Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Böhmen, Mähren, Sudetenland, Karpaten Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.08.2019, 05:47
Kinley Kinley ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.08.2019
Beiträge: 19
Standard Suchfrage Neschwitz (Tächl, Thiele) und Tetschen-Bodenbach (Hahnel, Behmel)

Hallo zusammen,

seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit der Vervollständigung meines Stammbaums, in einigen Bereichen auch erfolgreich. Mütterlicherseits bin ich aber leider rasch an Grenzen gestoßen und würde mich hier freuen etwas Starthilfe bekommen zu können. Da ich hier im Sudetenland suche, bin ich im Moment auf online Quellen angewiesen, da hatte ich allerdings keinen Erfolg, nicht einmal bei den mir bereits bekannten Personen / beim Nachnamen. Wahrscheinlich mache ich da sowohl bei der Sucheingabe als auch evtl. beim Ort der Suche noch grundlegend etwas falsch. Ich suche in folgenden beiden Linien / Orten, und versuche die Infos zu komplettieren bzw. weiter zurückzuverfolgen:

1.Neschwitz
Kurt Tächl geb. 8.11.1907 - Neschwitz (heute Nebočady)
Eltern von Kurt Tächl:
Vater: Wenzel Tächl (keine weiteren Infos vorhanden)
Mutter: Anna Thiele geb. 31.8.1879


2. Tetschen-Bodenbach
Franz Wenzel Hahnel geb. 20.9.1876 - Tetschen-Bodenbach (heute Děčín)
Berta Fischer (Ehefrau von F.W. Hahnel, geb. 17.04.1875) – Eltern unbekannt
Eltern von Franz Wenzel Hahnel:
Vater: Franz Wenzel Hahnel geb. 1860 (keine weiteren Infos vorhanden)
Mutter: Josefa Behmel geb. 12.3.1853

Über jegliche Tipps & Hilfestellung wäre ich sehr dankbar.

Beste Grüße

Michael
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.08.2019, 08:24
JürgenSonntag JürgenSonntag ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2019
Ort: Dresden
Beiträge: 89
Standard

Hallo Michael,

in Neschwitz finde ich leider auch erst mal nichts ...

Hast Du noch Angaben, zB kath. oder ev. oder eine Anschrift/Hausnummer?

Für Decin wäre noch wichtig, ob der Wohnsitz in Bodenbach (linkselbisch) oder Tetschen (rechtselbisch) war.

Herzliche Grüße! Jürgen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.08.2019, 09:20
Benutzerbild von Erbendorfer
Erbendorfer Erbendorfer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2019
Ort: Neustadt am Kulm
Beiträge: 139
Standard

Hallo Michael,

hast Du schon mal hier gesucht.

https://www.genteam.at/

http://vademecum.soalitomerice.cz/va...oA-ZU%3D&row=0

hier findest Du viele Personenstandsregister von Neschwitz und Tetschen.
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus der Oberpfalz

Fritz
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.08.2019, 09:42
Kinley Kinley ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.08.2019
Beiträge: 19
Standard

Zitat:
Zitat von Erbendorfer Beitrag anzeigen
Hallo Michael,

hast Du schon mal hier gesucht.

https://www.genteam.at/

http://vademecum.soalitomerice.cz/va...oA-ZU%3D&row=0

hier findest Du viele Personenstandsregister von Neschwitz und Tetschen.



Die genteam Seite kannte ich noch nicht - habe mich eben angemeldet.

Das digitale Archiv kante ich zwar, aber damit komme ich ehrlich gesagt absolut nicht klar. Mir erschliesst sich die Logik nicht, und wo man hier was genau eingeben muss. Finde das absolut nicht intuitiv.

Viele Grüße

Michael
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.08.2019, 10:19
Benutzerbild von Hracholusky
Hracholusky Hracholusky ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2016
Beiträge: 419
Standard

Zitat:
Zitat von Kinley Beitrag anzeigen
Das digitale Archiv kante ich zwar, aber damit komme ich ehrlich gesagt absolut nicht klar. Mir erschliesst sich die Logik nicht, und wo man hier was genau eingeben muss. Finde das absolut nicht intuitiv.

Viele Grüße

Michael

Hallo Michael,


du klickst im zweiten Feld auf " direkten Link zur Datenbank der Personenstandsregister", gibst dann im obersten Feld (Suchen) den Namen des Ortes in tschechisch ein und klickst auf "Suchen". Hier erhältst du dann eine Auflistung der Personenstandsregister für den Ort.
N = Taufen / Geburten
O = Heiratseinträge
Z = Sterbeeinträge
Ein "I" davor bedeutet Index.


Beste Grüsse
__________________
Beste Grüsse
Gerd
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.08.2019, 11:06
JürgenSonntag JürgenSonntag ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2019
Ort: Dresden
Beiträge: 89
Standard

Hallo Michael,

hier findest Du die Volkszählung für Neschwitz aus 1921. Falls die Familie dort noch gewohnt hat, müsste man ohne Kenntnis der Hausnummer die 200 Seiten durchblättern ...

Bis Seite 36 war ich bislang ohne Erfolg ...

Viele Grüße! Jürgen


https://www.familysearch.org/ark:/61...802&cc=1930345
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.08.2019, 11:39
Kinley Kinley ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.08.2019
Beiträge: 19
Standard

vielen Dank für die rasche und umfangreiche Hilfe. Noch einige Konkretisierungen:
· Alle Gesuchten waren katholisch
· In Tetschen Bodenbach war der Wohnort Bodenbach

Wenn ich nun in den Datenbanken „Děčín“ eingebe werden mit die Tetschen Bücher angezeigt – was ist denn der richtige Suchbegriff für Bodenbach?
Was die Hausnummern angeht, muss ich nochmal in meinen Unterlagen schauen ob ich da noch etwas finden kann.
Beste Grüße

Michael
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.08.2019, 12:42
Benutzerbild von Hracholusky
Hracholusky Hracholusky ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2016
Beiträge: 419
Standard

Hallo Michael,


Bodenbach ist Podmokly. Ich habe das mal eingegeben und man findet dort die Matriken dazu.


http://vademecum.soalitomerice.cz/va...&modeView=LIST


Du musst jetzt erstmal oben wo die 12 steht auf den Pfeil klicken und 99 auswählen. Dann hast du nicht mehr so viele Seiten zum blättern. Auf den Seiten suchst du jetzt das grau hinterlegte Podmokly. Das sind Matriken zu dem Ort. Wenn du dahinter die Büroklammer anklickst kommst du zu dem jeweiligen Buch zum durchsehen.


Beste Grüsse
__________________
Beste Grüsse
Gerd
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.08.2019, 14:30
Benutzerbild von Tausendaugen
Tausendaugen Tausendaugen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 174
Standard

Hallo Michael,

folgendes konnte ich finden:


Kurt Tächl * 09.11.1912 Neschwitz
Bertha Emma Hahnel * 07.10.1908 Bodenbach
∞ 05.06.1941 Bodenbach

Eltern des Bräutigams
Wenzel Tächl * 16.09.1870 Höfen † vor 05.06.1941 Neschwitz
Anna Thiele * 31.08.1879 Tellnitz † vor 05.06.1941 Neschwitz
∞ 26.09.1903 Tellnitz

Eltern der Braut
Franz Wenzel Hahnel * 20.09.1876 Krochwitz † nach 05.06.1941
Berta geb. Fischer * 17.04.1875 Malschwitz † nach 05.06.1941
∞ 25.11.1905 Malschwitz

Bekannte Geschwister: Maria Josefa (* 09.08.1906, † 02.03.1907), Franz (* 11.08.1907 Bodenbach, ∞ 28.03.1940 Bodenbach mit Friederike Paula Mathilde Meese), Rudolf (* 29.07.1910 Bodenbach, ∞ 27.11.1937 Ohren mit Elfriede Hieke, † 05.05.1943 Knibyschewo, östl. Kriegsschauplatz)

1921 wohnhaft in Seldnitzerstr. 493 (lt. Zensus 1921)


Im Online-Angebot des Archivs Leitermitz lässt sich im Übrigen auch gut mit den deutschen Ortsnamen suchen. Einfach etwas ausprobieren, mit der Zeit kann man sich dort sehr gut zurecht finden.


Beste Grüße
Marcel
__________________
DAUERSUCHE im Kreis Goldberg
nach Nachfahren von Hermann und Marie Scholz geb. Trogisch:
---------------------------------------------------------
Anna Emma Martha Scholz (*26.05.1908 Neukirch an der Katzbach)
Marie Anna Emma Scholz (*17.09.1911 Neukirch)
Frieda Selma Kricke geb. Scholz (*18.06.1913 Ober-Adelsdorf, verh. mit Alfred Kricke, *04.03.1909 Nieder-Royn)

Geändert von Tausendaugen (27.08.2019 um 15:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.08.2019, 15:02
Benutzerbild von Erbendorfer
Erbendorfer Erbendorfer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2019
Ort: Neustadt am Kulm
Beiträge: 139
Standard

Zitat:
Zitat von Hracholusky Beitrag anzeigen
Hallo Michael,


Bodenbach ist Podmokly. Ich habe das mal eingegeben und man findet dort die Matriken dazu.


http://vademecum.soalitomerice.cz/va...&modeView=LIST


Du musst jetzt erstmal oben wo die 12 steht auf den Pfeil klicken und 99 auswählen. Dann hast du nicht mehr so viele Seiten zum blättern. Auf den Seiten suchst du jetzt das grau hinterlegte Podmokly. Das sind Matriken zu dem Ort. Wenn du dahinter die Büroklammer anklickst kommst du zu dem jeweiligen Buch zum durchsehen.


Beste Grüsse
Hallo Michael,

wenn Du die 99 gewählt hast, geh zur Seite 87 unten, hier findest Du einen Rudolf Wilhelm Thiele, Vater = Josef Thiele, Mutter = Emma Heinrich.
Vielleicht passen die in Deinen Stammbaum.
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus der Oberpfalz

Fritz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
behmel , fischer , hahnel , neschwitz , tetschen-bodenbach , thiele , tächl

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:26 Uhr.