandert sind und und und. Oder ob ein Mattes nachgezogen ist? Dazu werde ich weiterforschen - bei gesicherten Funden berichte ich.
Viele Grüße
Reinhard
Ps am 27.12:auf "gut Glück" habe ich mal in http:filipowa//ortssippenbuch nachgeschaut.Da sind eine Menge Mattes geschrieben,u.a.auch meine Mattes.
Vielleicht ist ja da was für dich dabei!?
Viel Glück für deine Suche!

Geändert von derteilsachse (27.12.2014 um 22:32 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:50 Uhr.